Bundespräsident

Beiträge zum Thema Bundespräsident

Erzbischof Franz Lackner führt Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen durch den Bischofsgarten

Hoher Besuch
Erzbischof erhielt Besuch von Bundespräsident van der Bellen

Erstes Gespräch mit neuem Vorsitzenden der Bischofskonferenz im Salzburger Bischofsgarten. SALZBURG. Der neue Vorsitzende der österreichischen Bischofskonferenz, Erzbischof Franz Lackner, erhielt am Sonntag in Salzburg Besuch von Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Nach einem Gang durch den Garten des Salzburger Bischofshauses folgte ein Vier-Augen-Gespräch unter anderem zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie, der Flüchtlingssituation und der Klimakrise. Kurz vor Festspielbeginn...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Gattin Doris Schmidauer besuchten den Marillengarten der Familie Muthenthaler.
  9

Absage des Spitzer Marillenkirtags
Bundespräsident Van der Bellen kam "zum Zuhören"

Der Spitzer Marillenkirtag hätte heuer zum 70. Mal stattfinden sollen. Bundespräsident Alexander Van der Bellen hätte ihn mit einer Rede eröffnet. Das dreitägige Fest musste heuer aber Corona-bedingt abgesagt werden. Van der Bellen und seine Frau Doris Schmidauer kamen trotzdem nach Spitz - und hörten sich die Sorgen der Einheimischen an. SPITZ. "Ich habe den Marillenkirtag schon 2016 besucht und war beeindruckt. Er wird ausschließlich von Ehrenamtlichen organisiert und von 500 freiwilligen...

  • Krems
  • Katrin Pilz
Zu Besuch bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen: Wolfgang Sieger, Bgm. Matthias Weghofer, Öst. Erdbeerkönigin Sophie I., Anita Treitl

Wiesen
Wiesener Ananas-Erdbeeren für den Bundespräsidenten

WIESEN. Bürgermeister Matthias Weghofer, Gemeindevorstand Wolfgang Sieger und Tourismusobfrau Anita Treitl überbrachten mit der Österreichischen Erdbeerkönigin Sophie I. dem Bundespräsidenten Alexander van der Bellen köstliche Wiesener Ananas-Erdbeeren. Unter den Ersten nach ShutdownDer Bundespräsident und seine Büromitarbeiter waren vom Besuch sehr erfreut und dankten für die süßen Erdbeeren. Die Wiesener Delegation war eine der ersten Gäste, die der Bundespräsident nach dem...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bundespräsident wurde nach Mitternacht von der Polizei im Gastgarten kontrolliert.
 25  7

Polizeikontrolle
Bundespräsident saß nach Sperrstunde im Lokal

Aufregung um einen „Sperrstunden-Einsatz“ der Polizei in der Wiener Innenstadt: Eine Streife  entdeckte im Zuge einer aufgrund der Covid-19-Gesetze durchgeführten Kontrolle Bundespräsident Alexander Van der Bellen und seine Ehefrau nach 23 Uhr im Schanigarten eines Italienischen Restaurants. Noch ist unklar, ob es zu einer Strafzahlung kommt. ÖSTERREICH. Laut mehreren Medienberichten traf die Polizei in der Nacht auf Sonntag im Schanigarten eines Italieners in der Wiener Innenstadt auf zwei...

  • Adrian Langer
 1  2   6

Historische Persönlichkeiten aus dem Bezirk
Hainisch Gruft , Eichberg, Gemeinde Gloggnitz

Schon öfter bin ich hier gewandert, dieses mal aber war ich neugierig und wollte mir das Grabmal der Familie Hainisch ansehen. Es liegt mitten im Wald am Abhang des Schafkogels, Eichberg, Gemeinde Gloggnitz. Hainisch wurde in Aue bei Gloggnitz geboren und war Bundespräsident in der ersten Republik und wurde hier in der Familiengruft bestattet.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
  8

