04.04.2016, 05:25 Uhr

Klosterschule Neusiedl: Die Schülerinnen lesen viel!

Das Leseprojekt startete mit einer sehr amüsanten Lesung von Jakob Michael Perschy und Michael Hess. (Foto: Borbely)

In der Klosterschule wird viel unternommen, um Lesebereitschaft und -freude der Schülerinnen zu wecken und lebensbegleitendes Lesen zu vermitteln.

NEUSIEDL AM SEE. Dir. Wolfgang Borbely: „Lesen ist eine Schlüsselkompetenz, um sich die Welt zu erschließen und sich im Alltag zu orientieren. Es ist die Basiskompetenz für eine selbstbestimmte Lebensführung und eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.“
In diesem Schuljahr wurde eine Evaluation des Leseverhaltens der Schülerinnen durchgeführt.

7600 Bücher

Es wurden 184 Schülerinnen befragt. Diese besitzen ca. 7600 Bücher. Das entspricht durchschnittlich 41 Bücher pro Schülerin. Aus den Ergebnissen kann man entnehmen, dass einem Großteil der Schülerinnen Lesen Spaß macht, dass viele in der Freizeit und am Wochenende lesen. Bei den Sachbüchern werden Geschichte- und Tierbücher bevorzugt. Die Schülerinnen lesen besonders gerne Abenteuer- und Fantasiegeschichten. Öffentliche Bibliotheken werden kaum besucht. Fast allen Schülerinnen wurde als Kleinkind vorgelesen. Daran kann man erkennen, dass die Eltern eine besonders wichtige Rolle spielen.

Leseprojekt in der Schule

Am Donnerstag und Freitag nach Ostern fand in der Klosterschule ein großes Leseprojekt statt. Es startete mit einer sehr amüsanten Lesung von Jakob Michael Perschy und Michael Hess im Turnsaal.


17 Lese-Stationen

Da der Unterricht an den beiden Tagen aufgelöst war, hatten die Schülerinnen aller Klassen die Möglichkeit nach eigenem Gutdünken 17 Stationen zu absolvieren. Die Schülerinnen hatten einen „Lesepass“, der ihnen bei der Orientierung half. Die Lehrerinnen bereiteten einen bunten Bogen an Stationen vor, der von Märchen, Sagen, Legenden, Musikquiz, Fitness, Ernährung, Physik, Werken, Englisch, Französisch bis zu sozialem Lernen reichte. Auf eigenständiges Arbeiten wurde dabei größter Wert gelegt. Sowohl Schülerinnen als auch Lehrerinnen waren vom Leseprojekt begeistert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.