20.05.2016, 13:00 Uhr

Bad Ischl ratifiziert in Sarajevo Städtepartnerschaft

Hannes Heide und Ivo Komsic unterschrieben die Urkunde zur Städtepartnerschaft zwischen Bad Ischl und Sarajevo. (Foto: Privat)

BAD ISCHL, SARAJEVO. Die Bürgermeister Ivo Komsic und Hannes Heide haben im Beisein des österreichischen Botschafters, Martin Pammer, im alten Rathaus von Sarajevo die Urkunde über ihre gemeinsame Städtepartnerschaft unterzeichnet.

Die Vijecnica ist das Wahrzeichen der Stadt und ein Symbol für die wechselhafte Geschichte von Sarajevo: 1891 wurde es erbaut. Von hier fuhr Erzherzog Franz Ferdinand am 28. Juni 1914 zu jenem Ort, an dem das Attentat erfolgte.
usikalisch umrahmt wurde die feierliche Unterzeichnung von der Bürgerkapelle Bad Ischl, die in genau jenem Saal spielte, wo vor zwei Jahren die Wiener Philharmoniker ein weltweit im TV übertragenes Konzert gaben. Die Bürgerkapelle sorgte auch für großes Aufsehen in der Stadt: Sie gab ein Konzert auf dem Platz vor der Kathedrale und marschierte durch die Altstadt, vorbei an Moscheen und dem Basar.

Fotos: Privat
2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.