22.04.2016, 12:56 Uhr

AK Zentrale: Bundespräsident Heinz Fischer kommt zur Eröffnung

In der neuen ArbeitnehmerInnenzentrum der AK Niederösterreich wurde ab 15. Februar am St. Pöltner AK-Platz 1 der Betrieb aufgenommen. (Foto: AKNÖ/Scheichel)

Nach vierjähriger Bauzeit und dem Umzug von Wien nach St. Pölten wird die neue Zentrale der Arbeiterkammer NÖ am 28. April feierlich eröffnet.

ST. PÖLTEN (red). Ein historischer Schritt: Die Zentrale der Arbeiterkammer Niederösterreich ist nach St. Pölten übersiedelt und wird am 28. April feierlich eröffnet. Nach vierjähriger Bauzeit erfolgten heuer der Umzug von Wien in die Landeshauptstadt und die Inbetriebnahme des neuen ArbeitnehmerInnenzentrums. Ebenfalls im Gebäude vertreten sind der ÖGB NÖ, das BFI St. Pölten und das Arbeitsmedizinische Zentrum St. Pölten sowie das Jugendzentrum Steppenwolf und die Kulturhalle frei:raum.

Eröffnet wird die Zentrale am 28. April mit einem Festakt, bei dem Bundespräsident Heinz Fischer sowie Landeshauptmann Erwin Pröll und AKNÖ-Präsident Markus Wieser Festansprachen halten werden. Weiters am Programm stehen Gespräche mit AKNÖ-Direktor Helmut Guth, Bürgermeister Matthias Stadler, Bundesarbeitskammer-Präsdient Rudi Kaske und ÖGB-Präsident Erich Foglar, sowie Führungen durch das Arbeitnehmerzentrum und die benachbarten Einrichtungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.