12.10.2016, 10:25 Uhr

Polizeihund "Easy" erschnüffelte Drogen im PKW

Polizeihund "Easy" (Foto: Thomas Kirchmaier)
Gestern Abend kontrollierten Fahnder im Stadtteil Lehen einen PKW in einem schlecht bedeuteten Ecke einer Tiefgarage.
Beim 18-jährigen Beifahrer wurde eine kleine Kugel Heroin gefunden.
Durch sein auffälliges Verhalten, machte ein 26-jähriger Bosnier die Beamten auf sich aufmerksam. Er stellte sich als der Fahrer des eben kontrollierten PKWs raus und hatte 6 Gramm Heroin bei sich.
Zudem stellte sich heraus, dass der Mann keinen gültigen Führerschein besaß.
Zur Unterstützung kam den Beamten Polizeihund "Easy" samt Diensthundeführerin zur Hilfe.
Durch die gut ausgebildete Nase, fand "Easy" eine geringe Menge Marihuana und Cannabisharz in einer Reisetasche die im PKW lang.

Beide Männer wurden wegen Suchtmittelbesitzes angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.