27.04.2016, 14:40 Uhr

NÖVOG: Saisonauftakt für Waldviertelbahn und Reblaus Express

Saisonstart für die NÖVOG Bahnen, im Bild: Verkehrslandesrat Karl Wilfing und NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl. (© NÖVOG/citronenrot)

Am 1. Mai starten die Waldviertelbahn und der Reblaus Express in eine neue Saison. „Ab dem kommenden Wochenende stehen unsere beiden beliebten Ausflugsstrecken wieder für die Fahrgäste bereit. Auf der Waldviertelbahn setzten wir aufgrund der großen Nachfrage im Vorjahr noch stärker als bisher auf Themen- und Nostalgiefahrten. Mit der generalsanierten Dampflokomotive Mh.4, die im Rahmen des Bahnhofsfests am 16. Mai offiziell in Gmünd begrüßt wird, steht für die Nostalgiefans heuer eine weitere Attraktion zur Verfügung. Der Reblaus Express ist bekannt für seinen gemütlichen Heurigenwaggon, in dem die Fahrgäste von Winzern der Region mit typischen kulinarischen Schmankerln verwöhnt werden. Aber auch seine Package-Angebote und Themenfahrten werden von den Gästen gerne angenommen. Sowohl die Waldviertelbahn als auch der Reblaus Express haben sich in den vergangenen Jahren zu besonderen Publikumsmagneten und damit zu ganz wesentlichen touristischen Impulsgebern in Niederösterreich entwickelt“, erklärt dazu Verkehrslandesrat Karl Wilfing.

Der Reblaus Express startet seine Saison mit dem Perlmuttertag. „Dabei handelt es sich um ein Package-Angebot, das eine Bahnfahrt von Retz bis Langau und die Weiterfahrt mit dem Bus zur einzigen Perlmuttmanufaktur Österreichs beinhaltet. Die Fahrgäste können wahlweise um 9:30 Uhr oder um 13:30 Uhr mit dem Reblaus Express von Retz nach Langau fahren. Nach der Weiterfahrt mit dem Bus wartet bei der Manufaktur ein umfangreiches Unterhaltungsangebot inklusive ‚Nationalpark-Schnuppern‘ mit einem Ranger und einem eigenen Kinderprogramm. Nach ein paar abwechslungsreichen Stunden fährt die Bahn um 15:16 Uhr bzw. um 18:16 Uhr wieder zurück von Langau nach Retz“, informiert NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl über das besondere Sonntagsprogramm des Reblaus Express.

Die Waldviertelbahn ist im Mai vorerst an den Wochenenden unterwegs – auf der Strecke zwischen Gmünd und Groß Gerungs an Samstagen, Sonn- und Feiertagen, zwischen Gmünd und Litschau an Sonn- und Feiertagen. Im Juni fährt sie auf beiden Abschnitten zusätzlich auch mittwochs. Ab 4. Juli steht die Waldviertelbahn täglich für ihre Fahrgäste zur Verfügung. Der Reblaus Express verkehrt während der gesamten Saison an Samstagen, Sonn- und Feiertagen.

Informationen

Weitere Informationen zur Waldviertelbahn bzw. zum Reblaus Express gibt es im Internet unter http://www.noevog.at/de/waldviertelbahn bzw. http://www.noevog.at/de/reblausexpress, und im NÖVOG Infocenter (Montag bis Samstag von 7:30-18:00 Uhr, sowie an Sonn- und Feiertagen von 7:30-16:00 Uhr) unter +43 2742 360 990-99 (kostenlose Sitzplatzreservierung möglich).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.