28.09.2016, 15:23 Uhr

Vernissage des Bildhauers Babusa János

Am Freitag, den 23. Spetember 2016 fand in der Alten Schule Unterwart die Eröffnung der Ausstellung „Wächter“ des ungarischen Künstlers János Babusa statt.
Der in Budapest lebende Bildhauer beschäftigt sich in erster Linie mit der Darstellung von Personen und Figuren in Bronze und Stein.

Nach einleitenden Worten des Institutsleiters Ladislaus Kelemen wurde die Ausstellung durch dessen Kurator, dem Kunsthistoriker Máté Millisits vorgestellt.
Das in schöner Zahl anwesende Publikum konnte auch Gesangseinlagen des Gesangsvereines Unterwart bewundern.

Die sehr vielseitig gestaltete Ausstellung ist die erste dieser Art des Künstlers in Österreich. Werke von Ihm können jedoch z.B. in der Erzdiözese Eisenstadt (wo der Künstler eine Büste des ersten burgenländischen Bischofs Dr. Stephan László angefertigt hat) bewundert werden.

Die Ausstellung kann bis Anfang November in den Räumlichkeiten der Alten Schule Unterwart besichtigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.