Alles zum Thema Schwoich

Beiträge zum Thema Schwoich

Lokales
Mitglieder der Schwoicher Landjugend nach der Aufstellung des neuen Gipfelkreuzes am Pölven.

Schwoicher Landjugend erneuerte Gipfelkreuz am Pölven

SCHWOICH (hn). Die Schwoicher Landjugend hat ihr Gipfelkreuz auf dem Pölven erneuert. Das alte Kreuz war schwer beschädigt und wurde nun durch ein neues ersetzt. Nach der großen Hubschrauber-Übung am 1. Juni wurde das Kreuz auf den Berg geflogen und aufgestellt. „Wir sind sehr stolz darauf und bedanken uns bei der Firma Lengauer-Stockner für das Sponsoring des Holzes“, freuen sich Ortsleiterin Anna-Maria Steinbacher und LJ-Obmann Martin Sonnerer. Die Kosten für den Flug hat die Gemeinde...

  • 18.06.19
Lokales
Vizebgm. Peter Payr, Bgm. Josef Dillersberger, die Planer Adriane Gasteiger und Baumeister Anton Gasteiger, Christian Kogler, Stefan Stöckl, Marco Osl (Rieder Bau), Bauleiter Jochen Hörl und Kindergarten-Leiterin Martina Strasser mit ihrem fleißigen Bautrupp.

Soll 2020 fertig sein
Spatenstich für neuen Kindergarten in Schwoich

SCHWOICH (hn). Erstmals kommt bei einem öffentlichen Gebäude in Tirol das "BIM"-System ("Building Information Modeling") in seiner derzeitigen Komplett-Version zur Anwendung. Der Kindergarten wird quasi zweimal gebaut – einmal als digitales Modell und einmal in der realen Form – die BEZIRKSBLÄTTER berichteten. Die Gemeinde Schwoich hat sich für dieses System entschieden und nützt dabei die Erfahrungen der "AGA-BAU Planungs GmbH" aus Kufstein, die Kosten für das Projekt belaufen sich auf 3,5...

  • 04.06.19
Lokales
Feuerwehren und Rettungsdienstler übten gemeinsam in Schwoich die Arbeit bei Einsätzen mit Hubschraubern.
7 Bilder

Retter übten mit Hubschrauber
Auch richtig rangehen will gelernt sein

Die jährliche Hubschrauberschulung und -übung des Samariterbund Tirol fand heuer in Schwoich statt. Zahlreiche Retter verschiedener Blaulichtorganisationen bildeten sich im Handling von Helikoptereinsätzen fort. SCHWOICH (red). Am Samstag, den 1. Juni fand in Schwoich ein Hubschrauber-Schulungstag für Blaulichtorganisationen statt, organisiert vom Landesrettungskommandanten des Samariterbund (ASB) Tirol Robert Lauf mit Unterstützung durch die Abteilung Zivil und - Katastrophenschutz und...

  • 03.06.19
  •  1
Lokales
Die Kinder der Volkschule Schwoich boten den Gästen der Jubiläumsfeier ein buntes Programm.
4 Bilder

Eine Schule als Lebenszentrum
Die Schwoicher Volksschule feierte den Fünfziger

Fünfzig Jahre neue Volksschule – dieses Jubiläum wurde am 10. Mai in Schwoich mit einem bunten Programm gefeiert. SCHWOICH (hn). Das Schulwesen in der Gemeinde Schwoich hat eine bewegte Geschichte. Fritz Kirchmair schreibt in seinem Dorfbuch von einem Schulhäuschen, das 1795 erbaut wurde, dann aber dem Schießstand weichen musste. Das damalige „Hebammenhaus“ (erbaut 1823) bot schon zwei Klassen und eine Kleinwohnung. Nach dem alten Gemeindehaus, dort wo heute die Raiffeisenbank situiert ist,...

  • 03.06.19
Lokales
Die beiden Haupt-Organisatorinnen Anni Höck (links) und Barbara Klingler nahmen den Spendenscheck für den kleinen Leon entgegen.
3 Bilder

Spenden gesammelt
240 Kinder bei großer Jungschar-Spieleolympiade in Schwoich

In Zusammenarbeit mit der Pfarre, dem Stocksportverein, der Feuerwehr und vielen ehrenamtlichen HelferInnen veranstaltete die Katholische Jungschar der Erzdiözese Salzburg am 18. Mai in Schwoich eine große Spieleolympiade. SCHWOICH. 240 Mädchen und Buben von Jungschar- und Ministranten-Gruppen aus zwölf Tiroler Gemeinden nutzten die Gelegenheit, einander kennenzulernen, bei den Stationen Punkte für die gute Sache zu sammeln und gemeinsam einfach Spaß zu haben. Nicht die Einzelleistung stand...

