neu

Beiträge zum Thema neu

Die stilvolle Einrichtung überzeugt.
5

Genuss
Neu: Das Marktspiel von Otto Raimitz am Täglichen Markt in der Kremser Altstadt

Das neueste Projekt des Vollblutgastronomen Otto Raimitz – das Markt.Spiel in der Kremser Innenstadt – wurde gemeinsam mit dem Gastroprofi Wögerer entwickelt und umgesetzt. KREMS. Die Coronazeit wurde genutzt für die perfekte Vorbereitung dieses mittlerweile vierten „Spielhauses“, in dem Raimitz seinen Gästen eine Wohnzimmeratmosphäre mit verschiedenen Gastronomiesäulen bietet. Belebung der Altstadt Mit der Revitalisierung dieses historischen Gebäudes, das zuletzt eine Bank beheimatete,...

  • Krems
  • Doris Necker
Spitz: Ein weiterer Spitzer Kinderwanderweg steht nun Familien zur Verfügung.

Wandern
Wandern mit Kinder: Der Wassergeistweg ist in Spitz fertig

Der circa fünf Kilometer lange Weg führt übers Rote Tor durchs Mieslingtal zur Donau auf die Ruine Hinterhaus und zum Schifffahrtsmuseum im Erlahof. SPITZ. Der Wassergeistweg ist fertig ausgeschildert. Diesmal erwarten Besucher auch spannende Sagen aus Spitz. Willy wird den Weg noch sukzessive für die Kinder weiter gestalten. Also es tut sich laufend etwas! "Viel Spaß und Freude beim Wandern und Erkunden", wünscht Willy. Wandern mit Kinder „Durch die begrüßungswerte Initiative einiger...

  • Krems
  • Doris Necker
Auch K2-Personen dürfen jetzt nach zehn Tagen zum PCR-Test. Zumindest eine kleine Erleichterung für viele berufstätige Eltern.

Graz-Umgebung
Jetzt kann sich jeder freitesten lassen

Nach WOCHE-Artikel: Auch K2-Personen dürfen jetzt bereits nach zehn Tagen zum Corona-PCR-Test. Für viel Aufregung sorgte unser Artikel vom 21. April. Damals haben wir die Situation einer Liebocher Familie thematisiert, deren schulpflichtiges Kind nach einem Corona-Fall in dessen Grazer Schule als Kontaktperson 2 eingestuft wurde. Eine Freitestung konnte damals erst nach 14 Tagen erfolgen, während als K1 eingestufte Personen bereits nach zehn Tagen ihre Freitestung machen durften. Auch eine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Charly Temmel mit Bürgermeister Harald Bergmann.
1

Knittelfeld
Neuer Temmel-Eissalon startet durch

Der Eiskönig eröffnet am 6. Mai eine neue Filiale am Knittelfelder Hauptplatz. KNITTELFELD. Nach ersten Anlaufschwierigkeiten eröffnet Charly Temmel jetzt doch noch seinen neuen Eissalon in der Eisenbahnerstadt. Eine geplante Kooperation ist letztlich nicht zustande gekommen. Temmel bekommt jetzt ein eigenständiges Geschäft am Hauptplatz. Prokurist Erwin Wurzinger: "Unser erster Store im Murtal freut uns ganz besonders. Neben Creme- und Fruchteis wird es auch vegane und spezielle Sorten geben....

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
3

Neu in Mold: Imbiss & Autohandel

Fischers Imbiss & Autohandel in Mold hat vieles zu bieten. Ein Auto kaufen oder verkaufen, bei Panne: 24 Std Dienst MOLD. Ein neuer Gebrauchtwagenhandel hat in Mold mit Fischers Autohandel eröffnet. Günstige Gebrauchtwagen gibt es vor Ort zu besichtigen. Jedes Fahrzeug hat ein Service und ein neues Pickerl. „Der Kunde soll einsteigen, wegfahren können, ohne sich Gedanken über den Zustand des Fahrzeugs machen zu müssen", meint der Betreiber. Wollen Sie Ihr Auto verkaufen?Autos werden auch...

