neu

Beiträge zum Thema neu

Christian Kopecek ist neuer SPÖ-Bezirksvorsitzender
2

Bezirkskonferenz
Christian Kopecek ist neuer SPÖ Bezirksvorsitzender

Am Dienstag, 18. Jänner fand erstmals auf Grund der Pandemie die ordentliche Bezirkskonferenz der SPÖ Bezirksorganisation Waidhofen/ Thaya online statt. Delegierte aus den Gemeinden des Bezirkes wählten dabei Stadtrat Christian Kopecek aus Groß Siegharts in geheimer Wahl mit 100 Prozent der Stimmen zum neuen Bezirksvorsitzenden. BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. „Ich bedanke mich für euer Vertrauen. Wir werden in den nächsten Monaten und Jahren den Weg der Sozialdemokratie konsequent weitergehen und...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Viele fragen sich, wie es mit ihren Tattoos weiter geht.
Aktion 2

Neue Farb-Vorgaben
Harte Zeiten für unsere Tattoo-Fans

Neue EU-Vorgaben verbieten ab sofort den Einsatz bestimmter, allerdings sehr häufig verwendeter Tattoo-Farben - wegen deren Inhaltsstoffen. Nicht nur für Tätowierer führt das zu großen Problemen. BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Die EU hat die Chemikalienverordnung REACH angepasst. Demnach sind Tattoo-Farben mit bestimmten Konservierungs- oder Bindemitteln verboten. Die Begründung: Sie könnten allergische Reaktionen auslösen. Ab 2023 werden außerdem zwei Pigmente untersagt, die im Verdacht stehen,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
DGKP Daniela Stallecker, Leitung Ambulanz, DGKP Anita Reithofer, DGKP Andrea Adam, Stationsleitung Med. 1, DGKP Doris Fidi, Bereichsleitung Pflege.

Antikörper-Ambulanz nun im Waldviertel

Covid: Eine Antikörper-Behandlung soll bei Risikopatienten gute Erfolge zeigen. Jede Region in Niederösterreich hat eine Antikörper-Ambulanz, die im Waldviertel befindet sich im Landesklinikum Waidhofen/Thaya. Vor etwa einer Woche wurde die erste Therapie in Waidhofen begonnen. Die Behandlung erfolgt ambulant. Es ist eine Therapie für Covid positive, aber immunsupprimierte Personen, die z. B. eine Organtransplantation hinter sich gebracht haben. In den ersten Tagen der Infektion bekommen die...

  • Horn
  • H. Schwameis
Im Bild: Birgit Kainrath, Viktoria Winkler, Gabriele Fasching, Alexander Bauer, Margit Hutterer, Karin Huber (vorne), Vanessa Macho, Petra Schreiber, Heidi Binder, Evelyn Bogg und Sonja Schindler

Nachfolgerin gefunden
Karin Huber übernimmt Küchenleitung im Landesklinikum

Nach der Pensionierung des ehemaligen Küchenleiters Günther Hanisch übernahm nun Karin Huber die Leitung der Küche im Landesklinikum Waidhofen/Thaya, wo sie ihre langjährigen Kenntnisse und neue Ideen einbringen und umsetzen möchte. WAIDHOFEN/THAYA. Die gebürtige Mostviertlerin Karin Huber absolvierte ihre Ausbildung in der Hotelfachschule Bad Ischl und war danach in einem Schweizer Hotel tätig. Vor nunmehr 20 Jahren zog sie ins Waldviertel und eröffnete gemeinsam mit ihrem Partner in der Nähe...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Franz Bauer, Erwin Jarosch, Erwin Jarosch, Alois Muthsam, Franz Eipeltauer, Alfred Kainz, Franz Dangl, Brigitte Bauer vom Hilfswerk Thayatal, Friederike Pfabigan, Leopold Pöltl, Bürgermeister Rudolf Hofstätter und Johannes Dorn (v.l.) vor dem neuen Auto.

Hilfswerk Thayatal
Essen auf Rädern in Waldkirchen ausgebaut

Nachdem die Nachfrage nach Essen auf Rädern auch in der Gemeinde Waldkirchen ständig steigt, hat sich der Verein Hilfswerk Thayatal dazu entschlossen, eine eigene Belieferungstour für die Gemeinde Waldkirchen zu etablieren. WALDKIRCHEN. Durch die tatkräftige Unterstützung seitens der Gemeinde haben sich ehrenamtliche Fahrer bereit erklärt, warmes Mittagessen an ältere und hilfebedürftige Mitbürger auszuliefern. Mit 1. Juli konnte das Team der ehrenamtlichen Fahrer in Waldkirchen starten. Im...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Hannes Halwachs, Marcel Lintner, Erwin Hager, Christian Peschel, Vera Layer, Florian Brunner, Manuela Bauer und Katrin Mölzer (v.l.)

Fußball
SV Groß Siegharts hat neuen Vorstand

Am Freitag, 17. Dezember fand die im Vorjahr aufgrund der Corona-Situation verschobene Generalversammlung des SV Sparkasse Groß Siegharts statt. Bei dieser wurde einstimmig ein neuer Vorstand gewählt. GROSS SIEGHARTS. Zum neuen Obmann wurde Christian Peschel aus Fistritz gewählt, neue Obmann-Stellvertreter sind Marcel Lintner und Erwin Hager.  Weiters in den Vorstand gewählt wurden Schriftführer Hannes Halwachs, Schriftführer-Stellvertreterin Vera Layer, Kassier Florian...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Der letzte Zug von Wien erreicht Göpfritz nach dem Inkrafttreten des neuen Fahplans an Wocheenden um 0:06 Uhr.
2

Fahrplanwechsel
Neuer Nachtzug ins Waldviertel ab 12.12.