  • 22.05.19
Wirtschaft
Vize-Bgm Peter Payr, Oberbauleiter Josef Galehr, Geschäftsführer Kurt Neuschmid, Bgm Josef Dillersberger und Andreas Nischler (Kaufmännische Leitung) (v.l.) setzten den Spatenstich in Schwoich.
4 Bilder

Neue Unterland-Zentrale
HTB setzt Spatenstich in Schwoich

Spezialtiefbau-Firma baut im Gewerbegebiet Kufsteiner Wald in Schwoich und investiert vier Millionen Euro in neuen Unterland-Sitz. SCHWOICH (bfl). Die Firma HTB Baugesellschaft m.b.H. setzte am Donnerstag, den 16. Mai den offiziellen Spatenstich für eine neue Unterland-Niederlassung. Das Unternehmen, das sich vor allem auf Spezialtiefbau konzentriert, ist derzeit im Tiroler Unterland noch in Endach Kufstein beheimatet. Im Gewerbegebiet Kufsteiner Wald in Schwoich entsteht nun ein neuer...

  • 16.05.19
Lokales
Das Interesse war groß: Rund 450 Personen drängten sich in den Turnsaal der Schwoicher Volksschule, um an der mündlichen Verhandlung zur geplanten Baurestmassendeponie in Schwoich teilzunehmen.
3 Bilder

Baurestmassendeponie
Mündliche Verhandlung in Schwoich lässt Fragen offen

Firma Rohrdorfer will auf Asbest in geplanter Baurestmassendeponie in Schwoich verzichten. Bedenken der Bürgerinitiative hinsichtlich weiterer "Gifstoffe", Verkehr und Gutachten bleiben. SCHWOICH (bfl). Mehr als 450 Personen drängten sich am Mittwoch, den 24. April in den Turnsaal der Schwoicher Volksschule. Sie alle einte als Schwoicher oder Anwohner ein hohes Interesse an der dort stattfindenden mündlichen Verhandlung zur geplanten Baurestmassendeponie in Schwoich. Obwohl die Firma...

  • 26.04.19
Lokales
Die Kinder des WSV säuberten den Bereich am Schlepplift und die Loipen im Gemeindegebiet von Schwoich von größerem und kleinerem Unrat.

WSV-Kids sammelten Müll in Schwoich

SCHWOICH (hn). Die Skisaison in Schwoich ist vorbei, doch die Verantwortlichen des Wintersportvereins Schwoich haben dieser Tage noch einmal die Kids der beiden Sektionen alpin und nordisch zusammengetrommelt. Grund: Die Kinder machten sich in Begleitung von Trainern, Eltern und Funktionären noch einmal auf den Weg und säuberten den Bereich am Schlepplift und die Loipen im Gemeindegebiet von größerem und kleinerem Unrat, der sich über die Wintermonate angesammelt hat. Auch wenn's gottlob nicht...

  • 20.04.19
Politik
Zur geplanten Baurestmassendeponie mit "Asbestendlager" in Schwoich meldeten sich einige Parteienvertreter zu Wort.
5 Bilder

Baurestmassendeponie
Parteien stellen sich hinter Schwoicher Bürgerinitiative

SCHWOICH/BEZIRK (red). Im Falle der geplanten Baurestmassendeponie mit "Asbestendlager" in Schwoich meldeten sich bereits vor der für den 11. April anberaumten Bürgerversammlung durch die gegründete Bürgerinitiative einige Parteienvertreter zu Wort. Sie alle stellten sich hinter die Schwoicher Bürgerinitiative "Sondermüll- und Asbestendlager Nein!!!" und versprachen ihre Unterstützung. SPÖ: Vorhaben "sehr bedenklich"SPÖ-Bezirksvorsitzender Christian Kovacevic und der Schwoicher...

  • 17.04.19
Politik
Bodenaushubdeponien würden derzeit in Tirol ohne Plan und ohne Standortkonzept entstehen, sagt der Landtagsabgeordnete Markus Sint von der Liste Fritz.
5 Bilder

Deponien in Wörgl und Schwoich
Liste Fritz fordert mehr Mitsprache bei Bodenaushubdeponien

LA Sint: Standorte für Bodenaushubdeponien sollen Sonderflächenwidmung durch Gemeinde benötigen und dieser dadurch mehr Mitsprache ermöglichen.  WÖRGL (bfl). "Wörgl und Schwoich sind keine Einzelfälle", sagt der Landtagsabgeordnete (LA) der Liste Fritz - Bürgerforum Tirol, Markus Sint. Er hat die beiden geplanten Bodenaushubdeponien in Schwoich und Wörgl zum Anlass genommen, um bei einem Pressegespräch in Wörgl den "Wildwuchs" bei Bodenaushubdeponien zu thematisieren. Diese entstehen...

