Ranggeln

Beiträge zum Thema Ranggeln

  2

Keiner weiß, wie es sich entwickelt
Kurzes Update von den Salzburger Rangglern

Momentan ist es für viele Sportvereine schwierig. Wie alle Kampfsportarten ist natürlich auch das Ranggeln wahrscheinlich für längere Zeit von der Krise betroffen. Die Medien berichten laufend über Sportarten, die es schwer trifft. Da es vor allem bei uns im Alpenraum viele Ranggelfans gibt und  damit wir als sogenannte "Randsportart" nicht ganz in Vergessenheit geraten, hier ein paar Details.  Vorläufige Absagen bis Ende JuniAnfang April hätten wir  das Rangglerjahr mit der Salzburger...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Rosi Hörhager
Symbolbild

Corona im Pinzgau
Schnelle Hilfe auch für Pinzgauer Sportvereine

Eine Million Euro Soforthilfe / Bis zu 10.000 Euro bei größeren Schadenssummen / Insbesondere Jugend-Sport soll langfristig abgesichert werden. PINZGAU. Die von Landesrat Stefan Schnöll angekündigte Soforthilfe für den Salzburger Sport in der Höhe von einer Million Euro nimmt Fahrt auf. In Zusammenarbeit mit den Vertretern der Dach- und Fachverbände wurden Mitte der Woche die Richtlinien fertiggestellt. Die Erhebung der Schadenssummen ist bereits aufgenommen. Ziel des neu aufgestellten...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Über 170 Kinder und Schüler zeigten vollsten Einsatz auf der Matte.

Judo- und Rangglclub Fieberbrunn
Pillerseer Judo Nachwuchsturnier wurde ausgetragen

FIEBERBRUNN (rw). Gute Kampftechniken, spannende Duelle, Siegesjubel und Tränen der Niederlage gab es beim gut besetzten Pillerseer Nachwuchsturnier des Judo und Rangglerclub Fieberbrunn. Insgesamt 177 Mädchen und Burschen aus elf Vereinen aus Tirol, Salzburg und Oberösterreich ermittelten in den Altersklassen U 8 bis U 14 die Podestplätze. Aus dem Bezirk Kitzbühel war der Judoclub Kirchberg mit zehn Teilnehmern und der Veranstalter mit 25 Teilnehmern vertreten. Als souveräner Spitzenreiter...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Ab 22. Jänner wird bei den Rangglern der Sportunion Matrei wieder wöchentlich trainiert.

SU Matrei
Osttiroler Ranggler nehmen Training wieder auf

Ab 22. Jänner wird wieder wöchentlich trainiert. Interessierte willkommen. MATREI, ST. JOHANN. Im Turnsaal der Volksschule St. Johann im Walde trainieren die erfolgreichen Osttiroler Ranggler ab 22. Jänner wieder jeden Mittwoch um 18.00 Uhr. Die Ranggler der SU Raika Matrei gehören zu den besten im gesamten Alpenraum. Ein wichtiger Teil des Erfolges ist für Trainer und Sektionsleiter Franz Holzer die Nachwuchsarbeit. "Wir starten parallel zu unserem regulären Training jedes Jahr auch mit...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Osttirols Ranggler konnten sich im Passeiertal über den Titel "Beste Vereinsmannschaft des gesamten Alpenraumes” zum 12. Mal in Folge freuen.

Rangglersport
Osttiroler Ranggler beenden Erfolgssaison

Mit 61 Klassensiegen, davon zwei beim letzten Bewerb der Saison, gewannen die Ranggler der SU Raika Matrei überlegen die Vereinspunktewertung des gesamten Alpenraumes zum 12. Mal in Folge. MATREI (red). Erfolg auf allen Linien- so kann man wohl am besten die Saison der Ranggler der SU Matrei bezeichnen. Allein 61 Klassensiege, 37 zweite und 31 dritte Plätze, dazu noch einen Reihe von nationalen und internationalen sowie Tiroler Meistertiteln, konnten die Osttiroler Kraftlackel auf ihr Konto...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Das erfolgreiche Salzburger Team beim Länderranggeln in St. Leonhard im Passeier.

Salzburger Ranggler erkämpfen knapp den Ländersieg

Beim Abschlussranggeln am 27. Oktober in St. Leonhard im Passeier wurde noch einmal Ranggelsport vom Feinsten geboten. ST. LEONHARD (aho). Wie jedes Jahr stand zum Saisonschluss der Ranggler noch ein großes Länderranggeln und ein Preisranggeln – heuer in Südtirol in St. Leonhard am Passeier – am Programm. Beim Länderranggeln ging das Salzburger Team als Sieger hervor, beim Preisranggeln konnten die Salzburger zwölf Preise erringen. In den Schülerklassen wurden die beiden Pongauer Tristan...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die erfolgreichen Ranggler der SU Raika Matrei.