Pünktlich zum Lockdown-Ende kommt mit dem Fahrplanwechsel auf der Franz-Josefs-Bahn ein neuer Nachtzug ins Waldviertel. Ab 12. Dezember fährt freitags bis sonntags ein entsprechender Regionalexpress (REX) erst um 22.28 Uhr in Wien los, Ankunft in Gmünd ist 0:42 Uhr.  WALDVIERTEL. Bisher startete die letzte Verbindung zwischen Wien und Gmünd an Wochenenden bereits um 20:28 Uhr, danach ging es auf der Franz-Josefs-Bahn jedoch nur noch bis Sigmundsherberg. Nun halten die Züge in allen Haltestellen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Das Team: Tanja Schwaiger, Rene Lebersorger, Denise Wlcek und Sebastian Lebersorger (v.l.)
6

Gastronomie
Gasthaus "Zum Rene" in Groß Siegharts eröffnet

Am Freitag, 5. November wurde in der Bandlkramerstadt das Gasthaus "Zum Rene" feierlich eröffnet. Der Betrieb in der Fabrikenstraße war in den vergangenen Jahren ungenutzt, ehe sich Tanja Schwaiger und Rene Lebersorger entschlossen, es an dem Standort mit einem eigenen Restaurant zu versuchen. GROSS SIEGHARTS. Viele Gäste waren der Einladung gefolgt und konnten sich bei Kistensau und Freibier einen ersten Eindruck verschaffen. Für die musikalische Umrahmung sorgte Josef Weidenauer mit...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (3.v.l.) gemeinsam mit der neuen Bezirkshauptfrau Daniela Obleser (3.v.r.) und dem Bestellungsdekret.
6

Bezirkshauptmannschaft
Wechsel an der Spitze vollzogen

Mit einem Festakt am Montag, 13. September wurde der Wechsel an der Spitze der Bezirkshauptmannschaft Waidhofen/Thaya offiziell vollzogen. Bezirkshautpmann Günter Stöger wurde nach seiner Bestellung nach Krems verabschiedet und die neue Waidhofner Bezirkshauptfrau Daniela Obleser wurde offiziell begrüßt. WAIDHOFEN/THAYA. Zum Festakt in den Stadtsaal kamen Vertreter aller Einsatzorganisationen, der Gemeinden des Bezirks, Behördenvertreter und natürlich die Mitarbeiter der Bezirkshauptmannschaft....

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Die Ehrengäste und Caritas-Mitarbeiter vor dem neuen SOMA am Waidhofner Hauptplatz.
5

Caritas
SOMA-Markt in Waidhofner Innenstadt eröffnet

Am Mittwoch, 8. September wurde am Waidhofner Hauptplatz eine neuer SOMA-Markt der Caritas eröffnet. Der Sozialmarkt unterstützt Menschen mit geringem Einkommen, ihren täglichen Lebensmittelbedarf zu decken. WAIDHOFEN/THAYA. Gemeinsam mit Sozialländesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Bezirkshauptfrau Daniela Obleser und Bürgermeister Josef Ramharter war Caritas-Direktor Hannes Ziselsberger zur Eröffnung des mittlerweile sechsten Sozialmartkes der Diözese St. Pölten in die Bezirkshauptstadt...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Bürgermeisterin Anette Töpfl, Thomas Röhrenbacher und Marc Mathuber

Drei neue Buswartehäuser für Gemeinde Vitis

VITIS (red). In den nächsten Wochen werden drei neue Buswartehäuser in der Marktgemeinde Vitis errichtet. Die Vorbereitungsarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Bürgermeisterin Anette Töpfl freut sich, dass in wenigen Wochen den Schülerinnen und Schülern sowie allen Fahrgästen ein neues transparentes Wartehaus am Hauptplatz, in der Schremserstraße sowie in der Ortschaft Eschenau zur Verfügung steht. „Die Wartehäuser sollen der Bevölkerung vor allem Sicherheit, aber auch Schutz vor schlechtem...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bettina Talkner
1

Firma Elk nimmt sechs neue Lehrlinge auf

SCHREMS. In das Team der Firma Elk wurden sechs neue Lehrlinge integriert. Einige davon stammen aus dem Bezirk Waidhofen. Thomas Lair, links im Bild, ist nun im EDV Bereich tätig, den übrigen fünf Burschen steht eine Lehre zum Fertighausbauer inklusive Zimmerer bevor. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen nun rund 30 Lehrlinge. Diesen Jugendlichen werden immer wieder Vorteile wie eigene Ausflüge und Unerrichtsstunden geboten. Sie sollen sich im Betrieb rundum wohl fühlen und ihre vier Lehrjahre...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bettina Talkner
Kritik an der seit Februar möglichen gerichtlich verorteten gemeinsamen Obsorge haben besonders Frauenorganisationen geäußert.
1

Obsorge neu: Nach wie vor kein Ansturm auf Gerichte

NÖ. 1.420 Obsorgeanträge wurden bis Sommeranfang an NÖ Gerichte herangetragen. Das sind um 101 mehr als 2012, also kaum eine Veränderung seit In-Kraft-Treten des Familienrechtpakets im Februar. Diesem zufolge können auch ledige Väter eine gemeinsame oder alleinige Obsorge – gegen den Willen der Mutter – beantragen. Ebenso neu ist, dass in strittigen Fällen eine gemeinsame Obsorge übertragen werden kann und Unverheiratete ein gemeinsames Sorgerecht am Standesamt vereinbaren können.

  • Amstetten
  • Cornelia Grobner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.