Alles zum Thema Kufstein

Beiträge zum Thema Kufstein

Lokales
Die Verantwortlichen beider BKH-Verbände, Politik, Firmenvertreter und Architekten setzten den Spatenstich.
8 Bilder

Pflegeschule
Die Pflegeschule ist in Bau!

Ein langjähriger Wunsch wird Wirklichkeit: Baubeginn für die Pflegeschule St. Johann. ST. JOHANN (niko). Ein lang gehegter Wunsch des Bezirkskrankenhausverbandes St. Johann i.T. wird Wirklichkeit: der Bau einer eigenen Pflegeschule. Mit dem neuen Schulstandort in St. Johann wird nun auch im Bezirk Kitzbühel eine hochwertige Ausbildung für Pflegeberufe geschaffen. Mit der bereits bestehenden Schule in Kufstein entsteht die gemeinsame „Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Kufstein – St....

  • 12.12.18
Politik
Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung in Tirol: LR Bernhard Tilg und LH Günther Platter (re.).

Personaldecke im Bezirk wird mehr als verdoppelt
LH Platter: „260.000 Euro mehr Budget für Palliativ- und Hospizversorgung in Kufstein“

BEZIRK (red). „Wert und Würde des Menschen an seinem Lebensende sind in Tirol nicht nur Schlagworte, sondern gelebte Solidarität“, freut sich LH Günther Platter und weiter: „Der flächendeckende Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung biegt in die Zielgerade ein.“ Die Versorgung von schwer kranken und sterbenden Menschen wird durch Mobile Palliativteams bereits in zwei Dritteln der Bezirke Tirols ermöglicht. „Mit der Implementierung dieser Teams sind der Bedarf und die Nachfrage erheblich...

  • 11.12.18
Lokales
Die alarmierte Straßenmeisterei Kufstein entfernte die Steine. In Absprache mit dem Landesgeologen wurden Betonleitwände installiert.

Felsteile stürzten auf Eibergbundesstraße in Kufstein

KUFSTEIN. Zu einem Felssturz kam es am 10. Dezember gegen 20:10 Uhr auf der Eibergbundesstraße (B173) in Kufstein. Aus einer Felsformation im Hang lösten sich mehrere Felsteile und kamen teilweise auf der Fahrbahn zum Liegen. Die alarmierte Straßenmeisterei Kufstein konnte die Steine entfernen und in Absprache mit dem Landesgeologen Betonleitwände auf einer Länge von etwa zwanzig Metern installieren. Am 11. Dezember erfolgt eine Besichtigung des betreffenden Bereiches durch den Landesgeologen....

  • 11.12.18
Lokales
FH Kufstein-Rektor Mario Döller begrüßte rund sechzig Teilnehmer in Kufstein.
2 Bilder

Fachveranstaltung
Interreg blickt in Kufstein auf wirkungsorientiertes Handeln

Teilnehmer aus Bayern und Österreich diskutierten im grenzübergreifenden Workshop über wirkungsorientiertes Handeln. KUFSTEIN (red). Wie können wir unseren Grenzraum noch besser weiterentwickeln? Wie und mit welchen Förderinstrumenten können wir wirkungsorientiert handeln? Alle diese Fragen wurden am 6. Dezember bei einer Fachveranstaltung der Interreg Bayern-Österreich für "Wirkungsorientiertes Handeln" in der Fachhochschule (FH) Kufstein diskutiert. Rektor Mario Döller konnte dazu...

  • 10.12.18
Wirtschaft
Mehr als 500 Lehrlinge haben bereits die Seminare des Wirtschaftsbundes besucht.

Wirtschaftsbund startete weitere Lehrlingsseminare

KUFSTEIN (red). Ende November führte der Wirtschaftsbund Kufstein wieder in Kooperation mit dem Bezirk Kitzbühel ein Lehrlingsseminar durch. Das überaus gut besuchte Seminar wurde von allen Teilnehmern erfolgreich abgeschlossen. „Mittlerweile haben auch unsere Unternehmer erkannt, wie wichtig diese Zusatzausbildungen bei den Lehrlingen sind“, freut die Bezirksobfrau und LA Barbara Schwaighofer. "Unsere Lehrlinge von heute sind unsere Fachkräfte von morgen“. Durch dieses Persönlichkeitstraining...

  • 10.12.18
Sport
Die Besten in Europa: Michi Krenn (2.v.l.) gewann mit dem ESV Voitsberg den Europacup der Eisschützen.