  • Horn
  • H. Schwameis
Die Vorsitzenden Gabi Kolar und Manuela Khom mit ROW-Geschäftsführerin Christine Bärnthaler (Mitte).
1

Murau/Murtal
Neue Geschäftsführerin im Regionalmanagement

Christine Bärnthaler folgt Bibiane Puhl als ROW-Geschäftsführerin. MURAU/MURTAL. Vor wenigen Wochen wurde der Job eines neuen Geschäftsführers im Regionalmanagement Obersteiermark West (ROW) ausgeschrieben. Mittlerweile ist bereits weißer Rauch aufgestiegen. "Nach einem intensiven Auswahlprozess inklusive Hearings" hat der Regionalvorstand Christine Bärnthaler als neue Geschäftsführerin ausgewählt.  Kenntnisse Die neue Regionalmanagerin bringt bereits umfassende Kenntnisse in diesem Bereich...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Vom Handsemmel mit Beinschinken und Kren bis hin zur Bananenmousse-Schnitte: In der neuen "Der Mann"-Filiale am Tabor werden rund 300 süße und pikante Schmankerl geboten.
1 3

Am Tabor
Bäckerei "Der Mann" eröffnet dritte Filiale in der Leopoldstadt

Die Bäckerei "Der Mann" hat ihren dritten Standort in der Leopoldstadt eröffnet. Die barrierefreie Filiale am Tabor bietet täglich frische Backwaren. WIEN/LEOPOLDSTADT. Am Tabor 1-3 hat die Wiener Bäckerei "Der Mann" eine neue Filiale eröffnet. Nach  der Taborstraße 22 und der Praterstraße 52 ist es bereits der dritte Standort in der Leopoldstadt. Von der Handsemmel mit Beinschinken und Kren bis hin zur Bananenmousse-Schnitte: "Der Mann" bietet rund 300 süße und pikante Schmankerl. Die neuen...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Impfkoordinator Christoph Gschwentner, Beatrix Lehner (Bezirksstellenleiterin des Roten Kreuzes Amstetten), Bürgermeister Christian Haberhauer, Herbert Haselsteiner (Bezirksstellengeschäftsführer des Roten Kreuzes Amstetten)
Aktion

Impfplan für ALLE präsentiert
Amstetten rüstet sich mit Impfzentrum für Ansturm (+ Mit 6 Antworten zur Impfung)

Aus der Impfstraße in der Amstettner Eishalle wird ein Impfzentrum. Das ändert sich nun für den Bezirk. Plus: 6 Antworten zu häufig gestellten Fragen. ###Update: Land schaltet Impftermine für alle frei.### BEZIRK AMSTETTEN. Das Land macht aus den Impfstraßen ein Impfzentrum. "Das Impfzentrum Amstetten wird das einzige derartige Zentrum im Bezirk sein“, erklärt Amstettens Rot-Kreuz-Bezirksstellengeschäftsführer Herbert Haselsteiner. Seit Beginn an betreut die Bezirksstelle Amstetten die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bürgermeister Christian Härting und Bücherei-Leiterin Nadja Fenneberg sind äußerst zufrieden mit den neuen Räumlichkeiten.
10

Umbau abgeschlossen
Telfs eröffnet neue Bücherei und Spielothek

TELFS. Am 3.5.2021 eröffnet die neue Bücherei und Spielothek am Telfer Wallnöferplatz. Nach knapp einem Jahr Bauzeit und Investitionen von knapp €700.000 konnte man nun aus den alten, zu klein gewordenen Räumlichkeiten ausziehen. Viel Platz für jedermannDurch die Pandemie musste man beim Budget etwas sparen und auch die Eröffnung verschob sich. Nun ist es aber so weit. Nach einem äußerst aufwendigen Umzug aus den alten Räumlichkeiten, kann man die Türen nun für jedermann öffnen. Wenn man nun...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
„Lernen sie Aspang-Markt neu kennen“

