22.08.2016, 10:02 Uhr

Zwei Siege für Osttiroler Schülerranggler

Matteo Huber im Kampf gegen Fabian Zeller (Foto: Holzer)
Auf Grund der schlechten Wetterlage wurde das Alpencupranggeln im Zillertal am vergangenen Wochenende in der Festhalle in Fügen ausgetragen. Mit den Schülerrangglern der Union Matrei mischte auch einen kleine Abordnung von Osttiroler Athleten erfolgreich mit. Matthäus Gander überzeugte mit drei Siegen und wurde Tagessieger in der Klasse 6-8 Jahre. Einen Doppelsieg gab es in der Klasse 8-10 Jahre durch Simon Lang und Matteo Huber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.