Michi Krenn
Rassacher ist Europacupsieger im Eisstocksport

Ein weiteres Highlight in der Karriere des Rassacher Ausnahme-Stocksportlers Michi Krenn: Nach den Weltmeistertiteln 2012 und 2014 krönte sich Krenn mit dem ESV Voitsberg zum Europapokalsieger der Stockschützen für Vereinsmannschaften. In Kufstein gelang den Weststeirern die ausgewachsene Sensation: Gegen härteste Konkurrenz aus der Schweiz, Deutschland, Weißrussland, Tschechien, Südtirol und Österreich siegte Krenns Team in einem Herzschlagfinale gegen Bayerns erfolgsverwöhnte Stocksportler...

  • 10.12.18
Lokales
Die Kufsteiner Wasserretter luden Kameraden weiterer Einsatzstellen zum Fackelschwimmen im Inn und hatten für die schaulustigen Festungsstädter auch Spektakuläres auf Lager.
25 Bilder

Fackelschwimmen in Kufstein
30 Wasserretter trotzten der Kälte im Inn – mit Video

KUFSTEIN (nos). Den zweiten Adventsamstag, den 8. Dezember nutzten die Wasserretter der Einsatzstelle Kufstein für ein besonders "cooles" und feuriges Spektakel: Gemeinsam mit Kameraden der Einsatzstellen Walchsee und Mittleres Unterinntal sowie aus Südtirol und Bayern schwammen insgesamt 30 kältefeste Lebensretter mit Fackeln und Sternspritzern ausgestattet von Weidach aus den Inn entlang ins Stadtzentrum. Dort warteten schon zahlreiche Schaulustige und Freunde der Wasserrettung auf das...

  • 09.12.18
Leute
Kufsteins Vizebürgermeisterin Brigitta Klein (Kinder-Fonds), Franz Mair (Kiwanis), Peter Oberhauser (Lions Club) und Roswitha Saugspier (Hans Henzinger Schule).
3 Bilder

An drei Institutionen
24.000 Euro aus Ball-Einnahmen gespendet

KUFSTEIN (red). Gemeinsam setzten die Mitglieder von Kiwanis, Round Table 49, Lions Club, Rotary Club und Soroptimistinnen vor 16 Jahren die Idee einer gemeinsamen Veranstaltung in die Tat um. Seitdem lockt der "Charity"-Ball  nach Kufstein, um einen wesentlichen Reinerlös für die Finanzierung sozialer Projekte zu erwirtschaften. Bei der letzten Auflage im Jahr 2018 ertanzten die Gäste eine erfreuliche Summe von 24.000 Euro. Der Erlös wird auf drei Projekte aufgeteilt. Der erste Scheck in...

  • 07.12.18
Lokales
Vom Kufsteiner Bahnhof aus geht's mit dem REX 160 in 48 Minuten nach Innsbruck.

48 Minuten Fahrzeit
ÖBB beschleunigt REX zwischen Innsbruck und Kufstein

Mit Fahrplanwechsel führen die ÖBB neue, beschleunigte REX-Verbindungen zwischen Kufstein und Innsbruck ein – 48 Minuten Fahrzeit. BEZIRK (red). Gemeinsam von ÖBB und Verkehrsverbund Tirol (VVT) erarbeitet, bringt der bevorstehende Fahrplanwechsel insbesondere auf der stark frequentierten Strecke im Unterinntal zwischen Innsbruck und Kufstein neue schnellere Verbindungen. So startet am Montag, den 10. Dezember pünktlich mit dem Pendlerverkehr ein „REX 160“ mit Abfahrt um 6.56 Uhr in...

  • 07.12.18
  •  2
Wirtschaft
Klaus Reitberger (Referent Fachhochschul-Ausschuss), Manfred Haslacher (Obmann Fachhochschul-Ausschuss), Bgm. Martin Krumschnabel, Prof. (FH) Monika Kohlhofer (Betreuerin der Masterarbeit), Studentin und Gewinnerin Bettina Anker, TVB-Obmann Johann Mauracher und TVB GF Stefan Pühringer
7 Bilder

Für FH-Kufstein-Studierende
"Thesis Award" der Stadt und Wissenschaftspreis der Wirtschaftskammer

Mit einem „Thesis Award“ will die Stadt Kufstein künftig jährlich "eine besonders gelungene Masterarbeit an der Fachhochschule Kufstein Tirol" mit einem Preis belohnen. Zum heurigen Auftakt wurde der "Award" seitens der Stadt mit 2.000 Euro dotiert, auch der Tourismusverband "Kufsteinerland"  steuerte 1.000 Euro Preisgeld bei. Grund dafür war das Thema der Siegerarbeit „Hält K was K verspricht“, in der sich Bettina Anker, Studentin des Studiengangs Studiengang Sport-, Kultur- &...