Rangglersport
Letzter Hogmoartitel geht nach Osttirol

Die Ranggler der SU Matrei biegen auf die Zielgerade und der Erfolgshunger ist noch nicht gestillt. Philip Holzer gewinnt den Hogmoartitel, sowie mit vier Klassensiegen zwei zweiten und drei dritten Plätzen etablierte man sich wieder zur besten Vereinsmannschaft. ST. JAKOB i. A./MATREI (red). Das Kirchtagsranggeln in St. Jakob im Ahrntal stellte den vorletzten Saisonbewerb dar und Osttirols Paraderanggler zeigten sich wieder von ihrer besten Seite. Die Ranggler in der jüngsten Klasse konnten...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
  13

Salzburger holen noch einmal vierzehn Preise
Ranggeln in St.Jakob im Ahrntal

Am 19. Oktober fand in St. Jakob im Ahrntal das traditionelle Kirtagsranggeln statt. Nach der langen und anstrengenden Saison ist die Luft bei vielen Athleten draußen und es fällt schwer, sich noch einmal zu motivieren. Das gilt aus Salzburger Sicht vor allem für die Ranggler der allgemeinen Klassen. Schüler und Jugend Ganz anders ist es bei den Schülern, hier waren die Salzburger mit einer großen Mannschaft vertreten und es konnten wieder drei Klassensiege durch Hansi Höllwart, Pongau bis...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Rosi Hörhager
Hansi Höllwart, Marcel Leitner, Michael Hacksteiner und Tobias Leitner (v.l.) mit ihren Betreuern Mathilde und Franz Höllwart.

Saisonabschluss
Pongaus Ranggler erobern sieben Podestplätze

Sieben Stockerlplätze holten die Pongauer Nachwuchsranggler beim Abschlussbewerb im Pinzgau. BRAMBERG, PONGAU (aho). Zum Saisonende zeigten die Pongauer Ranggler beim Salzburger Abschlussranggeln in Bramberg mit insgesamt sieben Podestplätzen nochmals ihre Stärke. Bei den Schülern gab es in der Klasse sechs bis acht Jahre mit Tobias Leitner und Hansi Höllwart ein Pongauer Finale: Leitner holte seinen ersten Tagessieg dieser Klasse und Höllwart freute sich über Platz zwei. Ebenfalls Platz...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
  4

Salzburger Abschlussranggeln mit Ehrung für Rangglerpfarrer Klaus Laireiter
Hagmoarsieg für Lokalmatador Hansjörg Voithofer

BRAMBERG. Im neu erbauten Musikpavillon in Bramberg fand am 6. Oktober das Salzburger Abschlussranggeln statt. Schüler und Jugend Wie schon das ganze Jahr über waren die Schülerklassen auch diesmal noch stark besetzt. Die Salzburger holten inkl. dem Schülerhagmoar acht Preise, wobei vier davon in den Pongau gingen. Bis 8 Jahre siegte der Pongauer Tobias Leitner vor seinem Vereinskollegen Hansi Höllwart. Bis 10 Jahre wurde der Pongauer Michael Hacksteiner Zweiter vor dem Mittersiller...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Rosi Hörhager
Auf die Starter warten im Frühjahr 2020 zum bereits zweiten Mal von Weitra ausgehend 600 abwechslungsreiche und im wahrsten Sinne des Wortes atem(be)raubende Kilometer.

Radsport
"RAN" macht Weitra zum Start und Ziel der Österreichische Meisterschaften 2020

2020 werden im Rahmen des RANs die Österreichischen Meister Ultra im Einzelbewerb gesucht. WEITRA. Der Österreichische Radsportverband (ÖRV) hat die Vergabe der Österreichischen Meisterschaft Ultra (ÖM) 2020 veröffentlicht. Nach der fulminanten Veranstaltungs-Premiere im vergangenen Mai darf sich das Race Around Niederösterreich (RAN) über die Austragung der ÖM im Solobewerb freuen. Somit werden am 1. und 2. Mai 2020 die besten österreichischen Ausdauerathleten im Einzelbewerb auf der 600...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Die erfolgreichen Pongauer: Tristan Laubichler, Hansi Höllwart und Marcel Leitner.