Befreiungsfeiern
Bundespräsident besuchte KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen legte Bundespräsident Alexander Van der Bellen am 5. Mai im ehemaligen KZ Mauthausen einen Kranz nieder. Die Befreiungsfeiern können heuer wegen der Corona-Pandemie nicht im üblichen Rahmen stattfinden. Individuelles Gedenken direkt beim Mauthausen Memorial ist aber möglich. MAUTHAUSEN. Seit 4. Mai stehen alle Außenbereiche der KZ-Gedenkstätte Mauthausen (auch das ehemalige „Schutzhaftlager“) täglich wieder...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
Der Bundespräsident vermittelt nach "bitterer Medizin" der letzten Wochen in Fernsehansprache Zuversicht

Aktuelle Rede des Bundespräsidenten
Van der Bellen: "Mutig in die neuen Zeiten, Wiederaufbau wird gelingen"

Bundespräsident Alexander Van der Bellen wendet sich am Sonntag in seiner Fernsehansprache an die Österreicher, um ihnen nach sieben Wochen Ausgangssperre Mut zuzusprechen: "Gehen wir mutig in die neuen Zeiten", so Alexander van der Bellen und er zeigt sich optimistisch, obwohl "wir weiter sehr vorsichtig bleiben müssen." Hier die Rede im Originaltext und das Video. Guten Abend! Sieben Wochen sind nun vergangen, seit Corona unsere Gemeinschaft in ihrem Kern getroffen hat. Sieben Wochen,...

  • Wien
  • Anna Richter-Trummer
Bundespräsident Alexander Van der Bellen richtete am Freitag die Bitte, soziale Kontakte auf das Notwendigste zu reduzieren, an die Bevölkerung.
 5  3

Corona-Krise
Bundespräsident Van der Bellen: "Rücksichtnahme kann Leben retten"

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hielt am Freitagabend im ORF im Rahmen der "ZIB 1" eine Fernsehansprache, in der er an die Bevölkerung appellierte, jetzt zusammen zu halten.   ÖSTERREICH. Die Rede im Wortlaut: "Wir wissen und sehen es stündlich in den Nachrichten. Die Corona-Krise hat unser Land erreicht. Sie ist eine ernste Herausforderung für uns, für unsere Familien, für unsere Gesellschaft, für unsere Wirtschaft, für unseren Zusammenhalt generell. Und ja, das verunsichert. Manche...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur

Flüchtlingsaufnahme von Kindern und Familien
Reisinger für Aktion „Bürgermeister mit Herz“

Haslachs Bürgermeister unterstützt die Allianz von einzelnen oberösterreichischen Gemeinden, Familien und Kinder aus den griechischen Lagern und an der Grenze aufzunehmen. HASLACH (hed). Unmittelbar nach dem ORF-Interview des Bundespräsidenten mit dem Aufruf an Kommunen, Kinder und Familien, die derzeit in Griechenland ausharren, aufzunehmen, haben sich erste oberösterreichische Gemeinden zusammengefunden, um notwendige Hilfe zu leisten. So auch Haslachs Bürgermeister Dominik Reisinger....

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Hoher Besuch im "Haus der Menschenrechte" (v. l.:): First Lady Doris Schmidauer, SOS-Menschenrechte Geschäftsführerin Sarah Kotopulos, LR Stefan Kaineder, Bundespräsident Alexander van der Bellen, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Bürgermeister Klaus Luger.

Van der Bellen auf Linz-Besuch
"Jugendlichen in Österreich neues Leben ermöglichen"

Bundespräsident Alexander Van der Bellen stattete am Mittwoch dem "Haus der Menschenrechte" in Linz seinen Antrittsbesuch ab. LINZ. Hoher Besuch im Haus der Menschenrechte – im Vorjahr musste Bundespräsident Alexander Van der Bellen seinen Besuch anlässlich der Neueröffnung des Hauses in der Rudolfstraße wegen Ibiza-Video und Regierungskrise verschieben. Am Mittwochvormittag holte Van der Bellen und Gattin Doris Schmidauer den Besuch beim Verein SOS-Menschenrechte nach. Begleitet wurde der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Schüler der vierten Klasse in der Wiener Staatsoper mit Klassenlehrerin Andrea Hafner.

