neu

Beiträge zum Thema neu

5

Feuerwehr Tarsdorf
Neues Mannschaftstransportfahrzeug eingetroffen

Als besonders Highlight 2020 konnte am 13.03.2020 das neue Mannschaftstransportfahrzeug MTF bei der Firma Furtner & Ammer in Landau an der Isar abgeholt werden. Da auch die FF-Tarsdorf Schutzmaßnahmen gegen den Corona Virus trifft, fuhr nur eine kleine Abordnung zum Fahrzeugaufbauer nach Niederbayern. Auf Grund der GEP (Gefahrenabwehr und Entwicklungsplanung) des Landesfeuerwehrkommandos wurde für die FF-Tarsdorf als Ersatz für das fast 30 Jahre alte Heuwehr- bzw. Kleinlöschfahrzeug, ein...

  • Braunau
  • Christian Wenger

Schwarzau/Steinfeld, Föhrenau
Moderne Helme für die Feuerwehrjugend

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die gesamte Feuerwehrjugend der Freiwilligen Feuerwehren Schwarzau/Stfd. und Föhrenau wurde mit  neuen Helmen ausgestattet. 19 Helme im Wert von rund 2.300 Euro schützen seit kurzem die Köpfe der jungen Feuerwehrler. Die Helme wurden mit dem Gesamtgewinn des Schwarzauer Uferlaufs 2019 finanziert. Schwarzaus Vizebürgermeister Klaus Hofer: "Es freut mich, dass dieser Vorschlag im Ausschuss einstimmig angenommen wurde, mein Dank gilt den Helfern und Sponsoren des...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Zufrieden: Armin Blutsch und Andreas Hanger.

Freiwillige im Einsatz: Was sich ab Setpember ändert

Ab September gelten neue Regeln für Einsatzkräfte und deren Dienstgeber im Katastrophenfall. BEZIRK AMSTETTEN. Sie sind da, wenn sie gebraucht werden: unsere Freiwilligen. Ob vergangenen Winter beim Schneeschaufeln am Hochkar oder 2013 im Kampf gegen das Hochwasser – die Einsatzkräfte kämpfen gegen jede Katastrophe an. Nun stellte das Parlament die Weichen dafür, um auch künftig für derartige Ereignisse gerüstet zu sein. Neue Regeln ab September Ab 1. September haben freiwillige Helfer...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bürgermeisterin Sabine Dorner am Ortsplatz in Winklarn mit Büchern vom dort befindlichen öffentlichen Bücherschrank.

Bauboom: Warum Winklarn anzieht

Winklarn wächst: Das bringen neue Herausforderungen in der Infrastruktur und Zusammenleben mit sich. WINKLARN. "Die Planungen sind bereits sehr weit fortgeschritten – im Juni beginnen wir zum Bauen", erzählt Bürgermeisterin Sabine Dorner über den Neubau des Feuerwehrhauses beim Sportplatz. Eine Nachnutzung für die Räume der Feuerwehr wurde auch schnell gefunden. Der Bauhof braucht mehr Platz. "Das liegt auf der Hand, wir sind eine wachsende Gemeinde", sagt Dorner. Kein Wunder also, dass auch...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bürgermeister Alexander Stangassinger freut sich bereits auf die Einweihung am 11. Mai.
2

Hallein
Feuerwehr Hallein überrascht mit neuem Rüstlöschfahrzeug

Das neue Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hallein dreht bald seine ersten Runden. HALLEIN. Mit 25. April 2019 konnte das neue Rüstlöschfahrzeug 2000 (RLFA 2000) für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hallein – Hauptwache nach rund eineinhalbjähriger Planungs- und Bauphase und erfolgter Einschulung der Mannschaft in den Einsatzdienst gestellt werden. 25 Jahre sind genug Dieses Rüstlöschfahrzeug ersetzt nun das schwere Löschfahrzeug (SLFA 1500), welches nach 25 Jahren Übungs- und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