Ranggeln
Alpencup Finale in Inzell

INZELL . Beim Alpencup Ranngeln in Inzell (Bayern) zeigte sich der Pongauer Nachwuchs wieder starke Leistung. Tristan Laubichler ließ seinen Gegnern in der Schülerklasse 6 bis 8 Jahre keine Chance und gewinnt. Die Trostrunde dieser Klasse gewann Hansi Höllwart. Marcel Leitner erkämpfte sich in n der Klasse 10 bis 12 Jahre den Tagessieg. In der Jugend zeigten wieder einmal die Brüder Illmer mit Stockerlplätzen auf. Hubert wird bis 16 Jahre Zweiter und David bis 18 Jahre Dritter.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
 1   2

Ein Fest für Pater Klaus

VORANKÜNDIGUNG Das Salzburger Abschlussranggeln am 6. Oktober in Bramberg wird heuer ganz im Zeichen von Rangglerpfarrer Klaus Laireiter stehen. Er feierte vor kurzem seinen 70. Geburtstag und die Ranggler  freuen sich auf einen gemeinsamen Tag mit ihm. Klaus wird um ca. 16.00 Uhr kurz über sein Kinderhilfsprojekt "para ninos" in Bolivien berichten. Der Eintritt zum Ranggeln ist frei.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Rosi Hörhager
Kampfstark auch gegen Ende der Saison: Gabriel Mariner, Rene Mattersberger, Philip Holzer , Jakob Stemberger (v.v.l.), Lukas Mattersberger, Kevin Holzer (h.v.l.)

Rangglersport
Starke Ausbeute für Osttiroler Ranggler beim Alpencupfinale

Rang zwei und drei in der Alpencupwertung, sowie drei Klassensiege und jeweils ein zweiter und dritter Rang für die SU Matrei beim Ranggeln in Inzell in Bayern. INZELL/MATREI (red). Beim Alpencupfinale in Inzell stand mit Christoph Kendler der Sieger 2019 schon seit mehreren Wochen fest, aber um die Ränge 2-5 war noch alles offen. Philip Holzer sicherte sich mit Siegen über die Zillertaler Fankhauser und Hauser in der Klasse II den Tagessieg und somit im Alpencup auch den zweiten Endrang....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
 1   13

Spannendes Alpencupfinale in Bayern
Drei Salzburger und zwei Osttiroler sind die besten Ranggler im Jahr 2019

Bei idealem Rangglerwetter fanden sich am 22. September 106 Ranggler in Inzell ein. Das Alpencupfinale 2019 stand an, obwohl Christopher Kendler schon längst als Sieger feststand, lag Spannung in der Luft. Die Plätze zwei bis fünf waren noch nicht entschieden. Schüler - und Jugend Doch zuerst startete man wie immer mit dem Schülerranggeln. Die Salzburger Buben schnitten diesmal wieder hervorragend ab und holten neun Preise. Bis 8 Jahre ging der Sieg an den Pongauer Tristan Laubichler, er...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Rosi Hörhager
  13

Kendler siegt vor Eberl und Grössig
Dreifachsieg für die Salzburger beim Hagmoar von Hart

Kendler siegt vor Eberl und Grössig Beim Tiroler Abschlussranggeln, das am 15. September in Hart im Zillertal stattfand gab es traumhaftes Spätsommerwetter. Schüler und Jugend Die Salzburger traten wieder mit einer großen Schülermannschaft an. Die Buben holten diesmal fünf Preise. Bis 8 Jahre wurden die beiden Piesendorfer Christian Gruber und Felix Eder Zweiter und Dritter. Der Pongauer Seriensieger Tristan Laubichler musste sich in der zweiten Runde dem späteren Sieger Johannes...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Rosi Hörhager
Auch heuer waren wieder viele Besucher zum Almabtrieb und Bauernherbstfest gekommen.
  9

Bauernherbst
Großes Bauernherbstfest in Wald im Pinzgau

Die Walder zelebrieren den Bauernherbst vor über 3.000 Besucher mit großem Almabtrieb. WALD. Bei prachtvollem Herbstwetter konnte der TVB Wald/Königsleiten über 3000 Besucher zum diesjährigen Brauchtumsfest begrüßen. Die Höhepunkte des Festes waren die wunderschön gestalteten Kutschen des Festumzuges zum Thema „s Londleb´n“, der Almabtrieb vom Unterguggbauer Margit & Herbert sowie die Landesschau der Pinzgauer Ziegen. Am großen Bauernmarkt der Walder Bauernschaft sowie an den Ständen der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Die Erfolgreichen Osttiroler Ranggler: Simon Lang, Kevin Holzer, Matthäus Gander (v.v.l.), Rene Leo, Philip Holzer , Rene Mattersberger, Lukas Mattersberger und Erich Greinhofer (h.v.l.)

