.

Marktgemeinde

Beiträge zum Thema Marktgemeinde

Patrozinium im Pfarrgarten Eibiswald zu 850 Jahre Pfarrgemeinde im September dieses heuer so schwierigen Jahres.

Ein ausgebremstes Jahr der Jubiläen im Bezirk

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Dass das heurige alles bis dahin Bekannte in den Schatten stellt, ist selbstredend. Doch auch die Corona-Pandemie konnte nichts daran ändern, dass es für viele Einrichtungen ein Jubiläumsjahr war, das allerdings nicht wirklich gefeiert werden konnte. 25 Jahre Marktgemeinde Lannach Gerade noch vor dem Lockdown im März konnte Bgm. Josef Niggas das Jubiläum 25 Jahre Marktgemeinde Lannach in einem ausgelassenen Fest in seiner Steinhalle im Beisein von Landeshauptmann LH...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Einiges bewegt wurde in Hopfgarten.

Hopfgarten – Projekte abgeschlossen
Investitionen für örtliche Infrastruktur und Wohnbau

HOPFGARTEN (red.). Bgm. Paul Sieberer bilanzierte einige wichtige Weichenstellungen im zu Ende gehenden Jahr. "Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen konnte die Gemeinde neben der Finanzierung des s'elsbethen viele weitere Investitionen tätigen. Neben dem Abbruch des Firmengebäudes Ritsch wurde vor allem in die Verbesserung der Infrastruktur investiert (Ge‐ werbestraße, Elsbethen, Gruberberg und Vor‐stadtweg)", so der Ortschef. Ein weiterer Schwerpunkt lag im Bereich Wohnen. "Die Wohnanlagen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Wies vor 100 Jahren: Damals hat man einen großen Festakt zur Markterhebung gefeiert.
1 5

Jubiläum
100 Jahre Markt Wies

Am 3. Dezember  1920 Jahren ist Wies zur Marktgemeinde erhoben worden. Ein großer Festakt wird heuer coronobedingt ausbleiben. WIES. Wenn wir das Rad der Zeit um rund 100 Jahre zurückdrehen, so war am 26. Jänner 1921 eine für Wies besonders festliche Gemeinderatssitzung, zu der der damalige Bürgermeister Franz König geladen hatte. Anlass war das Einlangen des Erlasses der Bundesregierung mit dem Inhalt, dass „die Ortschaft Wies im politischen Bezirk Deutschlandsberg mit Beschluss vom 3....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
So titelte das BEZIRKSBLATT im Sommer 2000 über das große Fest anlässlich der Markterhebung.
2

Jubiläum
20 Jahre Marktgemeinde Völs

"Ganz Völs feierte" – so titelte das BEZIRKSBLATT im Jahr 2000 anlässlich eines großes Festes zur Markterhebung. Das 20-Jahr-Jubiläum konnte nicht gebührend gefeiert werden, darum gibt es hier einen kurzen Rückblick! Landeshauptmann Wendelin Weingartner und Landesrat Konrad Streiter übergaben die Erhebungsurkunde der 19. Marktgemeinde Tirols an den stolzen Bürgermesiter Sepp Vantsch. Damit wurde der Gemeinde Völs mit Brief und Siegel bestätigt, "besonders ansehnlich zu sein".  Bgm. Vantsch...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Videos: Tag der offenen Tür

Gerald Wonner, beliebter Gössendorfer Ortschef, leitet die Geschicke der Marktgemeinde seit 2015 mit viel Umsicht.
1

Gössendorf geht mit viel Elan ins neue Jahr

Trotz finanzieller Einbußen schmiedet die Marktgemeinde Gössendorf bereits neue Pläne. Zumindest finanziell hält sich der Schaden, den Corona bisher in Gössendorf angerichtet hat, in Grenzen – obwohl Bürgermeister Gerald Wonner den entstandenen Einnahmenentgang mit etwa 650.000 Euro beziffert. “Wir können den Verlust dank des kommunalen Investitionspaketes abfedern und kommen über die Runden“, beruhigt der Ortschef. Wonner hofft auf eine Besserung der Situation im kommenden Jahr und hat auch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Die Feuerwehren Thondorf und Gössendorf feiern 2021 jeweils ihren “Hunderter“. Thondorf verspätet, Gössendorf aktuell.
7

