01.08.2016, 16:06 Uhr

Schärding: Erstes Brauereischiff Europas schlägt voll ein

Vor allem für Vereinsausflüge ist das schwimmende Brauereischiff begehrt.

Große Nachfrage nach schwimmender Brauerei in Schärding.

SCHÄRDING (ebd). Mit seinem ersten schwimmenden Brauereischiff Europas ist Kapitän Manfred Schaurecker von der Innschifffahrt Schärding ein genialer Coup gelungen. Erst zwei Monate steigt Dampf aus dem Schornstein des Salzfürstenschiffes, das in akribischer Kleinarbeit in eine schwimmende Brauerei umfunktioniert wurde. "Die Mühe hat sich gelohnt, denn die Nachfrage übersteigt alle Erwartungen", freuen sich Schaurecker und Helga Stiegler, die gute Seele des schwimmenden Braugasthauses.

Nachfrage übersteigt alle Erwartungen

"Bei Vereinsausflügen ist das Interesse für das Bierschiff besonders groß", bestätigt auch Tourismuschefin Bettina Berndorfer. "Wer will, kann nämlich während der Rundfahrt unter fachkundiger Anleitung selbst authentisches Bier brauen und das Kanonenbräu-Pulverfasslbier gleich verkosten." Neben den passenden Speisen findet man in der Karte der Bordküche noch fünfzehn weitere Bierspezialitäten aus der Bierregion Innviertel. Terminvereinbarung: 07712/7350 oder 07712/4300-0.
Fotos: H. Berndorfer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.