08.03.2016, 00:00 Uhr

Integration mit 'PatInnen für alle': Patinnen und Paten aus Region gesucht

Crowdfunding für Patenschaften für Gablitzer Jugendliche gesucht: Am Bild die Vereins-Initiatorinnen Erika Kudweis und Nora Binder. (Foto: privat)

Patinnen und Paten für jugendliche Flüchtlinge in Gablitz gesucht.

REGION PURKERSDORF. Wie berichtet wurde auf Initiative der Pressbaumerin Erika Kudweis die "PatInnengruppe WU-West" ins Leben gerufen, bei welcher ehrenamtlich Engagierte aus der Region Patenschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge übernehmen. Die Patinnen und Paten begleiten die jugendlichen Flüchtlinge als zusätzliche erwachsene Vertrauensperson in allen Lebenslagen.

20 Patenschaften vermittelt

In der Zwischenzeit wurden bereits 20 Patenschaften vermittelt. Nun wird ein Verein zur Vermittlung und Betreuung von Patenschaften gegründet: "PatInnen für alle – Patenschaften für Kinder und Jugendliche in Familien und Fremdbetreuung sowie für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Österreich".


Gablitz: Paten und Patinnen gesucht

Auch für in Gablitz lebende Flüchtlinge, unter anderem für die Jugendlichen im Hotel Hohnecker, werden nun Freiwillige gesucht, die gerne eine Patenschaft übernehmen möchten. "Als Pate ist man eine zusätzliche Vertrauensperson und auch ein Vorbild für den Jugendlichen", hält Erika Kudweis fest. Auch Astrid Wessely, Flüchtlingskoordinatorin der Gemeinde Gablitz, ist vom Konzept überzeugt: "Man kann die Leute individuell so viel besser betreuen. Alles was eine Hilfsorganisation oder ein Quartiergeber nicht abdecken kann, kann ein Privater abdecken. Das Herzliche, das Aufgenommenwerden ist meiner Meinung nach nur so möglich." Erika Kudweis betont: "Wenn jeder Bursche eine Patin oder einen Paten aus der Region hat, ist das zwar keine Garantie, aber die höchstmögliche Absicherung, dass sie sich im Rahmen des Jugendlich-Seins nicht anders entwickeln als unsere Jugendlichen."

Zur Sache: Info-Veranstaltung

Sie interessieren sich für eine Patenschaft? Am 16. März wird um 19.30 Uhr im Gemeindeamt Gablitz zum Informationsabend geladen. Kontakt zu Erika Kudweis: patinnenfueralle@gmail.com oder 0664/432 69 40 (täglich von 10 bis 20 Uhr erreichbar).


ZUM NACHLESEN:
Die Helfer der Region: PatInnengruppe als 'Ersatzfamilie' für junge Flüchtlinge
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.