Zeit für Zentralfeuerwehr?
Stadtchef steht hinter seinen zehn Feuerwehren

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Putzmannsdorfs Spritzenhaus wird saniert und das Feuerwehrhaus in Ternitz-Rohrbach soll auf den Feldern, unweit der Tankstelle Bauer, völlig neu gebaut werden (die Bezirksblätter berichteten). Kaum wurden die Neubaupläne offenbart, wird hinter vorgehaltener Hand bereits von möglichen Zusammenführungen oder gar einer Zentralfeuerwehr gesprochen. Dem entgegen steht die Bekräftigung des Ternitzer SPÖ-Stadtchefs Rupert Dworak, hinter seinen Wehren zu stehen: "Ich halte es für...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bernhard Letschka, Franz Holzmann, Walter Kammerhofer, Max Mayerhofer und Friedrich „Fritz“ Hahn.
8

Kabarett im neuen Feuerwehrhaus Hain-Zagging

KAPELLN/HAIN-ZAGGING. Unter dem Motto "Kunst im FF-Haus" lud der Kulturverein Kapelln am 25. Mai zu einem sehr heiteren Kabarettabend in das neue Haus der Freiwilligen Feuerwehr Hain-Zagging. Für die zahlreichen Besucherinnen und Besucher boten die beiden Kabarettisten Walter Kammerhofer und Max Mayerhofer ein knapp dreistündiges, köstliches, heiteres und unterhaltsames Programm mit exzellenten Pointen und treffsicheren Kommentaren. Da auch das Publikum von der ersten Sekunde an motiviert...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Die Kameraden der LFB-A Mannschaft bestanden alle das Abzeichen! v.l.n.r. (vorne): KDT Alois Sommerauer, Christian Huber, Florian Sommerauer, Thomas Altenbuchner, Florian Galluseder (hinten): Christian Wenger, Manuel Scharinger, Stefan Auer, Daniel Esterbauer
1 16

Erste Leistungsprüfung Branddienst abgenommen

Die FF Tarsdorf war Austragungsort für die erste "Leistungsprüfung Branddienst" Abnahme im Abschnitt Wildshut. Nach einigen Wochen Vorbereitung wurde so das neue Leistungsabzeichen in zwei Klassen abgenommen. Eine Gruppe bestehend aus Kameraden des AFKDO Wildshut und der FF Tarsdorf mussten einen Zimmerbrand löschen. Als Fahrzeug stand ihnen hierzu das TLF-A zur Verfügung. Die andere Gruppe trat mit dem LFB-A an und musste nach dem ansaugen mittels TS einen Holzstapelbrand mit einem B-Rohr samt...

  • Braunau
  • Christian Wenger
V.l.n.r.: Branddirektor Helmut Hager, Bezirksfeuerwehrkommandant Albert Pfeifhofer, Vizebürgermeister Christoph Kaufmann, Musikkapellen-Obmann Andreas Wahrstätter, Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer, IIG-Aufsichtsrat Franz Pegger, Kommandant Klaus Weingartner (FF Mühlau) und IIG-Geschäftsführer Franz Danler (v.l.) feierten die Übergabe

Neue Räume für Mühlauer Feuerwehr und Musikkapelle

Adaptierte Vereinsräumlichkeiten an der Haller Straße übergeben. INNSBRUCK. Die Freiwillige Feuerwehr und die Musikkapelle Mühlau können sich über mehr Platz in ihrem Quartier an der Haller Straße freuen. Der Bedarf nach mehr Fläche war bereits länger gegeben. Nachdem eine unmittelbar angrenzende Wohnung frei wurde, erstellte die Innsbrucker Immobiliengesellschaft (IIG) daraufhin eine Planung für deren Nachnutzung unter Berücksichtigung der restlichen Räumlichkeiten im Obergeschoß. ...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Das neue Mannschaftstransportfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Neumarkt im Hausruckkreis.
8