In der Kürze liegt die Würze

Gössendorfer haben sogar einen kürzeren Weg in die Arbeit als Grazer. Ein Punkt für die Marktgemeinde. Dass die im Süden an Graz angrenzende Marktgemeinde Gössendorf zu den beliebtesten Zuzugskommunen im Großraum rund um die Landeshauptstadt zählt, hat gleich mehrere, klar belegbare Gründe. Einer der wohl gewichtigsten Vorzüge neben der hohen Lebensqualität ist die Nähe zu Graz und damit ein reiches Angebot an Arbeitsplätzen in der Region, was zugleich mit einem kurzen Weg in die Arbeit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Gut versorgt werden die Gössendorfer in diesen Tagen.

Lockdown-Service durch die Gemeinde

Wie schon beim ersten Lockdown bietet die Marktgemeinde besonders älteren und in Quarantäne befindlichen Gössendorfern einen Servicedienst an: Medikamente und Lebensmittel können per Telefon täglich von Montag bis Samstag zwischen 8 und 10 Uhr bei der Apotheke, bei Spar und Billa bestellt werden. Diese Einkäufe werden dann durch Sorgmann Taxi zugestellt. Also: Anrufen bei Spar (0316/402977), bei Billa (03135/46012) oder der Apotheke (0316/228150), und die Lieferung erfolgt gratis an die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Die Gemeindeseiten werden durchforstet.

Online-Check
So informieren die Gemeinden über die Covid-19 Lage

Corona-Erkrankte und Maßnahmen: So halten uns die Gemeinden auf dem Laufenden. Ein Online-Check. REGION. "Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht" – besagt ein bekanntes Sprichwort. Um in der Corona-Situation den Überblick zu bewahren ist es hilfreich, wenn man schnell und einfach über aktuelle Maßnahmen und Corona-Fälle aufgeklärt wird. Die Bezirksblätter wollten wissen, wie die Gemeinden in der Region die Informationsweitergabe handhaben. Ein Online-Check. Nußdorf ob der Traisen Auf der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Ein Teil des Teams, das im Hintergrund intensiv arbeitet um das besondere Einkaufserlebnis des Monatsmarkts möglich zu machen. V. l.: Manfred Tabelander, Mario Strigl, Christoph Bretter, Martin Waldhart und Verena Schlager.
2

Vier gelungene Monatsmärkte im Corona-Jahr

TELFS. Im Jahr 2020, in dem bekanntlich alles anders ist, wurde auch die Abhaltung des Telfer Monatsmarktes zur Herausforderung. Das Organisationsteam hat jedoch alle Hürden gemeistert und unter Einhaltung sämtlicher Corona-Vorschriften von Juli bis Oktober vier erfolgreiche und gut besuchte Märkte auf die Beine gestellt. Start erst im JuliCorona-bedingt startete der Monatsmarkt heuer erst im Juli in einer Light-Version. Zu diesem Zeitpunkt waren die Bauarbeiten im Zentrum schon so weit...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Marktgemeinde Halbenrain bietet den idealen Mix aus ländlicher Idylle, gesunder Natur und intakter Infrastruktur.
2

Ortsreportage Halbenrain Teil I
Die Beständigkeit als Grundwert

In Halbenrain baut man auf solide Infrastruktur und sieht Chancen im Biosphärenpark. Entlang der Mur bzw. nur einen Steinwurf von Slowenien entfernt liegt Halbenrain. Rund 1.750 Einwohner zählt die Marktgemeinde, die im Jahre 1244 erstmals urkundlich erwähnt worden ist. 1985 erfolgte die Ernennung zur Marktgemeinde. Zu den zentralen Stärkefeldern Halbenrains zählt die Landwirtschaft. Dementsprechend groß ist auch die Vielfalt an Direktvermarktern und Produkten – ob nun Käferbohne oder Reis, es...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Klaus Konrad (M.) von der SPÖ/Next Generation Ilz will sich als Volksbürgermeister für die Marktgemeinde zur Verfügung stellen.