  • 06.12.18
Lokales
Prok. Wolfgang Schönlechner, Komm.-Stv. OBI Hubert Ziepl, Komm. ABI Armin Ungericht und Dir. Michael Rieser (v.l.) bei der Scheckübergabe.

Spende
Raika Kufstein spendiert Sicherheitshelme für die FF Wörgl

WÖRGL (red). Gemeinschaft, Hilfsbereitschaft und soziale Verantwortung – Feuerwehr ist mehr als Feuer löschen. Auch Themen wie Brandschutz, Aufklärung und Prävention, Hilfe bei Naturkatastrophen und Unfällen sind unerlässliche Wegbegleiter der Feuerwehrleute. Die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren sind im Notfall für die Bürgerinnen und Bürger da. Ganz besonders wichtig dabei ist der Schutz der Feuerwehrleute. Vorstand Dir. Michael Rieser und Bankstellenleiter Prok. Wolfgang...

  • 05.12.18
Leute
Die Radierfolge – eine Reihe von Radierungen zum selben Hauptthema – "Pestbeulen Europas – Geschautes aus der Zeit der Nazigreuel" ist ab 14. Dezember im Landesmuseum Ferdinandeum in Innsbruck zu sehen. Noch hängt sie in Kufstein.
51 Bilder

zum 35. Todestag Harald Pickerts
Kufsteiner Graphiker & Maler wird zum Dokumentator des Grauens

KUFSTEIN (nos). Der Kufsteiner Harald Pickert (1901 - 1983), akademischer Künstler und Träger des Titels Professor, wurde von 1939 bis zum Jahr 1945 in den Konzentrationslagern Sachsenhausen, Mauthausen und Dachau interniert, denn als Journalist und Verleger kritisierte und verurteilte er das Regime der Nationalsozialisten und deren "Führer" Adolf Hitler. In diesen sechs Jahren wurde er als Zwangsarbeiter und Kunstfälscher missbraucht. Ende Jänner 2015 fanden Pickerts Nachkommen bei der...

  • 04.12.18
Leute
Vom Kulturverein Wunderlich gab's eine süße Überraschung für das Trio im Frack.

Großes Konzert zum Bühnenjubiläum
"Die Herren Wunderlich" seit 20 Jahren gemeinsam auf Tour – mit Video

KUFSTEIN (nos). Gegründet wurden „Die Herren Wunderlich“ 1998 aus einer Laune heraus und durch einige Zufälle. Den Namen haben sie sich in Verehrung des großen deutschen Tenors Fritz Wunderlich gegeben. Das Echo der ersten Auftritte bestätigte Georg Anker, Josef Hacklinger und Herbert Oberhofer den richtigen Weg und so reicht das Repertoire der Herren nun von den Schlager-Klassikern der 20er Jahre bis zu den Evergreens der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Die Interpretationen der...

  • 04.12.18
Lokales
Viel zu entdecken gibt's auch heuer am Kufsteiner Weihnachtsmarkt – nicht nur kulinarisch.
30 Bilder

Weihnachtliches in der Festungsstadt
Dem ersten Glühwein der Saison entgegen gefiebert

KUFSTEIN (nos). Bereits eine Woche vor dem ersten Advent, genauer gesagt am Freitag, den 23. November startete der Kufsteiner Weihnachtsmarkt im Stadtpark sowie der Adventzauber auf der Josefsburg. Dass die Festungsstädter offenbar dem ersten Glühwein der Saison durchaus entgegengefierbt haben, zeigte sich am Freitagnachmittag rasch: kaum war der Markt geöffnet, strömten die Bummler herbei, um sich einen Überblick über das angebotene Kunsthandwerk sowie über die kulinarischen Highlights zu...

  • 04.12.18
Lokales
Höhepunkt des "Nikolauszugs" ist traditionell freilich der Besuch durch den Nikolaus höchstpersönlich, der für alle Kinder ein Geschenk dabei hatte.
54 Bilder

Kleine Auszeit vom schwierigen Alltag
Hunderte strahlende Kinderaugen beim Samariterbund "Nikolauszug"

KUFSTEIN (nos). Am Samstag, den 1. Dezember ging's in aller Frühe auf große Fahrt. Ein Großteil der rund 700 Kinder sowie gut 100 Betreuer, Organisatoren und helfenden Hände sammelten sich am Wiener Hauptbahnhof, um gemeinsam per Zug nach Tirol zu fahren. Der heuer 19. "Nikolauszug" des Österreichischen Samariterbunds (ASBÖ) führte die Kids und Helfer diesmal nach Kufstein, wo sie ihre "Zelte" bis zum Sonntag in der Arena aufschlugen. Auch international besetztAus...

