20.05.2016, 14:31 Uhr

400 Elektro-Pferde bei EPP-Eröffnungsparty

Alfred Pölzlbauer lud in das adaptierte ehemaligen Triumph-Gebäude in Aspang. Der Star des Tages hatte vier Räder.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. EPP-Boss Alfred Pölzlbauer revitalisierte das Triumph-Gebäude. Bei der Eröffnungs-Feier am 20. Mai zeigten sich die fünf Unternehmer von ihrer besten Seite. Natürlich wurden die Gäste – unter ihnen Bürgermeisterin Doris Faustmann – hervorragend bewirtet.
Bei den kleinen Besuchern war die Hüpfburg ein magischer Anziehungspunkt, während die Großen viel eher mit dem Star des Tages – einem 400 PS starken Elektro-Tesla – sowie einem Elektro-Golf Probefahrten genossen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.