03.08.2016, 18:00 Uhr

Ein Mädchen am Rande des Abgrunds

BUCH-TIPP: Waltraud Egitz– „Absturzgefahr“

Jacquelines Familie gehört zu den Randgruppen unserer Gesellschaft. Die Mutter ist arbeitslos, der Vater im Gefängnis, und das Geld wird immer nur zusammengekratzt. Kein Wunder, dass Jacqueline auf diebische Abwege kommt. Aber ist der schiefe Weg schon vorbestimmt oder kann das Mädchen in Waltraud Egitz „Absturzgefahr“ noch die Kurve kriegen? Ein Jugendroman zum (Nach)Denken.
Verlag Berenkamp, 92 Seiten, 14,90 €


Weitere Buch-Tipps finden Sie hier:

Bezirksblätter Buch-Tipps
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.