Wahlwiederholung in Ilz
Klaus Konrad (SPÖ) stellt sich als Volksbürgermeister zur Wahl

In puncto Wahlwiederholung in der Marktgemeinde Ilz meldet sich nun auch die SPÖ/Next Generation Ilz zu Wort. ILZ. Während bei der Liste Team Friedheim Freude darüber herrscht, dass die Landeswahlbehörde das Gemeinderatswahlergebnis von 28. Juni aufhob und einen neuen Wahltermin am 15. November fixierte, legte die ÖVP Ilz gegen die Entscheidung Beschwerde beim Verfassungsgericht ein. Nun meldet sich auch die SPÖ/Next Generation Ilz zu Wort. So heißt es in einer Aussendung, dass sich LAbg. und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Investment in die Zukunft - Herbert Jöbstl, David Rabensteiner (v.l.)
1

Leistungsfähige Infrastruktur durch Breitbandausbau
Stainz ist bereit für Lichtgeschwindigkeit

Wie bei Straße, Kanal oder Wasserleitung: Die Bereitstellung einer belastbaren und zukunftssicheren Infrastruktur liegt im ureigenen Interesse einer Gemeinde. Das gilt auch für den Breitbandausbau. Allerdings: Das gute alte Kupferkabel kann in Zeiten von Streaming-Diensten, Homeoffice und Cloud-Services nicht mehr mithalten. Die Antwort heißt Glasfaserkabel, das eine stabile, leistungsstarke Anbindung mit hoher Zukunftssicherheit bietet. Die Marktgemeinde Stainz hat sich einen flächendeckenden...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Beim Markttag in Birkfeld gab es tolle Preise zu gewinnen. Am Foto v.l.n.r.: Elisabeth Hutter, Josef Rosel und Gabi Hirsch vom Ortsentwicklungsverein Birkfeld.
23

Markttag
Ein etwas anderer Markt als gewohnt in Birkfeld

Am Wochenende gab es den jährlich abgehaltenen Markttag mitten in Birkfeld. Etliche Marktstandler bieten hier immer ihre Waren verschiedenster Art an. Die Gastronomie durfte diesmal aufgrund der Pandemie die Gäste nur an den Tischen bedienen. Auch die Musik konnte leider nicht für Unterhaltung sorgen. Spannend wurde es jedenfalls für alle, die am Gewinnspiel teilnahmen. Neben vielen kleineren Preisen gab es für drei Besucher Geldpreise zu gewinnen. Der dritte Platz (300 Euro Gutschein) ging...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
"Wir wachsen auch mit Abstand", steht auf dem Schild im Wanderdorf Soboth, das im Landes-Blumenschmuckbewerb 2020 zur schönsten Katastralgemeinde mit fünf "Floras" gekürt worden ist. Darüber freuen sich u.a. Anneliese Simon, Johannes Enzi, Margit Gollob , Sonja Kutschi, Antonia Maritschnegg und Rosa Jammernegg. Nicht am Bild aber ebenso tatkräftig: Friederike Niedereder, Jasmin Tratinek und Edmund Enzi.
2 1 12

Blumenschmuckbewerb 2020
Hoch die grünen Daumen für die vielen "Floras" in unserem Bezirk

Der Blumenschmuckbewerb 2020 brachte auch in Zeiten von Corona eine Vielzahl an "Floras" quer durch den Schilcher-Bezirk. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Noch im Vorjahr wurde die 60. Auflage des Landes-Blumenschmuckbewerbes "Flora 2020" groß gefeiert, heuer ist aber Corona-bedingt alles ganz anders: Kein großes Aufgebot vor Publikum, keine Preisverleihungen auf der Bühne, keine dicht gedrängten Gruppenfotos. Nichtsdestotrotz kann sich der Bezirk über viele Einzelwertungen sowie über Auszeichnungen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Steuerberater Helmut Schuchter erläuterte im Gemeinderat die Eröffnungsbilanz.

Eröffnungsbilanz einstimmig beschlossen
"Alles, was wir haben" ist 155 Mio Euro wert.

