11.04.2016, 14:51 Uhr

Saisonrückblick Schiclub Obernberg 2015/2016

(Foto: Schiclub Obernberg)
OBERNBERG (cia). Auf eine abwechslungsreiche Wintersaison kann der Schiclub Obernberg zurückblicken. Am 30. Jänner ging der traditionelle Faschingsball über die Bühne. Zahlreiche Besucher machtem dem bunten Treiben mit einfallsreichen Kostümen alle Ehre. Zur Musik von „Tiroler Leben“ wurde bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen getanzt und gefeiert.
Die Vereinsmeisterschaft fand am 12. März beim Schiclublift statt. Bei den Herren holte sich Georg Messner den Titel als Vereinsmeister, bei den Damen war Nachwuchstalent Andrea Almberger die Schnellste.
Am 19. März ging das Vereinerennen über die Bühne, bei dem sich jeweils vier SchifahrerInnen als Gruppe mit anderen messen. Mit viel guter Laune und über 70 Teilnehmern war das Rennen ein voller Erfolg. Siegergruppe wurden „Ehne mehne Miste“ (Erich Knoflach, Patrick Knoflach, Michael Knoflach und Michael Isser) bei den Erwachsenen sowie „Freestyler“ (Manuel Kandler, Alexander Messner, Andreas Kofler und Elias Kandler) bei den Kindern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.