Volksschüler aus Sitzenberg-Reidling sahen "Zauberflöte" in der Wiener Staatsoper

SITZENBERG-REIDLING. Kürzlich durften die Kinder der vierten Klasse der Volksschule Sitzenberg-Reidling ein einzigartiges Ereignis erleben. Alljährlich findet in der Wiener Staatsoper am Tag nach dem Opernball eine spezielle Aufführung von Mozarts Zauberflöte statt. 3500 Schüler aus ganz Österreich werden zufällig als Gäste eingeladen. Als Überraschungsgast begrüßte die Kinder heuer sogar Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Begleitet wurden die Kinder von Klassenlehrerin Andrea...

  • Tulln
  • Sarah Loiskandl
Eventmanager Franz Müllner, Nikodemus-Inhaber Niki Neunteufel, Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Alexander Löschnak mit Franz Löschnak.
  4

Nikodemus trifft Bundespräsidenten
Purkersdorf zu Gast in der Hofburg

Einladung und Ehrungen für Niki Neunteufel (Nikodemus) in die Wiener Hofburg PURKERSDORF/WIEN. (sas) In der Hofburg wurden am Nachmittag des Faschingsdienstags zwar keine Krapfen verteilt jedoch aber die jahrelangen Aktivitäten von Niki Neunteufel und Alexander Löschnak für "Licht ins Dunkel" geehrt. Neue Pläne geschmiedet Zu Gast bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen in der Wiener Hofburg, wurden erste Pläne für die kommenden Projekte 2020 geschmiedet. "Es war eine ganz ganz...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Hans Peter Doskozil wurde in der Wiener Hofburg von Bundespräsident Alexander Van der Bellen auf die Österreichische Verfassung angelobt.
 1   3

Wiener Hofburg
Doskozil von Bundespräsident Van der Bellen vereidigt

Nach der Angelobung im Landtag am Montag folgte für LH Doskozil am Dienstag jene durch den Bundespräsidenten in der Wiener Hofburg BURGENLAND/WIEN. Hans Peter Doskozil wurde am Dienstag in der Wiener Hofburg im Beisein seiner Familie auf die Österreichische Verfassung angelobt. Bundespräsident Alexander Van der Bellen gratulierte dem Landeshauptmann zum "sensationell guten Ergebnis" und bat ihn gleichzeitig, "mit den anderen Fraktionen in Kontakt zu bleiben".  "Ich gelobe"Mit den...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Florale Grüße von der Steirischen Blumenstraße: Bundespräsident Alexander van der Bellen und seine Frau Doris Schmidauer empfingen die Steirischen Blumenhoheiten in der Hofburg.
  3

Zum Valentinstag
Steirische Blumenhoheiten zu Gast bei Bundespräsident

Verein der Steirischen Blumenstraße aus St. Jakob im Walde überbrachte zum Valentinstag florale Grüße. ST. JAKOB IM WALDE/WIEN. Herzliche empfangen wurden Vertreter der Steirischen Blumenstraße mit Sitz in St. Jakob im Walde in der Wiener Hofburg von Bundespräsidenten Alexander van der Bellen im Rahmen des traditionellen Valentinstagsbesuches. In seinen Amtsräumen überreichten die Blumenhoheiten Doris Holzer, Selina Binder und Elisa Ehrenhöfer prachtvolle Blumengrüße aus der Oststeiermark...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Angelobung der Regierung Kurz II
 1  1   2

Reaktionen
Lob und Kritik an erster türkis-grünen Bundesregierung Österreichs

Kaum war die neue Bundesregierung am 7. Jänner um 11 Uhr angelobt, hagelte es bereits heftige Kritik seitens der Opposition, aber auch viel Lob. Hier die wichtigsten Reaktionen in Kürze zusammengefasst. ÖSTERREICH.  Das Social Media Team des Bundespräsidenten ist wohl das erste, das wenige Minuten nach der Angelobung mit diesem Post an die Öffentlichkeit geht. "Das Wohl aller in den Mittelpunkt zu stellen, das ist die Aufgabe der neuen Bundesregierung. Das sorgsam wieder aufgebaute Vertrauen...