Wissenswertes über den Marktplatz in Aspang
Erleben sie eine „Historische Marktführung“ in Aspang-Markt

ASPANG-MARKT. Ab Mai dieses Jahres gibt es in Aspang-Markt eine „Historische Marktführung“. Einmal im Monat besteht die Möglichkeit in Aspang Markt, unter der Führung von Franz Trimmel, interessante historische Details und wissenswerte Fakten über den Ortskern zu erfahren. Beginnend vom Kirchenplatz, über den Hauptplatz und die Hauptstraße, bis zum Marienplatz, werden Häuser und Plätze historisch betrachtet. Treffpunkt- Der Treffpunkt ist jeweils um 15.00 Uhr am Kirchenplatz. Eine Anmeldung ist...

  • Neunkirchen
  • Elisabeth Peinsipp
Das Amstettner Naturbad.
Aktion 7

Außenbereich mit Gratis-Zugang
Stadt Amstetten bekommt "völlig neues" Naturbad

Amstetten bekommt ein neues Naturbad. Das Hallenbad wird abgetragen. Der Zutritt zum Außenbereich – künftig mit Ybbszugang – wird für die Amstettner kostenlos sein. STADT AMSTETTEN. "Das Hallenbad ist in einem desolaten Zustand", erklärt Amstettens Bürgermeister Christian Haberhauer (ÖVP). Im "schlimmsten Fall" müsste es sogar aus Sicherheitsgründen geschlossen werden. "Darum müssen wir handeln", so der Bürgermeister. Das marode Amstettner NaturbadDas vor etwa 20 Jahren eröffnete Naturbad weißt...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der Außenbereich des Naturbads.

Neues Bad-Projekt präsentiert
SPÖ startet Petition gegen Abriss des Amstettner Naturbads

Nach der Präsentation der Pläne für das neue Amstettner Naturbad durch die schwarz-grüne Stadtregierung, startet die SPÖ nun eine Petition gegen den Abriss des Bads. STADT AMSTETTEN. Das marode Amstettner Naturbad wird neu errichtet. Im ersten Abschnitt plant die schwarz-grüne Stadtregierung ein neues Hallenbad und einen neuen Außenbereich mit Action- und Wasserspielplatz sowie mit Ybbs-Zugang. Im zweiten Abschnitt ist eine neue Sauna geplant, im dritten Abschnitt soll ein 50-Meter-Becken im...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Frauenpower zum Muttertag: Stephanie Thür, Doris Ploner, Helena Haider, Kerstin Schreiber und Karin Grünstäudl (v.l.)
2

Geschenkbox
Frauenpower für den Muttertag

Der Muttertag steht vor der Türe und dafür hat sich die frisch gebackene Besitzerin der "Hütte" in Moidrams, Kerstin Schreiber, etwas Besonderes einfallen lassen. Wer noch eine kurze Erinnerung braucht: der Muttertag wird heuer am Sonntag, 9. Mai gefeiert. MOIDRAMS. Viele sind dieser Tage auf er Suche nach dem richtigen Geschenk zum Muttertag. Für diesen besonderen Anlass kreierte die Hüttenwirtin Kerstin Schreiber die Muttertagsbox. Die Idee kam der Jungunternehmerin über Nacht: "Ich dachte...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Karl Landsteiner Privatuniversität in Krems bietet ab Herbst den Lehrgang in Krems für Ethik im Gesundheitswesen an.