  • 17.04.19
Lokales
Was im Diskurs vielleicht vergessen wird: Diese Fehler der Vergangenheit sind nicht nur Fehler, die wir ausbaden müssen. Sie sind auch Fehler, die wir selbst in ähnlicher Form wiederholen.

Kommentar
Fehler mit gefährlich bitterem Beigeschmack

Jahrzehnte lang war Asbest in der Bauindustrie im Einsatz, galt auf Grund seiner Beschaffenheit als Wunderfaser. Die Situation ist heute eine ganz andere: Längst ist bekannt, dass die Asbestfaster krebserregend ist – ihr Einsatz, einer der großen Fehler der Vergangenheit. Asbestplatten, die demontiert wurden, gilt es sachgemäß abzulagern. Eine solche mögliche Lagerungsstätte will die Rohrdorfer Umwelttechnik GmbH in Schwoich am Mergelsteinbruch einrichten. Abgelagert werden sollen...

  • 17.04.19
Lokales
Laut Erhebungen der Bürgerinitiative hat sich herausgestellt, dass das Biotop nur mehr ca. 5 Prozent der ursprünglichen Fläche aufweist.
7 Bilder

Baurestmassendeponie
Bürgerinitiative Schwoich: "Jahrelang bestehendes Biotop verschwunden!"

Laut Erhebungen der Bürgerinitiative "Sondermüll- und Asbestendlager Nein!!!" sind 95 Prozent eines "Biotops" im Steinbruch Schwoich bereits verschwunden. Firma Rohrdorfer möchte Ersatzflächen für die Frösche schaffen. SCHWOICH (bfl). Der Ort des Geschehens ist der Steinbruch Schwoich, dort wo derzeit eine Baurestmassendeponie geplant ist. Laut den Vertretern der Bürgerinitiative "Sondermüll- und Asbestendlager Nein!!!" ist ein jahrelang bestehendes Biotop, das dort lag, bereits heute zu...

  • 16.04.19
Lokales
Die Polizei ermittelt nach einem extrem dreisten Einbruchdiebstahl in ein Firmengebäude in Schwoich.

Einbruchdiebstahl & Sachschäden
Unbekannte flexten Tresor in Schwoich auf

Nachdem unbekannte Täter im Außenbereich eines Firmengeländes Bewegungsmelder und Überwachungskameras abschlugen, drangen sie in das Gebäude ein und dort in den ersten Stock, wo sie einen Tresor aufflexten und einen kleineren kurzerhand mitnahmen. SCHWOICH (red). Unbekannte Täter schlichen sich am 13. April gegen 00:26 Uhr an ein Firmengelände in Schwoich und wurden dabei von Bewegungsmeldern und Überwachungskameras gestört. Darum schlugen sie die Bewegungsmelder und die Kameras mit...

  • 13.04.19
Lokales
Mehr als 300 Interessierte kamen zur Bürgerversammlung rund um die geplante Baurestmassendeponie in Schwoich.
12 Bilder

Baurestmassendeponie mit Asbestabfällen
Schwoicher wollen geplante Deponie stoppen

Bürgerinitiative informierte bei gut besuchter Bürgerversammlung über geplante "Sondermüll"-Deponie und "Asbestendlager". Die Vertreter der Bürgerinitiative und die anwesende Schwoicher Bevölkerung stellen sich gegen die Baurestmassendeponie. SCHWOICH (bfl). Es ist ein Thema das bei der Schwoicher Bevölkerung große Bestürzung auslöst. Dies verdeutlichte eine von der Bürgerinitiative "Sondermüll- und Asbestendlager Nein!!!" einberufene Bürgerversammlung am Donnerstag, den 11. April. Mehr als...

  • 12.04.19
Lokales
Die Einsatzteams mit Trainingsleiterin Gundula Czappek (4.v.r.) und Geschäftsführer Gerhard Czappek (Mitte).

