18.10.2016, 20:00 Uhr

Aufbrezeln für den guten Zweck: Charity Trachten-Shopping mit Jazz Gitti

(Foto: Traisenpark)

Über 18.000 Besucher strömten zum Oktoberfest in den St. Pöltner Shopping-Tempel.

ST. PÖLTEN (red). Riesen Auflauf im Trachten-Outlet Maisetschläger im TRAISENPARK. Ein prominentes „Dirndl“ sorgte dort beim Oktoberfest-Charity-Shopping, bei dem u.a. eine Autogrammstunde mit den SKN-Stars und eine Autoverlosung auf dem Programm standen, nicht nur für Megastimmung sondern auch für hohen Umsatz. Mit flotten Sprüchen und tatkräftiger Hilfe kleidete Entertainerin Jazz Gitti die Gäste des Oktoberfests im TRAISENPARK ein – mehr als 18.000 Besucher waren an diesem Tag ins Center geströmt.

Frauenpower im Dienst der guten Sache

Stargast Jazz Gitti war ursprünglich erst ab 19 Uhr zum launigen Bieranstich mit anschließender Autogrammstunde geplant – spontan entstand kurz vor dem Fest die Idee des Charity-Shoppings im Trachten-Outlet von Designerin Elfi Maisetschläger – und schlug bei den Festgästen ein wie eine Bombe.

„Maisi“ spendet nicht nur den gesamten Verkaufserlös sondern rundet den Betrag auch noch mit 1.000 Euro aus eigener Tasche auf. Auch die Traisenpark Centermanagerin Anita Bräunlich freute sich über den tollen Erfolg und auch von dieser Seite gab es noch einmal einen „Tausender“ dazu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.