09.06.2016, 10:00 Uhr

Hinein ins kühle Nass – seit mehr als 100 Jahren

Das Raaber Freibad hat nach den Unwetterschäden vom 25. Juni längst wieder geöffnet. (Foto: Gemeinde Raab)
RAAB (ebd). Seit mehr als 100 Jahren gibt's in Raab ein Freibad, das mehrmals ausgebaut wurde. Auf 7000 Quadratmeter Gesamtfläche präsentiert sich ein Paradies für Wasserratten. Neben dem 25 Meter langen Schwimmbecken befindet sich ein eigenes Becken mit Sprungturm. Zudem wurde eine vier Meter breite Flächenrutsche installiert, auf der gleich vier Badenixen nebeneinander talwärts sausen können. Für die Kleinkinder gibt es ein Bassin mit Mini-Rutsche.

Öffnungszeiten

Von 10 bis 19 Uhr – im Hochsommer bis 20 Uhr – je nach Witterung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.