Mantrailworkshop
Samariterbund Rettungshunde trainierten im Bezirk Kufstein

Spezielles Suchtraining für Rettungshunde des Samariterbundes für den Ernstfall ging in Kirchbichl, Schwoich und Bad Häring über die Bühne. KIRCHBICHL/SCHWOICH/BAD HÄRING (red). Am letzten März-Wochenende übernahmen die Samariterbund-Helden auf vier Pfoten das Kommando in Kirchbichl, Schwoich und Bad Häring. Bereits seit Mittwoch vermisste Personen, von denen als letzter Sichtungspunkt der ungefähre Abgangspunkt an einem öffentlichen Platz bekannt war, galt es nur anhand eines vorgegebenen...

  • 09.04.19
Lokales
Susanne Schöllenberger (Obfrau Verein Schritt für Schritt), Herbert Wechselberger, Marco Osl (Riederbau), Schwoichs Bgm. Josef Dillersberger und Thomas Erharter (Riederbau) (v.l.) setzten den Spatenstich.
6 Bilder

Ausbau
Lilienhof setzt Spatenstich für neues Therapiezentrum in Schwoich

Nach fünf Jahren intensiver Planung feiert der Verein "Leben und Schaffen am Lilienhof" den Spatenstich für ein neues Therapiezentrum – weitere Projekte hin zu einer sozialen Landwirtschaft sollen Folgen. SCHWOICH (bfl). Den Ausbau seines Therapiezentrums feierte der ehemalige "Bimberghof" in Schwoich mit dem Spatenstich am 3. April. Direkt am Hof startet der Verein "Leben und Schaffen am Lilienhof" im ersten Stock des Nebengebäudes im Frühjahr mit dem Ausbau eines Therapiezentrums. Fortan...

  • 03.04.19
Wirtschaft
Die Demo-Fabrik in Schwoich wird für konzerninterne Schulungen genutzt.
5 Bilder

Ausbildungsprogramm
Vahle Automation in Schwoich ist dank Demo-Fabrik nun Weiterbildungszentrum

Erste Mitarbeiter im neuen Vahle-Weiterbildungszentrum in Schwoich ausgebildet. SCHWOICH (red). Mit der Demo-Fabrik als Herzstück des neuen Firmensitzes in Schwoich nahe Kufstein setzte Vahle Automation einen Meilenstein in der Firmenentwicklung. Die Fabrik, die es ermöglicht, den Einsatz unterschiedlicher Vahle Produkte zu simulieren, wird nicht nur vom hausinternen Entwicklungsteam genutzt. Neben Studiengruppen und Studierenden der Fachhochschule Kufstein sind ab sofort auch Vahle...

  • 02.04.19
Politik
Bgm. Josef Dillersberger und Schwoichs Wirtschaftsbund-Obmann Martin Lengauer-Stockner dankten Hubert Ritzer (Mitte) für seine Arbeit im Gemeinderat.

Mandat niedergelegt
Hubert Ritzer verlässt Schwoicher Gemeinderat

Hubert Ritzer hat sich nach 15 Jahren im Gemeinderat von Schwoich von seinem VP-Mandat verabschiedet. SCHWOICH (hn). Wechsel im Schwoicher Gemeinderat: Hubert Ritzer hat im März sein Mandat zurückgelegt. Ritzer ist 2004 als Vertreter des Wirtschaftsbundes in den Gemeinderat eingezogen und war seit 2010 auch im Gemeindevorstand vertreten. Zudem war der langjährige Präsident des WSV Schwoich als Sportreferent aktiv und brachte seine berufliche Erfahrung auch als Waldaufseher und...

  • 02.04.19
Lokales
Birgit und Wolfgang Kaufmann freuen sich über den Medaillenregen für die Ellmauer Edelbrände.
7 Bilder

Top Brenner im Bezirk
Kaufmann & Höck bei "Destillata" ausgezeichnet

Medaillenregen für Wolfgang Kaufmanns Ellmauer Edelbrände, auch Manfred Höck aus Schwoich wieder im internationalen Elitekreis der besten Brenner. ELLMAU/SCHWOICH (nos/hn). Außerordentlich erfolgreich war die Teilnahme an der "Destillata 2019" für den Ellmauer Brenner Wolfgang Kaufmann und den Schwoicher Manfred Höck. 21 Produkte reichte Kaufmann aus seinem Sortiment zum internationalen Bewerb ein und alle 21 wurden vor kurzem bei der Gala auf Schloss Grafenegg in Niederösterreich...