Karl Landsteiner Privatuniversität
Lehrgang in Krems für Ethik im Gesundheitswesen startet im Herbst

Ausgebildete Ethikberater  können Führungskräfte und Fachkräfte im Gesundheitswesen mit ihrem Wissen unterstützen. KREMS. „Gesundheitsberufe sind tagtäglich mit ethischen Fragen konfrontiert. Im Herbst startet der Lehrgang‚Angewandte Ethik und Ethikberatung für Gesundheitsberufe an der Karl Landsteiner Privatuniversität in Krems. Der NÖGUS fördert die Vorarbeiten dazu mit 110.000 Euro", informiert Landesrat Eichtinger. Ethikberater unterstützen Wie sollen die Besucherregelungen im Krankenhaus...

  • Krems
  • Doris Necker
Viele spektakuläre Schlüsselstellen auf der Streif.

KitzSki - Neuheit
Fotopoint Streif – neu am Hahnenkamm

KITZBÜHEL. Die Streif zählt weltweit zu den bekanntesten Abfahrtsstrecken. Ihren Ruhm verdankt die Rennstrecke am Hahnenkamm den einzigartigen Schlüsselstellen. Wer sich ein Bild von den Startbedingungen machen möchte, stellt sich an die vorderste Stelle des Starthauses. Dann heißt es: „Bitte lächeln!“ Was bleibt, ist ein tolles Erinnerungsfoto, das man sich an der Bergstation der Hahnenkammbahn ausdrucken kann.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Christina Edelmann sieht ihren Beruf als Berufung.
7

Neues Bestattungsunternehmen in Horn

Das Bestattungsunternehmen Edelmann eröffnete in Horn, neben der Pfarrkirche. Begleitung auf dem letzten Weg„Lebe. Liebe. Lache! Was kommt danach?“ - so Bestatterin Christina Edlemann „Ich sehe meinen Beruf als etwas positives“, schickt Christina Edelmann gleich voraus. Sie führt seit drei Jahren den Familienbetrieb „Bestattung Edelmann“ in Wien, in der Geßlgasse 13. Als eine der wenigen Frauen in diesem Gewerbe hat sie sich dem Gedanken verschrieben, den Verstorbenen einen Abschied in Würde zu...

  • Horn
  • H. Schwameis
2

es ist aus-gedichtet
aus JåggL wird BerG - die Strasse ist umgedichtet

DAVOR - DANACH IN IMST 2021 JETZT IST WOHL DER NEUE STRASSEN NAME GEKOMMEN UND DANN GLEICH VOM IMSTER BAUHOF MONTIERT WORDEN. WO WIRD WOHL DAS iNKRiMiNiERTE LANDEN? HOFFENTLIH iM STADTARCHiV ... NACHDEM GEMEINDERAT MAG WILFRIED SCHATZ DIE EHRENBÜRGERSCHAFT HITLERS VOR 30j AUFGEDECKT UND DIESE DARAUFHIN ABERKANNT WURDE; IST EIN WEITERES STÜCKCHEN DER UNSÄGLICHEN NAZI VERGANGENHEIT AUFGERÄUMT WORDEN ! " N i E   W i E D E R !!! "    DENKEN SICH HOFFENTLICH ALLE - SO EIN UNGLÜCK FÜR DIE GANZE WELT...

  • Tirol
  • Imst
  • gebhard schatz
Bgm. Bernhard Liebmann stellte sich mit Willkommensgeschenk ein.
2

Neuer Kindergarten für Laßnitzhöhe

Der Kindergarten Laßnitzhöhe hat nach Um- und Zubauarbeiten letzte Woche seine Tore für die Kinder geöffnet. Sorgen, die Gemeinden im Süden von Graz belasten (siehe Seiten 4/5), scheint es in Laßnitzhöhe zumindest aktuell nicht zu geben. Nach einem Jahr Bauzeit und umfassendem Um- und Zubau erstrahlt der neue Gemeindekindergarten in Laßnitzhöhe in neuem Glanz. Mehr Platz für die KinderAm Dienstag nach Ostern öffneten sich die Pforten erstmals für die Kinder. Bürgermeister Bernhard Liebmann...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Blick in den Innenhof.