Multifunktionales Einsatzfahrzeug für die FF Neumarkt im Hausruckkreis

Multifunktionaler MTF für die FF Neumarkt Am 23. März 2018 konnte die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt im Hausruckkreis erstmals in ihrer 144-jährigen Geschichte ein Mannschaftstransportfahrzeug in den Dienst stellen. Nach einer intensiven Planungsphase wurde das Optimum an Multifunktionalität, Flexibilität und Sicherheit in dieses Einsatzfahrzeug realisiert. Der neue Mercedes Sprinter 316 CDI (Rosenbauer-Aufbau) dient nicht nur zum Transport der aktiven Jugendgruppe, er dient der Mannschaft...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Sebastian Muska
Ernst Katzler (8.), Anton Hinterhofer (3.), Franz Holzmann (7.), Johann Hörhan (2.), Markus Schimany (Sieger), Leopold Schifflhuber (4.), Anton Bürgmayer (5.) und Hermann Dockner (6.) zusammen mit Spielleiter Ernst Oberndorfer.

Gemütliches Feuerwehr-Schnapsen im neuen Haus der FF Hain-Zagging

HAIN-ZAGGING (pa). Nach vielen konzentrierten Spielen mit wechselndem Kartenglück und interessierten Zuschauern, standen nach fünf Stunden die Sieger fest: Markus Schimany gewann auch heuer wieder in einem packenden Finale vor Johann "Hötschi" Hörhan das gemütliche FF-Schnapsen, das erstmals im neuen FF-Haus stattfand. Den dritten Platz sicherte sich Anton Hinterhofer vor Leopold Schifflhuber. Die Gewinner freuten sich über die schönen gesponserten Preise, viele selbstgemachten Torten...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl

Neuer Bootsanlegesteg wurde eröffnet

HAUSMENING. Beim Hofmühlpark in Hausmening wurde eine neue Anlegestelle an der Ybbs errichtet. "Die neue Bootsanlegestelle soll unseren Einsatzkräften helfen, verschiedenste Einsatzszenarien laufend zu üben", erklärte Amstettens Bürgermeisterin Ursula Puchebner, hier mit Stefan Schaub, Ulrike Königsberger-Ludwig, Stefan Langzauner, Dieter Stadlbauer, Egon Brandl, Thomas Griessenberger.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Christian Brenner, Uitz Alexandra, Jürgen Praschl, Beate Praschl, Elisabeth Borst, Alfred Borst, Sebastian Uitz, Thorsten Holzapfel, Rainer Holzapfel, Michael Stanzel, Christian Praschl, Sebastian Mole, Celina Frank, Lukas Weyrer

Neue Bewerbsshirts für Feuerwehr St. Pölten – St. Georgen

ST. PÖLTEN (red). Am 10. Juni fand die offizielle Übergabe der neuen Wettkampf T-Shirts der freiwilligen Feuerwehr St. Pölten – St. Georgen statt. Die neuen atmungsaktiver hergestellten Leibchen wurden mit Unterstützung der Ortsansässigen Unternehmen Sonnenschutz Praschl und dem Gasthaus zum Kirchenwirt - Familie Borst angeschafft. Die Wettkampfgruppe erkämpfte sich bereits einen Pokal bei den Hainfelder - Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerben in Kaumberg in Silber.

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner

Fest rund um neue Einsatzfahrzeuge für Feuerwehr und Rettung in Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. Am Sonntag, 18. Juni, werden die neuen Fahrzeuge der Feuerwehr Wirts und des Roten Kreuzes Waidhofen in der Stockschützenhalle des Klauser ESV gesegnet. Gestartet wird um 10:30 Uhr mit einer Festmesse. Nach dem Festakt spielt die TMK Konradsheim zum Frühschoppen. Am Nachmittag ist die Rot-Kreuz-Kapelle und "Schnopsidee" zu hören.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bürgermeister Karl Latschenberger, Johann Hölzl, Josef Radl, Kommandant Erich Theuerkauf.

