04.04.2016, 14:02 Uhr

Eventlocation war Aprilscherz

Paragleitlehrer Michl hatte schon Hoffnungen, bald von den Kalkköglen mit den Gästen fliegen zu können. (Foto: Schlick 2000)
FULPMES. Außerordentlich viele Rückmeldungen gab es auf den BEZIRKSBLÄTTER-Bericht, nach dem in den Kalkkögeln ein Netz aus Klettergärten und Erlebnisplattformen entstehen soll. Auch die Fulpmer Gemeinderäte haben sich nach unseren Informationen äußerst lebhaft darüber ausgetauscht. Es gab nicht nur Beifall für die Idee, die Vorstellung, dass besonders laute Bands wie Rammstein im Ruhegebiet auftreten sollen, stieß naturgemäß auch auf heftige Kritik. Umso begeisterter waren die Betreffenden, als sie die Aufklärung erfuhren: Bei der Geschichte hat sich die Redaktion einen Aprilscherz mit den LeserInnen erlaubt. Ein Aprilscherz, der durchaus mit der Idee, einen internationalen Flughafen in Neustift zu errichten, mithalten konnte.
Für diejenigen, die am 1. April die Schlick 2000 aufsuchten, um sich das Projekt genau erklären zu lassen, gab es neben dem obligatorischen "April, April" auch ein kleines Geschenk der BEZIRKSBLÄTTER.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.