  • Anna Richter-Trummer
Die neue Bundesregierung bei der Angelobung.
 3   7

Neue Bundesregierung
Die erste türkis-grüne Bundesregierung Österreichs wird angelobt

Genau 100 Tage haben die Koalitionsverhandlungen gedauert, nun ist es soweit: Die Regierung Kurz II wird von Bundespräsident Van der Bellen heute um 11 Uhr im Maria Theresien-Zimmer der Präsidentschaftskanzlei angelobt. Hier der Live-Ticker zum nachlesen.                                                11:32: Die neue Regierung Kurz II nimmt Aufstellung  Die Stimmung ist entspannt beim ersten gemeinsamen Fotoshooting für die Presse. Danach plaudern die Minister und der Bundespräsident...

  • Anna Richter-Trummer
 2  1   2

Weihnachten in Österreich
Van der Bellen: "Wünsche mir, dass 2020 für alle Österreicher ein besseres Jahr wird"

Weihnachten in Österreich und das ganze Land feiert. So unterschiedlich die Regionen, so variantenreich die Traditionen – Brauchtum in gelebter Vielfalt: Wie Österreichs Promis den Heiligen Abend verbringen und wie bei ihnen zuhause privat gefeiert wird, meinbezirk.at hat nachgefragt und so manches Geheimnis entlockt. ÖSTERREICH. Bundespräsident Alexander Van der Bellen öffnete für meinbezirk.at die Hofburg und ließ tief einblicken in die Seele des obersten Staatsmannes. Denn Weihnachten ist...

  • Anna Richter-Trummer
Klara Liszt (5.v.r.) und Renate Habetler (3.v.r.) waren bei Bundespräsident Alexander van der Bellen.

Bernstein/Unterwart
Bürgermeisterinnen beim Bundespräsidenten

UNTERWART/BERNSTEIN. Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Ehefrau Doris Schmidauer luden Österreichs Bürgermeisterinnen in die Hofburg ein. In insgesamt 2.096 Gemeinden gibt es nur 177 Frauen als Bürgermeisterinnen. Das entspricht lediglich 8 Prozent! Alle sind sich einig: Es braucht mehr Frauen in diesem Amt! Um das zu erreichen braucht es unter anderem ein Umdenken in der Bevölkerung sowie geänderte Rahmenbedingungen! Unter den Geladenen waren auch Renate Habetler (Bernstein) und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Österreichs Gemeindebundpräsident Alfred Riedl, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Doris Schmidauer, Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bürgermeisterin Marion Török.
 6   63

Bürgermeisterinnen-Treffen in der Hofburg
"Die Zukunft ist weiblich"

Österreichs Bürgermeisterinnen wurden von Doris Schmidauer und Bundespräsident Alexander Van der Bellen in die Hofburg geladen. BEZIRK TULLN / NÖ / Ö. Es ist eine Premiere: 110 Bürgermeisterinnen aus ganz Österreich sind der Einladung von Doris Schmidauer und Bundespräsident Alexander Van der Bellen in die Hofburg gefolgt. Es sei ein "kräftiges Zeichen der Gleichberechtigung und der Emanzipation", führte Schmidauer bei der Begrüßung aus. 2.096 Gemeinden zählt die Nation, 177 davon werden...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
 1   5