TELFS. Einstimmig beschlossen hat der Telfer Gemeinderat die sogenannte Eröffnungsbilanz der Marktgemeinde. Sie ist gesetzlich vorgeschrieben und umfasst das Gesamtvermögen der Marktgemeinde zu Jahresbeginn 2020. Dieses beträgt immerhin 154,86 Mio. Euro. Steuerberater Helmut Schuchter erläuterte am Donnerstag 3.9.2020, im Telfer Ortsparlament die gemeinsam mit der Kassenverwaltung um KL Doris Schiller und ihrer Stellvertreterin Claudia Waldhart erarbeitete Zusammenstellung. Sie umfasst auf 144...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Herbert Enzenhofer (re im Bild) mit den Initiatoren, Freunden und Unterstützer bei der Legung des 2000. Steines am Bienenerlebnisweg.
12

Corona-Mutmacher: originelle Idee begeistert Menschen!
Bunte Steinschlange in Zwettl/Rodl bereits 2000 Steine lang

Über 2000 Steine ist die Steinschlange, die sich am Zwettler Bienenerlebnisweg niedergelassen hat, bereits lang! Gerade in Zeiten der Corona-Krise freuen sich die Menschen über originelle Ideen. Eine besondere Eigendynamik hat das Projekt von Daniel und Tanja Gossenreiter entwickelt. Die beiden Zwettler waren von den bunten „Steinschlangen“ begeistert, die von Kindern in verschiedenen Orten aufgebaut und auf öffentlichen Flächen ausgelegt wurden. Also hatten sie die Idee, diese Aktion auf den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Iris Zangerl-Walser, Thomas Öfner  und Victoria Rausch mit den "GUZI's".

Fördermaßnahme trägt Früchte
Zweite Offensive für Zirler GUZI's

ZIRL. In Zirl wurde Ende Juli eine neue Maßnahme zur Wirtschaftsförderung vorgestellt. Die sogenannten "GUZI's" Einkaufsgutscheine sollten helfen, die Zirler Wirtschaft auf neue Beine zu stellen. Nun startet die zweite Offensive.  Ein unbürokratisches  Förderinstrument 
Die Finanzlage ist aufgrund der Coronakrise in vielen Tiroler Gemeinden angespannt. Um die Lage in Zirl zu entschärfen, beschloss der Gemeindevorstand die Schaffung von GUZI`s (Gutschein Zirl) im Gegenwert von €...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Nach dem „Fototermin“ gab es als Geschenk von unserem Bürgermeister ein köstliches Eis für die Kinder, das sie gleich darauf mit großem Genuss verzehrten
5

Flexible Sommer-Ferienbetreuung mit Vorzeigecharakter in Oberneukirchen
Sommerangebot „Schlaue Füchse“ seit 5 Jahren ein Erfolgsgarant

Das Vorzeigemodell „Schlaue Füchse“ wurde im Jahr 2016 auf Initiative der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg mit engagierten Eltern ins Leben gerufen. Auch im fünften Jahr konnte diese qualitativ hochwertige, preislich sehr attraktive und vor allem flexible Sommerbetreuung mit der OÖ Hilfswerk GmbH als Trägerorganisation in den Räumlichkeiten des Hortes und Volksschule Oberneukirchen angeboten werden. „Das spannende Programm und die Öffnungszeiten von 7:30 bis 17:00 Uhr kommen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Die Siegermannschaft der WKNÖ-Bezirksstelle Neunkirchen mit Johann Ungersböck, Bernhard Dissauer-Stanka, Monika Gersthofer, Josef Braunstorfer und "Joe" Wagner.

Wimpassing
Behördenvertreter schwitzten bei Beachvolleyball-Turnier

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wimpassing war Schauplatz für das 9. Beachvolleyballturnier der Ämter, Behörden und Interessenvertretungen. WIMPASSING. Nachdem mit 1. Juli weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen erfolgten, wurden Polizeiuniformen und Anzüge am 31. Juli gegen Sportdressen getauscht. Sieben Teams am Start Mit der BH Neunkirchen, der Spielgemeinschaft AMS NK und Finanzamt Wr. Neustadt/Neunkirchen, dem Servicecenter der ÖGK (Österreichischen Gesundheitskasse – vormals NÖGKK), der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Aloisia Kluckner erfreut sich guter Gesundheit und begeht ihr 90. Wiegenfest im Kreise der Familie.