Neuer Kommandant-Stellvertreter für Biberbacher Feuerwehr

BIBERBACH. Im Gasthaus Kappl hielt die Feuerwehr Biberbach eine Wahlversammlung ab. Martin Simmer folgte Alois Gruber als Kommandant-Stellvertreter der Biberbacher Feuerwehr. Für ihre 45- bzw. 46-jährige Tätigkeit im Aktivdienst wurde Josef Radl und Johann Hölzl mit einer Ehrenurkunde Dank und Anerkennung ausgesprochen. Zudem wurden Johannes Grubhofer, Sebastian Heiden und Ulrich Kaltenböck zum Feuerwehrmann befördert. Weiters legten Christian Günther und Simon Wasserthal ihre Gelöbnisformel...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
1. Reihe: OFK Michael Auböck, OFK-Stv. Herbert Huber, BFK OBR Franz Fritzenwanger, Stephan Margesin  (Fa. Oberrater), Bgm. Franz Eder, GV Harald Fersterer, Vize-Bgm. Erich Auer, BMKlaus Dick, Josef Schwaiger, Amtsleiter Wilfried Bauer, Kpm. Florian Madleitner, Stefan Etzer. 2. Reihe: Bauhofleiter Stefan Zehentner, Bauleiter Hilbert Wallner (Fa. Oberrater), GV Thomas Mayr, GV Karl Portenkirchner, Martin Leitinger, GR Stefan Breitfuß, GV Michael Neumayr, GV Andreas Krackl,  Thomas Neumayr, Manuel Herr.
1 3

Maishofen: Spatenstich für das "Haus der Feuerwehr und der Vereine"

Die Gemeinde Maishofen errichtet nach einer intensiven Planungsphase ein Haus der Feuerwehr und der Vereine. MAISHOFEN. Der offizielle Spatenstich wurde Anfang August bei der Baustelle in der Kammererstraße/ Bauhofareal durchgeführt. Die Fertigstellung des Projekts ist für den Sommer 2017 geplant. Kein zusätzlicher Grundverbrauch Mit dem Neubau soll eine wesentliche Verbesserung der räumlichen Situation für die Feuerwehr, Musik und Vereine erreicht werden. Durch die Nutzung der bestehenden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Eigene Feuerwehr für Bruckneudorf

Bei der letzten Gemeinderatssitzung in Bruckneudorf wurde beschlossen, dass die Gemeinde eine eigenen Feuerwehr bekommen soll. Ein "abgesetzter Zug" aus Kaisersteinbruch soll in Bruckneudorf stationiert werden. "Dafür haben wir schon ein Auto von der Feuerwehr Neusiedl angekauft", weiß Bürgermeister Gerhard Dreiszker. Es gibt bereits elf Kameraden, die die Ausbildungen so schnell wie möglich durchlaufen sollen. Das Feuerwehrhaus soll beim Umbau des Bauhofes - der größentechnisch an seine...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
5

Absdorfer interpretierten Tradition neu

ABSDORF (red). Florianimesse und Maibaumaufstellen: nichts Neues, aber trotzdem anders und besonders. Erstmals gemeinsam an einem Tag und begleitet durch den Musikverein Absdorf – ebenfalls ein Novum. Gestartet wurde am Hauptplatz am 30. April 2016. Angeführt von den Musikerinnen und Musikern marschierte der Zug samt Maibaum zum Feuerwehrhaus, wo die Heilige Messe zu Ehren des Heiligen Florians durch KR Roland Moser zelebriert wurde. Im Anschluss an die Feldmesse wurden mehrere Kameradinnen...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Sascha Rockenschaub, Magdalena Laaber, Norbert Pürmayr, Annalena Pürmayr, Thomas Gunsch.
2

Weistracher Kameraden zeigen vollen Einsatz

Zum ersten Mal gibt es bei der Feuerwehr Weistrach zwei Kameradinnen WEISTRACH. Die Freiwillige Feuerwehr Weistrach wählte bei der Mitgliedervollversammlung ein neues Kommando. Dabei wurden Norbert Pürmayr und Thomas Gunsch in ihrem Amt als Kommandant und Stellvertreter bestätigt und leiten somit die Feuerwehr für weitere fünf Jahre. Der Leiter des Verwaltungsdienstes Bernhard Kronsteiner legte sein Amt zurück. Im folgt sein sein bisheriger Stellvertreter Gregor Payrleitner. Heuer wurden...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Oeder Kameraden wählen neues Kommando

