25.03.2016, 07:09 Uhr

Ronald Schnaubelt erneut Raiffeisen-Landesschimeister

Prokurist Hannes Grünberger, Ronald Schnaubelt und Direktor Karl Kendler mit der wertvollen Trophäe. (Foto: Raiffeisen)

Raiffeisen Landesschimeisterschaften NÖ-Wien 2016 am Semmering:
Ronald Schnaubelt von der Raiffeisenbank Region St. Pölten holte sich erneut den Landesmeistertitel

ST. PÖLTEN (red). Der Zauberberg präsentierte sich im Rahmen der diesjährigen Raiffeisen Landesschimeisterschaften in annehmbarem Zustand: herausfordernde Pistenverhältnisse, das Terrain hart und etwas eisig, das Wetter leichter Schneefall aber trotzdem sehr gute Bodensicht - somit stand einer fairen und interessanten Veranstaltung nichts im Wege.
Der durchführende Verein Schiklub Semmering (weltcuperprobt) sorgte für einen reibungslosen Ablauf und machte den Event für die 68 TeilnehmerInnen zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Der Ober-Grafendorfer Ronald Schnaubelt, Mitarbeiter der Zentralkasse der Raiffeisenbank Region St. Pölten, sicherte sich mit einem perfekten Lauf nicht nur den Sieg in der AKII, sondern auch den Tagessieg und somit den Landesmeistertitel. Schnaubelt qualifizierte sich mit dieser herausragenden Leistung auch wieder für die Österreichischen Raiffeisenschimeisterschaften Ende März am Kreischberg und konnte dort noch den beachtlichen 3. Platz einfahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.