06.10.2016, 11:57 Uhr

Spatenstich für adeo Hotel in Gosau mit Maier und Schönfelder

Hermann Maier, Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl und Rainer Schönfelder beim Spatenstich für das neue adeo Hotel. (Foto: Franz Frühauf)

GOSAU. Vergangenen Dienstag luden die ehemaligen Ski-Asse Hermann Maier und Rainer Schönfelder nach Gosau zum Spatenstich für das neue adeo Hotel ein.

Es wird 204 Betten in 102 Zimmern umfassen, ist in der 3-Stern-Kategorie angesiedelt und wird ganzjährig betrieben werden. Hermann Maier und Rainer Schönfelder zufolge, die bereits zwei weitere Hotels in St. Johann in Tirol und Zederhaus in Salzburg realisiert haben, sollen die adeo Hotels „leistbaren Urlaub in Österreich für die gesamte Familie bieten“.

Wichtiger Impuls für das Salzkammergut

"Das adeo Alpin Hotel ist ein wichtiger touristischer Impuls nicht nur für Gosau, sondern darüber hinaus auch für das gesamte innere Salzkammergut, weil es eine Angebotslücke insbesondere für Familien im Drei-Stern-Segment schließt. Von dieser Erweiterung des touristischen Angebots wird daher die gesamte Region profitieren, weshalb das Land Oberösterreich dieses Projekt auch unterstützt", betonte Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Michael Strugl anlässlich des Spatenstichs.

Fotos: Franz Frühauf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.