16.03.2016, 00:00 Uhr

Kindern den Wald begreifbar machen

(Foto: Privat)
TELFS. Birgit Monz aus Telfs, Gattin des Spezial-Holzfällers Bastian Monz, ist leidenschaftliche Waldpädagogin und streift regelmäßig mit Schulgruppen durch die Wälder, um Kindern die Natur näher zu bringen, auch gemeinsam mit Mag. Doris Kranewitter-Klampfer unter dem Titel „Erlebnis- und Lernstätte Wald“ (Infos: www.erlebnis-lernstaette-wald.at). "Kinder entdecken, spüren und erleben den Wald neu, manche verlieren so auch die Scheu etwa vor Spinnen", erklärt Monz schöne Momente im Job. Mit Führungen zu Baumvermessungen etc. lassen sich auch Mathematik-Stunden mit dem Thema Wald verbinden, so Monz: "Die Lehrer bekommen von mir Material zur Vorbereitung im Unterricht und auch für die nachträgliche Aufarbeitung."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.