Energie AG

Beiträge zum Thema Energie AG

Klaus Dorninger (Energie AG Vertrieb) und Marlene Kittel (HappyFoto).

Photovoltaik-Contracting
HappyFoto Freistadt setzt auf Solarstrom

Mit der raschen Realisierung einer Photovoltaik-Contracting Anlage bei der Happy Foto GmbH in Freistadt konnte die Energie AG Oberösterreich im Mühlviertel ein weiteres namhaftes Projekt in der Geschäftssparte Photovoltaik-Contracting abschließen. FREISTADT, LINZ. Das Photovoltaik-Contracting-Angebot der Energie AG Oberösterreich für Businesskunden ist seit Jahren beliebt. In den letzten Monaten wurden zahlreiche fertiggestellte PV-Anlagen an Kunden übergeben – die Happy Foto GmbH in...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner (Vorsitzender des Aufsichtsrates der Energie AG Oberösterreich), Generaldirektor Werner Steinecker (Energie AG Oberösterreich), Vorstandssprecher Florian Niedersüß (eww ag) und Bürgermeister Andreas Rabl (Vorsitzender des Aufsichtsrates der eww ag).
2

Energiewende in OÖ
Wels soll klimafreundlichste Stadt Österreichs werden

Wesentliche Eckpunkte, die zur Zielerreichung vorgegeben wurden, sind eine höhere Lebensqualität, verstärkter Klimaschutz und das Nützen von vorhandenen Synergien.  Jetzt wurden die Rahmenverträge zwischen der Energie AG OÖ und der eww ag unterzeichnet. Die beiden Unternehmen wollen sowohl die Wärme- und Energieversorgung für Wels nachhaltiger, leistungsstärker und sicherer machen. WELS. Ein Schritt zur Energiewende wird der Ausbau einer klimafreundlichen Wärmeversorgung für Haushalte und...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
2

Regionale-Kooperation
Strom, Gas und Genuss

Regionaler Strom, regionales Biogas und regionaler Genuss: „Voi guat“, sagen Energie AG und Genussland Oberösterreich. OÖ. Regionalität ist der gemeinsame Nenner von Energie AG und Genussland OÖ. Davon sind Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker und Energie AG-Vertriebsgeschäftsführer Michael Bamminger überzeugt. Deshalb hat man sich jetzt zu einer Kooperation entschieden: Wer jetzt bei der Energie AG zum Ökostrom- und/oder Biogas-Abnehmer wird,...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Mehr als die Hälfte aller 2019 in Oberösterreich neu errichteten Gebäude verwenden eine Wärmepumpe, bei den neu errichteten Einfamilienhäusern beträgt der Anteil sogar 85 Prozent. (Quelle: Statistik Austria)
5

Energiewende
Wärmepumpe als Heizung mit Zukunft

Michael Baminger, Geschäftsführer der Energie AG Vertrieb GmbH, im Interview über Wärmepumpen, Förderungen für Umsteiger und hinfällige Vorurteile.  Wie verbreitet sind Wärmepumpen im Neubau in Oberösterreich? Baminger: Die Wärmepumpe ist die klare Nummer 1: 52 Prozent aller 2019 in Oberösterreich neu errichteten Gebäude verwenden eine Wärmepumpe, bei den neu errichteten Einfamilienhäusern beträgt der Anteil sogar 85 Prozent. (Quelle: Statistik Austria) Auch im industriellen Bereich...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Energie AG  sichert ihren Kunden mit Fotovoltaik-Anlagen weiterhin einen erhöhten Einspeisetarif.

Energie AG
Preisgarantie für Solaranlagen

Die Energie AG Oberösterreich verlängert nicht nur ihre Preisgarantie für Standard-Produkte in Strom und Gas, sondern sichert ihren Kunden mit Fotovoltaik-Anlagen weiterhin einen erhöhten Einspeisetarif. „Neben der Energiegewinnung aus umweltfreundlicher Wasserkraft stellen Photovoltaik-Anlagen zunehmend einen wesentlichen Faktor dar. Unseren Solarpartnern garantieren wir einen erhöhten Einspeisetarif für den nicht verbrauchten Strom“, betont Energie AG Generaldirektor Werner Steinecker....