Waldmüller-Straße
19 neue Wohnungen in Amstettens Zentrum

In der Ferdinand-Waldmüller-Straße wurden 19 neue Wohnungen errichtet. STADT AMSTETTEN. In Amstettens Zentrum wird gebaut – oder besser gesagt: wurde. Denn nun fand die symbolische Schlüsselübergabe für die neue Wohnanlage der WET-Gruppe statt. In der Ferdinand-Waldmüller-Straße wurden 19 neue Wohnungen errichtet. Alle Wohneinheiten in der Größe zwischen 54 und 98 m² verfügen u. a. über Fußbodenheizung, Terrasse oder Balkon. Das heißt, in Amstettens Zentrum wird nun übersiedelt und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Markus Brandstetter in der Reichsstraße.

Mit Wartehaus
Neue Bushaltestelle an der Reichsstraße in Amstetten

Ein neues Buswartehaus für Schüler wird an der Reichsstraße errichtet. STADT AMSTETTEN. Mit einem Anliegen wandten sich Eltern an Amstettens Vizebürgermeister Markus Brandstetter. Durch die Verlegung einer Bushaltestelle in der Reichsstraße fehlte ein Schutz für die Kinder bei Schlechtwetter. "Ich freue mich, dass wir eine unbürokratische Lösung finden konnten, und nun ein neues Buswartehaus für die Kinder errichtet wird", so Brandstetter.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Kontrolle ist besser: Bei der 3-D-Mammografie gibt es Schicht für Schicht ein hoch präzises Ergebnis.

Evangelisches Krankenhaus
Neue Brustambulanz hat eröffnet

Um besorgten Frauen und auch Männern rasch ihre Ängste zu nehmen und ihnen einen zeitnahen und fundierten Befund zu geben, hat das Evangelische Krankenhaus eine Spezialambulanz für Brusterkrankungen eröffnet. WIEN/WÄHRING. Wie groß der Bedarf ist, zeigt bereits das Anrufinteresse der ersten Tage. „Jede ungeklärte medizinische Situation stellt für die meisten eine außerordentliche Belastung dar. Daher ist das Ambulanzteam darauf ausgerichtet, Betroffenen so zügig wie möglich einen ersten...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Dagmar Teufl testet Bürgermeister Patrick Strobl direkt im Auto.
3

Testbus, Drive-In, Impfzentren, Abriegelung
Wo Corona im Bezirk Melk an die Grenzen stößt

Von Testbussen und Drive-in über Impfzentren bis zur Abriegelung: Wo Corona an die Grenzen stößt. BEZIRK. Ein Bus tourt durch den Bezirk. Und weil jetzt im Frühjahr Corona wieder voll aufblüht, kann es sich dabei nur um einen Testbus handeln. Der Corona-Testbus in NÖ unterwegs Organisiert von der Wirtschaftskammer Niederösterreich und ecoplus machen sich zwei Testbusse auf durchs ganze Land. Das Ziel sind kleinere Betriebe ohne eigene Teststraße. Start war nun in Loosdorf und Krummnußbaum. Es...

  • Melk
  • Thomas Leitsberger
Anton Geister, Peter Pfaffeneder, Christian Haberhauer, Markus Gröbl (hinten); Ulrich Swoboda, Walter Kloimwieder (vorne).

55.000 Euro
Hausmeninger Stadion mit neuem Flutlicht

Im Peter-Lisec-Stadion in Hausmening strahlt eine neue Flutlichtanlage. HAUSMENING. "Die moderne LED-Technologie der neuen Flutlichtanlage sorgt nicht nur für eine optimale Beleuchtung des Trainingsplatzes, sondern senkt auch die Stromkosten", so Ortsvorsteher Anton Geister. Es wird in Zukunft nicht nur der Trainingsplatz ausgeleuchtet. Mit zusätzlichen Strahlern wird auch ausreichend Licht auf die Laufbahn gebracht, so Sportstadtrat Peter Pfaffeneder. "So stehen dem ASK Lisec Hausmening und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.