  • 01.04.19
Lokales
Die neuen Träger der goldenen Schützenschnur mit Hauptmann Alois Thaler und Obmann Harald Gschwentner.
2 Bilder

Jahreshauptversammlung
Schützenkompanie Schwoich zog Bilanz

Schwoicher Schützen absolvierten 2018 insgesamt 19 Ausrückungen und restaurierten die Fahne der Kompanie. SCHWOICH (hn). Die Schützenkompanie Schwoich zog am 23. März im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung Bilanz über das abgelaufene Jahr. Von den 55 Mitgliedern, die die Kompanie zur Zeit zählt, sind 48 Schützen, zwei Jungschützen und fünf Marketenderinnen. Im abgelaufenen Jahr absolvierten sie 19 Ausrückungen, wie Hauptmann Alois Thaler in seiner Jahresrückschau berichtete. Bewährt hat...

  • 30.03.19
  •  2
Wirtschaft
Bei der Verleihungsfeier gratulierten Landesforstdirektor Josef Fuchs und Kurt Ziegner (Präsident Tiroler Forstverein) dem Forsttechnik-Trio Martin Fischbacher, Andreas Zaglacher und Andreas Lindner gemeinsam mit LHStv Josef Geisler (v.l.).
3 Bilder

Tiroler Forstverein zeichnet aus
"Grüner Zweig" für Koller Forsttechnik aus Schwoich

Für ihre Verdienste um den Wald gab's am Mittwochabend den „Grünen Zweig“ des Tiroler Forstvereins für Koller Forsttechnik aus Schwoich. LHStv Geisler mahnt zum Tag des Waldes am 21. März: „Der Wettlauf mit dem Borkenkäfer hat begonnen!“ TIROL/SCHWOICH (red). 700.000 Festmeter Schadholz – 600.000 fm aus Windwurf und 100.000 fm aus Schneebruch – gilt es in Tirol in den nächsten Wochen und Monaten aufzuarbeiten. „Das entspricht 70 Prozent der jährlichen Holznutzungsmenge. Der Gesamtschaden im...

  • 20.03.19
Leute
Die drei Geehrten Hubert Steinbacher, Obfrau Martina Standl und Hannes Gschwentner (v.l.) mit Bezirksobfrau Hildegard Reitberger und Vizebgm. Peter Payr.
2 Bilder

Jahreshauptversammlung
Schwoicher Theaterrunde hat mit Martina Standl eine neue Obfrau

Wechsel im Vorstand der Schwoicher Theaterrunde. Martina Standl hat die Nachfolge von Obmann Martin Heis angetreten. SCHWOICH (hn). Sechs Jahre lang hat Martin Heis die rührige Schwoicher Theaterrunde als Obmann geführt. Bei der Jahreshauptversammlung am 17. März zog er noch einmal Bilanz über diese Zeit, in der zahlreiche Aktivitäten und erfolgreiche Aufführungen auf dem Programm standen. Nun hat Heis seine Funktion zurückgelegt, zu seiner Nachfolgerin wurde einstimmig Martina Standl...

  • 20.03.19
Lokales
Die Schüler der Landesmusikschule Kufstein und Umgebung zeigten in Schwoich ihr Können
4 Bilder

Von Blues bis Polka
Schüler begeistern in Schwoich mit Konzert

SCHWOICH (hn). Von Blues bis Polka, von der Volksweise bis zu Ravels Bolero – die kleinen und großen Schüler der Landesmusikschule Kufstein und Umgebung spannten bei ihrem jährlichen Außenstellen-Konzert im Schwoicher Mehrzwecksaal wieder einen weiten musikalischen Bogen. Direktor Günther Klausner und sein Lehrerteam können stolz sein auf ihre Schützlinge, die von den rund 250 Zuhörern mit viel Applaus bedacht wurden.

  • 12.03.19
Leute
Carmen Maaß (25) aus Strengen, Carina Zott (21) aus Schwoich, Mirjam Unterkirchner (22) aus Landeck, Beate Berger (25) aus Innsbruck und Stefanie Mauracher (20) aus Breitenbach.
3 Bilder

Miss Tirol Wahl 2019
Casting zur Miss Tirol Wahl in Innsbruck

INNSBRUCK (jos). Am 9. März fand im Casino Innsbruck das Casting zur Miss Tirol Wahl 2019 statt. In drei Durchgängen durfte sich die Jury ein Bild der Kandidatinnen machen. Im Interview mit Moderatorin Lisa Höck bewiesen die Teilnehmerinnen ihr rhetorisches Können, danach wurde es für das Publikum im Live Videoshooting mit Burnz Neuner und Fotoshooting mit Angelo und Patric Lair spannend. Die fünf Siegerinnen dürfen sich über die Teilnahme an der Miss Tirol Wahl 2019 in Schwaz und das darauf...

  • 12.03.19