  • 02.12.18
Wirtschaft
Die Sieger des Tiroler Jungunternehmerpreises in der Kategorie "Neue Ideen - Neue Produkte - Neue Märkte", die "Single Use Support GmbH" aus Kufstein: Johannes Kirchmair und Thomas Wurm (2. u. 3. v.l.) mit JW-Landesvorsitzenden Clemens Plank (l.), LRin Patrizia Zoller Frischauf und WK-Präsident Christoph Walser.

Neue Ideen, Produkte & Märkte
Jungunternehmer aus dem Bezirk Kufstein zeigten auf

TIROL/BEZIRK (red). "Walk of fame der Jungunternehmer" - unter diesem Motto verlieh die "Junge Wirtschaft Tirol" zum bereits zehnten Mal den Jungunternehmerpreis am WIFI-Campus in Innsbruck. Mit diesem Preis werden herausragende Leistungen junger Wirtschaftstreibender ausgezeichnet, um auf deren Bedeutung für Land und Wirtschaftsstandort aufmerksam zu machen. Der Jungunternehmerpreis wurde in den drei Kategorien "Kreative Dienstleistung", "Moderne Tradition", "Neue Ideen - Neue Produkte -...

  • 30.11.18
Wirtschaft
Landtagsvizepräsident Anton Mattle, Jennifer Praschberger und Hannah Steiner mit "ihrem" Lehrlingsverantwortlichem Manuel Vogl ("Spar") sowie WK-Bezirksobmann Martin Hirner (v.li.).

Aktuell 300 in Ausbildung
"Spar" ist stolz auf geehrte Lehrlingstalente

BEZIRK (red). Die "Spar Österreichische Warenhandels-AG" zählt zu den größten Lehrlingsausbildern in Tirol: 300 Lehrlinge werden derzeit im Unternehmen ausgebildet, darunter auch die 17-jährige Hannah Steiner aus Kramsach und bis vor kurzem die 21-jährige Jennifer Praschberger aus Walchsee, die jüngst im Rahmen der Begabtenförderung des Landes Tirol für besondere Leistungen ausgezeichnet wurden. Die Begabtenförderung des Landes ist eine Anerkennungsprämie für herausragende Leistungen...

  • 30.11.18
Wirtschaft
Peter Wachter (li.) und Markus Gwiggner (re.) von der Wirtschaftskammer Kufstein gratulieren Christian Keck (2.v.li) und Philipp Zimmermann (2.v.re) für den Innovationspreis im der Kategorie „Dienstleistungen“.

E-Bikes
Kufsteiner Firma Greenstorm will auch im Wohnbau mobil machen

KUFSTEIN (be). Im Oktober hat die Firma Greenstorm, die gerade von Söll nach Kufstein übersiedelt, den Tiroler Innovationspreis bekommen. Doch die Ideen gehen dem Team rund um Firmengründer Richard Hirschhuber nicht aus. Nun will man auch im Wohnbau mitmischen. E-Bikes für Mitarbeiter und Wohnungen„Wir haben vor kurzem unser Aufbereitungslager in Slowenien eröffnet“, erklärt Christian Keck, Geschäftsführer für Export und Vertrieb bei Greenstorm. Mittlerweile sind auch die heimischen...

  • 30.11.18
Wirtschaft
Richard Gutmann (Vertriebsleiter Lidl Österreich), Stefan Treffer (Leiter GSD Rotes Kreuz), Jörg Fuchs (Verkaufsleiter Lidl Österreich), Tina Gschwindl (Vertriebsleiterin Lidl Österreich), Stephan Vitéz, Msc. (Rotes Kreuz Bezirksgeschäftsführer), Manuela Aigner (Filialleiterin), Mag. Martin Krumschnabel (Bürgermeister Kufstein), Markus Bundt (Bereichsleiter Immobilien Lidl Österreich) und Manuel Berger (Geschäftsführer Lidl Österreich, v.l.)

