09.08.2016, 14:48 Uhr

Wissen, wo's staut und wie auszuweichen ist

Der August ist ein Baustellenreicher Monat in St. Johann. Schön, wenn dieser Tage nicht auf das Auto angewiesen ist. (Foto: Günther Reichel)

Sechs temporäre Totalsperren wegen Straßenarbeiten im August in St. Johann

Um sich auf eventuelle Beeinträchtigungen während der Bau- und Sanierungszeit von Straßen im Stadtgebiet von St. Johann einstellen zu können, informiert die Stadgemeinde alle Bürger und Verkehrsteilnehmer über Sperren und Baumaßnahmen.

B163 Wagrainer Straße

Bis Anfang September werden an der B163 Wagrainer Straße im Bereich Grubhöhe Stabilisierungs- und Asphaltierungsarbeiten vorgenommen. Die Baustelle befindet sich zwischen der Hallmoosbrücke und der Zufahrt zur Deponie Grubhöhe. Während der Bauzeit ist nicht nur mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen, es sind auch Totalsperren der Straße unumgänglich – und zwar am 16. und 17. August (8 bis 18 Uhr) sowie vom 22. (ab 19 Uhr) bis 24. August (bis 6.30 Uhr). Am 18. und 19. August wird die Asphalttragschicht eingebaut. In dieser Zeit wird der Verkehr durch Ampeln geregelt. Durch den Einsatz von zwei Fertigern kann die Bauzeit um ca. drei Tage verringert werden.
Sollte auf Grund der Witterung der Deckeneinbau nicht möglich sein, verschieben sich die Termine bis zur nächsten Schönwetterphase.

Hauptstraße

Auf Grund von Fräsarbeiten entlang der Hauptstraße (Zentrum) im Abschnitt Schutzweg Gemeindeamt bis Kreuzungsbereich Wagrainer Straße ist am 22. August eine Totalsperre von 8 bis 18 Uhr dringend erforderlich. Die Asphaltdecke wird voraussichtlich am Donnerstag, dem 25. August 2016 aufgebracht. Für diese Arbeiten ist wieder eine Totalsperre von 25. August um 8 Uhr, bis 26. August um 6 Uhr erforderlich. Der Verkehr wird über die Leo-Neumayer-Straße bzw. Hans-Kappacherstraße umgeleitet. Mit Verzögerungen im Zentrum ist zu rechnen!

Liechtensteinklammstraße

Am Montag, dem 22. August 2016 wird die Straßensanierung der Liechtensteinklammstraße im Bereich Gasserbühel bzw. Kreuzungsbereich Mühlgasse in Angriff genommen. Die Asphaltdeckschicht wird abgefräst und wieder neu aufgebracht. Für die Fräsarbeiten ist am 23. August von 8 Uhr bis 18 Uhr eine Totalsperre dieses Bereiches notwendig. Danach ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Asphaltierungsarbeiten werden eine Woche später, am Montag, dem 29. August bzw. je nach Witterung am Dienstag, dem 30. August 2016 durchgeführt. Dafür ist eine Totalsperre von 29. August ab 8 Uhr bis 30. August um 6 Uhr vorgesehen.
Für die Asphaltierungsarbeiten ist trockenes Wetter Voraussetzung. Bei Schlechtwetter verschieben sich die Termine. Der Verkehr wird lokal (über die Eurofunkstraße bzw. Hauptstraße) umgeleitet.

Palfengasse

Im Bereich Buchsteinersiedlung wird die Straßendecke erneuert. Die Arbeiten werden Ende August 2016 ausgeführt. Der Verkehr wird lokal umgeleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.