16.03.2016, 14:16 Uhr

Neue Ladestation für Elektroautos in Ried

Franz Hölzl, Klaus Dorninger und Jakob Leitner eröffneten die neue Ladestation der Energie AG in der Goethestraße. (Foto: Energie AG)
RIED. Das Interesse an Elektroautos steigt. Jetzt bietet die Energie AG auch in Ried eine Ladestation für unterwegs. Sie wurde mit Unterstützung der Stadt und der Spar AG errichtet und befindet sich unmittelbar vor dem Einkaufzentrum Eurospar in der Goethestraße. Zwei Anschlussplätze mit bis zu 22 kW und dem europaweit normierten Typ 2-Stecker stehen zur Verfügung.

Neben Ried hat die Energie AG 14 weitere "Tankstationen für sauberen Ökostrom" Oberösterreich. „Es ist unser Ziel, flächendeckend ein Schnellladestationsnetz aufzubauen, das innerhalb von maximal 30 Kilometern zu erreichen ist“, sagt Klaus Dorninger, Geschäftsführer der Energie AG Oberösterreich Power Solutions GmbH, die im Energie AG-Konzern für Mobilität zuständig ist. Er hat die Station gemeinsam mit dem Nachhaltigkeitsverantwortlichen von Spar, Franz Hölzl, und dem Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Jakob Leitner eröffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.