Empfang bei Bundespräsident
Bürgermeisterinnen-Treffen in der Hofburg

Am Mittwoch empfingen Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Doris Schmidauer rund 100 Bürgermeisterinnen aus ganz Österreich in der Hofburg. ÖSTERREICH. Insgesamt gibt es in Österreich derzeit 177 Ortschefinnen. Bei 2.096 Gemeinden ergibt das einen Frauenanteil von nur acht Prozent. Bei einer Podiumsdiskussion erzählten drei Bürgermeisterinnen, wie man ihrer Ansicht nach den Frauenanteil erhöhen könne. Sie sprachen sich für geänderte Ramenbedingungen für eine bessere Vereinbarkeit von...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Alexander van der Bellen (l.) und Erich Wiesner (r.) von dem Holzbauunternehmen WIEHAG in der Madrider Holz-Leichtathletikhalle.

WIEHAG
Holzbau gegen Kilmakrise

Im Zuge der UN-Klimakonferenz, die derzeit in Madrid stattfindet, besuchte der österreichische Bundespräsident Alexander van der Bellen die Holz-Leichtathletikhalle "Polideportivo Gallur". Erbaut wurde die Halle vom Altheimer Holzbauspezialisten WIEHAG. ALTHEIM, MADRID. "Es freut uns sehr, dass durch den Besuch von Bundespräsident Alexander van der Bellen der Holzbau den Stellenwert erreicht, den er durch seine klimafreundlichen Eigenschaften verdient. Der Baustoff Holz trägt als...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Kinder waren begeistert von der Hofburg und dem Bundespräsidenten.

Kinderdorf Seekirchen
Übernachtungsparty mit dem Bundespräsidenten

Zum 30-jährigen Jubiläum der Kinderrechte lud Bundespräsident Van der Bellen 30 Kinder von SOS-Kinderdorf in die Hofburg zur Übernachtungsparty. SEEKIRCHEN, WIEN. 30 Jahre Kinderrechte sind ein Grund zum Feiern. Deshalb waren die Mädchen und Buben des Kinderdorfs zu Gast in der Hofburg. Bundespräsident Van der Bellen unterstützt das Anliegen von SOS-Kinderdorf: „Kinder und Jugendliche haben viel zu sagen. Es liegt an uns, ihnen gut zuzuhören. Ich freue mich darum ganz besonders, mich mit den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
: Die Schülerinnen der 5CHL zeigen bildhaft den Titel ihrer Arbeit „zusammen grenzenlos“
 1   6

HLW-News
Sieg beim Geschichtewettbewerb des Bundespräsidenten

BRAUNAU/WIEN. „Es ist mir eine große Freude, zum Gewinn des ersten Preises zu gratulieren, mit dem die Filmarbeit ,Zusammen grenzenlos: Wie die beiden Grenzstädte Braunau und Simbach voneinander profitieren‘ ausgezeichnet wurde. Die beispielhafte Darstellung der Bedeutung von Landesgrenzen – und deren Überwindung – sind in dieser Arbeit anschaulich und kenntnisreich gelungen.“ So lobte Bundespräsident Alexander Van der Bellen die Gewinnerinnen des von ihm ausgeschriebenen siebten...

  • Braunau
  • HLW Braunau
Bundeskanzler Alexander van der Bellen zollte auch den Rekruten seinen Respekt.
 1   45

Heldenplatz
Die Leistungsschau am Nationalfeiertag (Bildergalerie)

Der Nationalfeiertag wurde traditionell am Wiener Heldenplatz mit den Kranzniederlegungen des Bundespräsidenten und der Bundesregierung begangen. WIEN. 750.000 Besucher feierten gemeinsam mit dem Wiener Bundesheer den Nationalfeiertag. Obwohl das Angebot aus Kostengründen reduziert wurde, war das Interesse der Bevölkerung weiterhin sehr groß. Das schöne Herbstwetter unterstützte die Veranstaltung. So fanden sich am Samstag, 26. Oktober, an die 750.000 Interessierte am Wiener Heldenplatz...

  • Wien
  • René Brunhölzl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.