OED. Am Dienstag, 5. Jänner, fand bei der Feuerwehr Oed die Kommandowahl statt. Zum Kommandanten ließen sich Üblacker Stefan und Weißengruber Engelbert aufstellen, gewählt wurde Üblacker Stefan. Die zwei Wahl- vorschläge für den Stellvertreter lauteten auf Weißengruber Engelbert und Stütz Rainer. Gewählt wurde Weißengruber Engelbert. Zur Verwalterin wurde Üblacker Andrea ernannt. Es gab somit keine Veränderungen zur vorhergehenden Dienstperiode.   Zahlen zur Oeder...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bürgermeister Karl Latschenberger, Kommandant Erich Theuerkauf, Kommandant-Stv. Alois Gruber, Vizebürgermeister Maximilian Soxberger
hinten: Stellvertreter des Leiters des Verwaltungsdienstes Johannes Simmer, gf. Gemeinderat Friedrich Hinterleitner, Leite

Führungswechsel bei der Feuerwehr Biberbach


Kommandant Simmer und Stellvertreter Gruber legten Funktion zurück. BIBERBACH. Am 10. Jänner wurde die Jahreshauptversammlung der FF Biberbach im Gasthaus Rittmannsberger abgehalten, aufgrund der abgelaufenen Funktionsperiode standen auch Neuwahlen an. Kommandant Johann Simmer und sein Stellvertreter Markus Gruber legten ihr Amt nieder und standen somit nicht mehr zur Wahl. Auch das langjährige Duo im Verwaltungsdienst mit Josef Radl und Leopold Maderthaner stellten ihre Funktion zur...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Feuerwehrkommandant-StellvertreterDaniel Frühwirth, Feuerwehrkommandant Josef Weber, Leiter des Verwaltungsdienstes Andreas Hackl
3

Feuerwehr Stift Ardagger leistete 6.349 Arbeitsstunden

STIFT ARDAGGER. Am 6. Jänner hielt die FF Stift Ardagger im Feuerwehrhaus ihre Mitgliederversammlung mit Neuwahl ab. Feuerwehrkommandant Josef Weber konnte dazu Vizebürgermeister Josef Frühwirth, sowie 64 Feuerwehrmitglieder begrüßen. Die FF Stift Ardagger verzeichnet zum Jahresende einen Mitgliederstand von 70 Feuerwehrmitgliedern (52 Aktive, 14 Mitglieder im Reservestand und 4 Feuerwehrjugendmitglieder). Kommandant Josef Weber, Verwalter Andreas Hackl und Verwaltungsmeister André Göbl...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
BM Ursula Puchebner, Kommandant Karl Etlinger und Johann Furtlehner würdigen den langjährigen Kommandant-Stellvertreter Johann Jetzinger.
3

Feuerwehr Preinsbach wählt Kommando

STADT AMSTETTEN. Bei der 90. Jahresmitgliederversammlung der FF Preinsbach am Dreikönigstag im Gasthaus Zarl mit über 60 Teilnehmern wurde das Kommando neu gewählt. Kommandant Karl Etlinger wurde im Amt bestätigt. Zum neuen Vize-Kommandanten wählten die Florianijünger den 43-jährigen Christian Schweighofer, der dem langjährigen Kommandant-Stellvertreter Johann Jetzinger folgt. Der neue und alte Kommandant Etlinger ernannte Franz Reiter als neuen Verwalter, der Hubert Waldbauer ablöst. 

Die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
90. Versammlung: Preinsbach-Kommandant K. Etlinger dankt Stellvertreter J. Jetzinger.
2

6.718 Kameraden aus Amstetten suchen ihre Chefs

Einsatz an der Wahlurne: Im Jänner wählen die 88 Feuerwehren im Bezirk ihre Kommandanten. BEZIRK AMSTETTEN. 6.551 Einsätze leisteten die 88 Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk im Jahr 2015 (Stand 7. Jänner 2016, siehe Zur Sache). Nun wird es für die 6.718 freiwilligen Helfer der Region spannend, denn bis Ende Jänner werden die Kommandanten aller 1.728 NÖ-Feuerwehren neu gewählt. Im Bezirk wird gewählt So etwa gleich fünf Mal in der Gemeinde St. Peter/Au mit ihren Feuerwehren St. Peter,...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.