Rangglersport
Osttiroler Ranggler weiter auf Siegeszug

Beim Alpencupranggeln in Piesendorf erkämpften die Athleten der SU Raika Matrei fünf Tagessiege, vier zweite Plätze und einen dritten Platz. PIESENDORF/OSTTIROL (red). Die wechselhaften Wetterbedingungen am vergangenen Wochenende zwangen die starken Männer vom Alpenraum von der Schmittenhöhe in die Halle nach Piesendorf. Bei den Schülerrangglern gab es zwei Klassensiege für Osttirol durch Matthäus Gander (10-12 Jahre) und Simon Lang in der Klasse 12-14 Jahre. Die Jugendranggler Lukas...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Schmittenranggeln in der Sporthalle Piesendorf
  40

Schmittenranggeln
Kendler siegt in der Klasse I vor Eberl und Grössig

Das Schmittenranggeln konnte witterungsbedingt auch heuer nicht auf dem Berg ausgetragen werden. So wurde in der Sporthalle Piesendorf um Punkte gekämpft. PIESENDORF. In der Meisterklasse I trennten sich in Runde I zwei starke Paare unentschieden. (Christian Pirchner/Taxenbach gegen Stefan Sulzenbacher/Brixental und Gerald Grössig/Niedernsill gegen Albert Warscher/Matrei). Der im Alpencup führende Christopher Kendler aus Saalbach konnte sich gegen den Bayern Hans Schwabl durchsetzen....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Gabriel Mariner mit seiner Siegesstrophäe.

Rangglersport
Gold für Gabriel Mariner beim Schutzengelranggeln

Eine Abordnung der Schüler von der SU Matrei kämpfte beim Schutzengelranggeln im Krimmler Achental mit. KRIMML/OSTTIROL. Das junge Virger Rangglertalent Gabriel Mariner setzte sich bei 25 Startern durch, konnte all seine Kämpfe in kürzester Zeit gewinnen und freute sich über den Schutzengel als Siegesstrophäe. Da das Ranggeln nicht zur Punktewertung zählte waren keine Jugend und allgemein Ranggler aus Osttirol am Start. Weitere Sportnachrichten aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Scharfetter wirft Schwabl in der allgemeinen Klasse 1 und holt sich den Titel.
  3

Ranggeln
Hochgründeck nicht auf die leichte Schulter nehmen

Beim internationalen Preisranggeln am Hochgründeck zu Maria Himmelfahrt, traten wieder zahlreiche Kämpfer aus Bayern, Tirol und Salzburg in der Naturarena an. Die 35 Athleten des Ranggelverein Pongau wurden vom heimischen Publikum lautstark angefeuert. ST. JOHANN. Insgesamt sechs Klassensiege erzielten die Pongauer auf heimischen Boden, dennoch kommt der neue Hagmoar aus Taxenbach. Der Pinzgauer Christian Pirchner holte sich vor Hans Schwabl aus Bayern den Titel. Der Titelverteidiger von...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Osttiroler Erfolgsranggler: Trainer Franz Holzer, Gabriel Mariner, Lukas Mattersberger, Erich Greinhofer, Rene Leo, Albert Warscher und Michael Holzer (v.l.)

Rangglersport
Osttiroler Ranggler zeigten groß auf

Drei Tagessiege und zwei weitere Stockerlplätze erranggelten sich die Athleten der SU Raika Matrei beim traditionellen Vier-Länderranggeln in Mittersill. MITTERSILL/MATREI (red). 146 Ranggler aus dem gesamten Alpenraum trafen sich am vergangenen Wochenende bei besten Wetterverhältnissen in Mittersill zum Kampf. Am Ende des Wettkampftages waren die Osttiroler Ranggler wieder beste Vereinsmannschaft. Bei einem Starterfeld von unglaublichen 36 Rangglern in der Klasse 8-10 Jahre konnte sich der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Sieger Hubert Illmer, Tristan Laubichler mit Trainer Ernst, Franz und Mathilde Höllwart
  3

Ranggeln
Hundstoa Ranggeln 2019

Beim legendären Ranggeln am Hundstein im Pinzgau machten die jungen Pongauer trotz suboptimalen Wetters eine gute Figur. MARIA ALM. Fünf der starken Pongauer Jungranggler standen beim Ranggeln am Hundstein in Maria Alm im Finale. Trotz Nässe und Kälte kämpften die Burschen mit vollem Einsatz, denn am "Hundstoa" zählt nur der Sieg. Auf dem höchsten europäischen Grasberg wurde am Jakobitag geschultert, was das Zeug hielt. Nachwuchs haut um Der achtjährige Tristan Laubichler wurde seiner...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.