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Der Stromzähler "smart meter"
4

Intelligentes Stromnetz
smart meter-Ausbau der Netz Oberösterreich abgeschlossen

Die Netz Oberösterreich GmbH, der Strom- und Gasnetz-Betreiber der Energie AG Oberösterreich, hat den smart meter-Ausbau abgeschlossen und damit als erster und einziger Netzbetreiber eines Landesenergieversorgungsunternehmens die gesetzlichen Vorgaben fristgerecht erfüllt. OÖ. Mit 650.000 intelligenten Zählern (smart meter) wurde das oberösterreichische Stromnetz digitalisiert und zum leistungsfähigsten in Österreich gemacht. Die Kunden der Netz Oberösterreich haben damit die Möglichkeit,...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
5

Spende der Energie AG
Wasserrettung Laakirchen erprobte neues Rettungsgerät

LAAKIRCHEN. Die Wasserrettung Laakirchen hielt am Samstag, 19. September, eine Übung mit ihrem neuesten Rettungsgerät, einer Rettungstrage "RollUP RL1000", ab. Diese Trage zeichnet sich durch ihre leichte Bauart aus und kann zudem ganz einfach zusammengerollt in einem Seesack transportiert werden. Am Rücken getragen, kann sie somit platzsparend und einfach in das Wild- und Fließwassereinsatzgebiet der Ortsstelle an die Traun mitgenommen werden. Sogar das Ausfliegen eines Patienten mit einem...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die Energie AG verlängert ihre Preisgarantie für Strom und Gas jetzt bis 1. Jänner 2022 (Symbolbild: Wärmeversorgungsanlage der Energie AG in Ried).

Strom & Gas
Die Energie AG verlängert ihre Preisgarantie bis 1. Jänner 2022

Die Energie AG verlängert die Preisgarantie für Strom und Gas jetzt bis 1. Jänner 2022. Damit werden die Preise nicht erhöht. Ausgenommen ist das Angebot Privatstrom Float. OÖ. Die Preise für Standardprodukte für Gas und Strom bleiben bei der Energie AG noch bis 1. Jänner 2022 unverändert. Das geben jetzt die Geschäftsführer Michael Baminger und Klaus Dorninger bekannt.  „Bei uns können sich die Kunden verlassen, dass es in der Preisgestaltung keine bösen Überraschungen gibt. Wir...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Der SolarCampus der Energie AG Oberösterreich in Eberstalzell feiert sein zehnjähriges Jubiläum.

Photovoltaik
SolarCampus wird zehn Jahre alt

Seit zehn Jahren ist der SolarCampus der Energie AG Oberösterreich in Eberstalzell in Betrieb. EBERSTALZELL. In dieser Zeit hat Österreichs größte Photovoltaik-Forschungsanlage den Jahresstromverbrauch von mehr als 3.100 Haushalten erzeugt. Das entspricht einer CO2-Einsparung von 4.400 Tonnen, was in etwa so viel ist wie der Jahresausstoß von 1.400 Pkws. Die Photovoltaikanlage in Eberstalzell hat sich als sehr stabil und langlebig erwiesen. Dies bestätigt einmal mehr den bereits vor 30...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Hans Reisetbauer und Klaus Dorninger (Energie AG) (v. l. n. r.).

Sonnenkraft nützen
Edelbrenner Reisetbauer setzt nun auf Photovoltaik-Contracting

Zahlreiche Photovoltaik-Anlagen konnte die Energie AG in den letzten Wochen an die Kunden übergeben. Einer der prominentesten Standorte befindet sich bei der Reisetbauer Qualitätsbrand GmbH in Kirchberg-Thening. KIRCHBERG-TH. (red). Vor Ort wurden in einer Rekordzeit von zwei Monaten Photovoltaik-Flächen mit einer Leistung von 150 KW errichtet. Für Hans Reisetbauer, Geschäftsführer der Reisetbauer Qualitätsbrand GmbH, ist Photovoltaik ein ganz wichtiges Thema. „Wir wollten etwas Ordentliches...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
An das Stromnetz der Netz Oberösterreich GmbH sind mittlerweile mehr als 22.000 Fotovoltaik-Anlagen angeschlossen.

Fotovoltaik-Rekord
140.000 oö. Haushalte mit Sonnenstrom

Die Monate Juni, Juli und August sind jene Monate, in denen jeder an die Stromproduktion durch die Sonne denkt. Die an das Stromnetz der Netz Oberösterreich angeschlossenen Fotovoltaik-Anlagen haben im heurigen Sommer so viel Strom erzeugt, dass damit im Sommer umgerechnet fast ein Viertel aller Haushalte in Oberösterreich versorgt werden hätte können. OÖ. An das Stromnetz der Netz Oberösterreich GmbH, dem Strom- und Gasnetzbetreiber der Energie AG Oberösterreich, sind mittlerweile mehr als...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Instandhaltung
Arbeiten am Kraftwerk Traun-Pucking werden durchgeführt

Die Energie AG führt seit vergangenem Jahr notwendige Instandhaltungsarbeiten beim Kraftwerk Traun-Pucking durch. TRAUN/PUCKING (red). Damit die Asphaltierungsarbeiten im Dammbereich ordnungsgemäß abgeschlossen werden können, ist der Wasserspiegel erneut um rund sieben Meter abzusenken. Am 31. August beginnt die AbsenkungMit der zweiwöchigen Absenkung wird am 31. August begonnen. Während der Arbeiten erfolgt auch ein Umbau des Ablaufes der Kläranlage Kappern durch den Abwasserverband...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Vorsicht bei verdächtigen Mails.
1