"Lidl" unterstützt Rotes Kreuz
Zur Filial-Eröffnung gab's eine Spende

KUFSTEIN (red). Am 29. November wurde die neu gebaute "Lidl"-Filiale in der Rosenheimer Straße eröffnet. An der Feier nahmen auch Bürgermeister Martin Krumschnabel, Stephan Vitéz (Bezirksgeschäftsführer Rotes Kreuz) und Stefan Treffer (Rotes Kreuz Kufstein) sowie viele weitere Ehrengäste teil.  Mit der neuen Filiale werden weitere Arbeitsplätze geschaffen und das Team rund um Filialleiterin Manuela Aigner vergrößert. Der neue "Lidl" Filial-Typ auf Klarheit im Raumkonzept, Übersichtlichkeit...

  • 29.11.18
Freizeit
2 Bilder

Kunst in Kufstein
ornamental abstractions Tulpenbilder auf AK Kunstmarkt 2018

Der ornamental abstractions Beitrag zum AK Kunstmarkt 2018 in Kufstein bildete den Auftakt zur diesjährigen ornamental abstractions Weihnachtsausstellung ALL YOU WISH FOR CHRISTMAS Alles, was man sich zu Weihnachten wünscht – diesem Motto getreu bietet die diesjährige Weihnachtsausstellung im Ausstellungsraum ornamental abstractions & friends in der Andreas Hofer Str. 9 in Kufstein eine facettenreiche Palette an künstlerischen Kreationen: Drucke auf unterschiedlichen Materialien von...

  • 29.11.18
Lokales
Die Grenzkontrollen bei Kufstein und Kiefersfelden an der Inntalautobahn werden über provisorische Checkpoints der deutschen Bundespolizei abgewickelt.

Skisaison & Stauprognosen
Kufsteins Bürgermeister fordert Pause für Grenzkontrollen während Wintersaison

KUFSTEIN/KIEFERSFELDEN (red). Über Initiative des ersten Bürgermeisters von Kiefersfelden, Hajo Gruber, sowie des bayrischen Landtagsabgeordneten Otto Lederer kam es am 26. November auf dem Gemeindeamt in Kiefersfelden zu einem „runden Tisch“. Auch Kufsteins Bürgermeister Martin Krumschnabel, der stellvertretende Landrat von Rosenheim, Josef Huber, der Leiter der Bundespolizeiinspektion Rosenheim, Reinhard Tomm, sowie Johann Schmid als Leiter der Abteilung "Betrieb und Verkehr" der...

  • 29.11.18
Lokales
Die Kinder der Vorschulklasse und der 1a der VS Kufstein Stadt zusammen mit ihren Lehrerinnen und der Projektgruppe von "Der Natur auf der Spur"
6 Bilder

Praxisprojekt für Kinder von der FH Kufstein Tirol/SKVM
Kufsteiner Volksschulkinder waren 'Der Natur auf der Spur'

Mit offenen Augen durch die Natur gehen, den Wald und seine Bewohner entdecken und sich bewusst werden, wie viel Spaß ein Tag im Freien bringen kann. Mit diesem Vorsatz organisierte eine Studierendengruppe der FH Kufstein Tirol einen ganz besonderen Tag für Kufsteins Volksschulkinder. Bunte Blätter, imposante Bäume, verzweigte Sträucher, weiche Moose, lustig aussehende Pilze, stachelige Kastanien, scheue Eichhörnchen auf Futtersuche – all diese Dinge hat der Wald um Kufstein zu bieten und...

  • 28.11.18
Wirtschaft
Verlängerung des Prädikats "Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb" bis 2021 für die "SPAR Österreichische Warenhandels AG" in Wörgl: Kammerrat Markus Obojes (AK Tirol), Arbeitslandesrätin Beate Palfrader, Angelika Bauhofer und Manuel Vogl (beide SPAR), Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf sowie Gewerbe und Handwerk-Obmann Franz Jirka (Wirtschaftskammer Tirol, v.l.)

Prädikat "Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb" verliehen
Das sind die ausgezeichneten Lehrbetriebe im Bezirk Kufstein

INNSBRUCK/BEZIRK (red). Am Donnerstag und Freitagabend, am 22. und 23. November, fand im Landhaus in Innsbruck die Verleihung des Prädikats „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“ statt. Insgesamt wurden von LR Beate Palfrader und LR Patrizia Zoller-Frischauf (beide VP) 87 Betriebe ausgezeichnet, die sich in den letzten Jahren besonders um die Lehrlingsausbildung verdient gemacht haben. Das Prädikat wurde heuer an 21 Betriebe neu verliehen und bei 66 Betrieben verlängert. Das Prädikat...

  • 28.11.18