14.04.2016, 09:57 Uhr

Neue Parkflächen mitten in Telfs bis Juni fertiggestellt!

Bauarbeiten für den neuen Parkplatz im Telfer Ortskern. (Foto: Dietrich)

Die Erweiterung des sogenannten Schreier-Parkplatzes gegenüber vom Telfer Rathaus ist ein weiterer wichtiger Mosaikstein in der Ortskern-Offensive. Die Gemeinde investiert immerhin 250.000 Euro.

TELFS. Ein „tolles Projekt für die Ortskernrevitalisierung“ nennt Bgm. Christian Härting den Ausbau des hochfrequentierten zentral gelegenen Parkplatzes. Dabei sind ein Fußgängerzugang von der Westseite und eine neue Ausfahrt Richtung Osten geplant, die eine Einbahnregelung ermöglicht. Außerdem kann der bisherige Parkplatz für Veranstaltungen wie den zukünftigen Monatsmarkt verwendet werden, und trotzdem bleiben dann in Summe noch deutlich mehr Stellplätze als bisher.

88 Parkplätze stehen nach dem Ausbau zur Vefügung, 25 davon will die Gemeinde fix vermieten. Fertigstellungstermin für den erweiterten Parkplatz ist Anfang Juni. Denn der 1. Monatsmarkt am 11. Juni wird außer auf der Untermarktstraße auch schon am nördlichen Teil des Parkplatzes stattfinden.

„Im Wahlkampf wollten alle Parteien etwas für den Ortskern tun. Das ist jetzt schon ein guter Schritt“, unterstrich GR Simon Lung (WFT) im Gemeinderat. GR Sepp Köll (TN) brachte eine Schrankenanlage ins Spiel, deren Kosten laut Bgm. Härting aber zu hoch sind. Denn der erweiterte Platz ist vorerst auf zehn Jahre gepachtet, wobei sich die Gemeinde danach ein Vorpachtrecht gesichert hat.
Auf dem Areal wird auch eine Elektro-Tankstelle errichtet.
(Quelle: telfs.at)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.