Phishing-Warnung
Gefälschte Zahlungsaufforderungen im Umlauf

Die Energie AG warnt vor gefälschten E-Mails mit Zahlungsaufforderungen, die im Namen der Netz Oberösterreich GmbH versendet werden. OÖ. In den E-Mails, die angeblich von der Netz Oberösterreich stammen, werden den Empfängern manipulierte Rechnungsbelege oder Überweisungsbestätigungen übermittelt. Teilweise sind Aufforderungen zu weiteren Handlungen enthalten. Wenn Sie so ein gefälschtes E-Mail erhalten, sollten Sie die folgenden Punkte beachten: Prüfen Sie bitte den Absender genau – der...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Generaldirektor Werner Steinecker lässt sich ein kurzes Tischfußballmatch mit den Kindern der Ferienwoche im PowerTower nicht entgehen.

Energie AG
Ferienwochen für Kids im Energie AG PowerTower

In den letzten beiden August-Wochen bietet die Energie AG seit 2015 Kindern von Mitarbeitern die Möglichkeit für ein abwechslungsreiches Betreuungsprogramm. Diese Maßnahme soll Eltern bei der Planung der Ferien unterstützen. LINZ. „Beruf und Familie müssen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vereinbar sein. Dafür möchten wir als Arbeitgeber die erforderlichen Rahmenbedingungen schaffen. Wenn Familie gut gelebt werden kann, dann wirkt sich dies auch im Arbeitsleben positiv aus.“, so...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
In Inzersorf werden die Masten bereits mit den Leitungen bespannt.
2 7

110 kV Vorchdorf-Kirchdorf
105 Masten für die Starkstromleitung

Rascher Baufortschritt bei der umstrittenen 110-kV-Freileitung. Gegner klammern sich an Strohhalm. BEZIRK KIRCHDORF (sta). Nach jahrelangem Hick-Hack zwischen Grundeigentümern, Gemeinden und der Energie AG scheint jetzt dem Ringschluss zwischen Kirchdorf und#+Vorchdorf mit der 110-kV-Stromleitung nichts mehr im Weg zu stehen. Die ersten Masten werden bereits mit den Leiterseilen bespannt. "Es gibt für alle Arbeiten rechtskräftige Bescheide. Wenn alles problemlos läuft, sollten wir im ersten...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Generaldirektor Werner Steinecker, Landesrat und Aufsichtsratspräsident der Energie AG Markus Achleitner, Technikvorstand Stefan Stallinger (v.l.) beim Spatenstich.

Energie AG Oberösterreich Umwelt Service
Zentrale übersiedelt nach Wels

Mit August 2020 starten die Bauarbeiten für die neue Firmenzentrale der Energie AG Oberösterreich Umwelt Service GmbH am Gelände der ehemaligen Welser Abfallverwertung, kurz WAV. Die Fertigstellung ist für Herbst 2021 geplant. WELS (mef). Hintergrund: Mit dem viergleisigen Ausbau der Westbahnstrecke Linz–Marchtrenk, inklusive Anbindung an den Blue Danube Airport in Hörsching, musste das bisherige Bürogebäude abgerissen werden. Der Betrieb am ehemaligen WAV-Standort in der Welser...

  • Wels & Wels Land
  • Florian Meingast
Die Energie AG errichtet unter anderem Photovoltaikanlagen (Symbolbild).
2

Strom/Gas/Wasser/Wärme
Energie AG setzt auf Regionalität

Vor etwa eineinhalb Jahren hat die Energie AG den Vertrieb von Strom, Gas, Wärme und Internetprodukten gebündelt. Zum Angebot zählen jetzt unter anderem bis zu 100 Euro für den Austausch veralteter Haushaltsgeräte und die "Raus aus Öl"- Förderung. OÖ. „Die Energie AG Oberösterreich ist da, wo unsere Kunden daheim sind. Gerade im Zuge der Corona-Krise haben wir bewiesen, dass sich die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher auf uns verlassen können“, meint jetzt Energie AG Generaldirektor...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker

Energie AG Halbjahresbilanz
Erste Auswirkungen der Corona-Krise spürbar

Im ersten Halbjahr des aktuellen Geschäftsjahres erreichte die Energie AG beinahe die gesetzten Umsatzziele. Das operative Ergebnis und somit auch der Gewinn gingen deutlich zurück. OÖ. Das erste Halbjahr des Energie AG Geschäftsjahres von 1. Oktober 2019 bis 31. März 2020 endete mitten in der bisher kritischsten Phase der Corona-Krise. Umsatzmäßig verzeichnete der Energieversorger mit rund 1,1 Milliarden Euro ein Plus von 12,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Beim operativen...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Florian Niedersüß (l.) und Werner Steinecker präsentieren ihre Zukunftsvisionen.
1 2