Grüße aus der Ferne
Aloisia Kluckner feiert 90. Geburtstag

TELFS. Aloisia Kluckner konnte kürzlich bei guter Gesundheit im Kreise ihrer Familie im Altenwohnheim Telfs ihren 90. Geburtstag feiern. Die Marktgemeinde Telfs gratulierte herzlich. Glückwunsch von FernLeider verhindert das Corona-Virus nach wie vor die beliebten Besuche des Telfer Bürgermeisters bei Geburtstagskindern, die ihr 9. Lebensjahrzehnt vollenden. Doch schickt Bgm. Christian Härting allen NeunzigerInnen trotzdem eine kleine Aufmerksamkeit und herzliche Glückwünsche zum runden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Bürgermeister Franz Kieslinger mit den 8 Ferialkräften, die heuer für die Marktgemeinde Wallern/Tr. im Einsatz sind
1

Ferialkräfte am Marktgemeindeamt Wallern/Tr.

Heuer beschäftigt das Marktgemeindeamt wieder 8 Ferialkräfte. Den jungen WallernInnen wird die Gelegenheit gegeben in die Arbeitswelt zu schnuppern und dabei auch einige Euros zu verdienen. Im Kindergarten, am Marktgemeindeamt in der Verwaltung, am Bauhof und in der Bibliothek sind die jungen Damen und Herren eingesetzt. Die Marktgemeinde Wallern und Bgm. Franz Kieslinger wünschen den Jugendlichen wahrscheinlich anstrengende, aber trotzdem schöne Wochen in ihrem Aufgabengebiet und hoffen, dass...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Marktgemeindeamt Wallern an der Trattnach
Die Berge liegen dem Naturmenschen "am Herzen"
2

Harald Haberle im Gespräch
Wirtschaft und Natur als die Themen der Zukunft

Seit gut einer Woche ist Harald Haberle (SPÖ) in Amt und Würden Bürgermeister der Gemeinde Weißenstein. Er folgt Hermann Moser nach, der 24 Jahre lang Bürgermeister der Gemeinde war und in dessen Amtszeit auch die Ernennung Weißensteins zur Marktgemeinde fällt. Wir sprechen mit dem neuen Gemeinde-Chef über seine Ambitionen und wie er sich auf die Gemeinderatswahlen 2021 vorbereitet.  WOCHE: Herr Haberle, Sie sind ja seit mehr als 20 Jahren in der Politik aktiv. Was gefällt Ihnen am...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Kino, einmal anders. Das Popup Kino kommt am 4 August nach Velden.
3

Kino Open Air
Silent Cinema macht Halt in Velden

Das Silent Cinema Open Air Kino tourt durch ganz Österreich. Anfang August macht die Tour Halt in Velden. VELDEN. Mit einer Kinoleinwand, Projektor und Kopfhörern im Gepäck tourt die Silent Cinema Open Air Tour – presented by Coca-Cola – ab 1. Juli durch ganz Österreich. Vom Schlossplatz in Eisenstadt, auf das Schiff „Sonnenkönigin“ in Bregenz, weiter zum Wörthersee in Velden und nach Linz an die Donau – an den schönsten Plätzen Österreichs. Den Film bestimmen die Besucher selbst – bis zehn...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Ungestörtes Spielen in angenehmer Atmosphäre ist die Zielsetzung
5

Zwei Jahre Spielplatz im Bahnhofpark
Eldorado für Kinder und Jugendliche

STAINZ. - Wenn sich eine Investition der Marktgemeinde uneingeschränkter Zustimmung erfreuen kann, dann der Spielplatz im Bahnhofpark. Seit zwei Jahren ist er Anziehungspunkt für Kinder, ihre Eltern und Jugendliche. Niemand vermisst mehr das davor existierende Spieleangebot auf dem Areal unter den Laubbäumen. Eben die veraltete und minimalistische Ausstattung des früheren Spielplatzes veranlasste die Gemeindevertreter zu einer Investition von gut 80.000 Euro. „Es sollte eine Anlaufstelle für...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.