Energiezukunft
Energie AG und eww Gruppe filetieren gemeinsame Tochter Wels Strom

Anlässlich einer Pressekonferenz am 18. Juni präsentierten die Bosse von eww, Florian Niedersüß und Energie AG, Werner Steinecker ihre gemeinsamen Visionen für die Zukunft der Wärme- und Stromversorgung für den Raum Wels. Die Versorgung soll dabei nachhaltiger, besser, sicherer und selbstredend auch günstiger werden. WELS. Kernpunkt der Zukunftspläne sei dabei die Versorgung der Welser Bevölkerung. Diese soll durch Synergien effizienter und umweltfreundlicher werden. Nun zu den Details: Die...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Oberösterreichs ehemaliger Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl wird Vorstandschef des Stromkonzerns Verbund.

Stromkonzern
Strugl wird Anfang nächsten Jahres Verbund-Chef

Oberösterreichs ehemaliger Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl (56) folgt mit Anfang 2021 auf Wolfgang Anzengruber (64) als Vorstandsvorsitzender des Stromkonzerns Verbund.   „Die Entscheidung im Aufsichtsrat war einstimmig”, so Thomas Schmid, Verbund-Aufsichtsratsvorsitzender und Vorstand der Österreichischen Beteiligungs-AG ÖBAG. „Wir sehen die Zukunft von Österreichs größtem Stromunternehmen in besten Händen.“ Die Bestellung von Michael Strugl zum Vorstandsvorsitzenden erfolgte...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Melanie Schönböck übernimmt ab 1. Juli die Geschäftsführung der Energie AG Trading.

Personalmeldung
Melanie Schönböck übernimmt Geschäftsführung der Energie AG Trading

Ab 1. Juli 2020 übernimmt Melanie Schönböck die Geschäftsführung der Energie AG Oberösterreich Trading GmbH. Sie folgt bei dieser Aufgabe Erwin Mair, der in den Vorstand der Ennskraftwerke AG wechselt. LINZ. Melanie Schönböck absolvierte ein Wirtschaftsstudium an der Johannes Kepler Universität in Linz und startete 2003 als Trainee im Netzbereich. Nach mehrjährigen Assistenztätigkeiten im Vorstandsbüro leitete sie dieses von 2009 bis zu ihrer Karenzierung im August 2016. Geschäftsführung...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Änderung in Struktur
Neuer Großkundenvertrieb der Energie AG – Enamo liquidiert

OÖ. Die Betreuung der Business- und Großkunden der Energie AG wird in der neuen Gesellschaft gebündelt und ist ein weiterer Schritt der Neustrukturierung nach Ende der Zusammenarbeit mit der Linz AG in der Enamo GmbH. Die Beendigung der Zusammenarbeit im Jahr 2019 war notwendig geworden, weil sich die gesetzlichen und marktseitigen Rahmenbedingungen stark verändert hatten. Nach der Auflösung übernahm die Energie AG als alleiniger Gesellschafter die Enamo und damit auch die Kundenverträge....

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Der neue Werkskanal, der in den bestehenden Schöndorfer Werkskanal eingeleitet wird.
2

Bauprojekt
Neuer Werkskanal im alten Ager-Flussbett

Das Kraftwerk in der Dürnau wird neu gebaut, der Werkskanal verlegt. Das birgt viele Chancen. VÖCKLABRUCK. Das im Jahr 1897 errichtete Wasserkraftwerk Dürnau war eines der ältesten Kraftwerke der Energie AG Oberösterreich. Im September 2019 wurde mit der Errichtung des neuen Werkskanals und weiteren notwendigen Vorbereitungsmaßnahmen für die Außerbetriebnahme begonnen. Das Kraftwerk Dürnau wird nun neu errichtet, die durchschnittliche Jahresstromerzeugung wird damit verdreifacht. Anfang März...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Projekt: Uferstelle des geplanten Erholungsbereiches
1 2

Projektvorschlag
Natur- und Erholungsbereich im Herzen der Dürnau geplant

Nach der Verlegung des Werksbaches soll der Agerinselpark Vöcklabruck laut SPÖ durch die Anlage einer strömungsberuhigten Bucht zu einem einzigartigen Erholungsbereich mitten in der Dürnau aufgewertet werden. VÖCKLABRUCK. Im Zuge der Errichtung eines neuen Wasserkraftwerkes der Energie AG, das grünen Strom für etwa 1.400 Haushalte liefert, musste im Bereich Agerinselpark der Werksbach verlegt werden. Hier könnte, so der Projektvorschlag der SPÖ, ein neuer, hochwertiger Erholungsbereich...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.