Oberneukirchen

Beiträge zum Thema Oberneukirchen

Lokales
11 Bilder

Kollision
69-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

URFAHR-UMGEBUNG. Am 28. Mai gegen 14.30 Uhr waren eine 20-jährige Urfahranerin und ihre ebenfalls 20-jährige Beifahrerin mit einem Pkw auf der Waxenberger Landesstraße von Oberneukirchen kommend in Richtung Zwettl unterwegs. Auf Höhe der Ortschaft Straß kam ihnen in einer leichten Linkskurve ein 69-Jähriger aus Urfahr-Umgebung mit seinem Auto entgegen. Aus noch unbekannter Ursache kollidierten die beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Autos über die Straßenböschung in den...

  • 28.05.20
Lokales
Verena Birklbauer und Laura Feldler (v.l.) präsentieren ihre Rezeptbroschüre als Praxisteil ihrer Diplomarbeit.
8 Bilder

Rezeptbroschüre als Praxisteil
Umweltbewusstes Kochen als Maturaprojekt

Die beiden Maturantinnen Laura Feldler aus Haslach und Verena Birklbauer aus Oberneukirchen publizierten als Praxisteil ihres Maturaprojektes eine knapp 30-seitige Rezeptbroschüre. Unter dem Titel „Klimafreundlich durchs Jahr“ zeigen die beiden 19-Jährigen der Berufsbildenden Schule Rohrbach für alle vier Jahreszeiten jeweils in einem vollständigen Menü für vier Personen Möglichzeiten auf, regional, saisonal und nachhaltig zu kochen. ROHRBACH-BERG, OBERNEUKIRCHEN (alho). „Wir haben bereits...

  • 25.05.20
Leute
2 Bilder

1. Mai
FF Oberneukirchen überbrachte Frühlingsgrüße an Altenheime

OBERNEUKIRCHEN. Traditionell wurde auch heuer von der Freiwilligen Feuerwehr Oberneukirchen ein Maibaum gefällt und vorbereitet, um ihn am 1. Mai feierlich am Ortsplatz aufzustellen. Doch dieses Brauchtum musste aufgrund der behördlichen Anordnungen heuer ausfallen. Das Kommando der FF Oberneukirchen, rund um Kommandant Jakob Burgstaller, hat sich daher dazu entschlossen, den diesjährigen Maibaum gegen eine Blumenspende für Oberneukirchner Bewohner der umliegenden Altenheime zu tauschen. So...

  • 11.05.20
Lokales
Bürgermeister Josef Rathgeb und Vizebürgermeisterin Anneliese Bräuer übergaben gemeinsam die Masken an den Pflichtbereichskommandanten Burgstaller, seinen Stellvertreter Schwarzenberger und an die Gemeindeärztin Hintringer-Spindelbalker und ihr Team.
2 Bilder

Aktion
Selbstgemachte Schutzmasken an Feuerwehren und Arztpraxis verteilt

OBERNEUKIRCHEN. Made in Oberneukirchen – mit einer Sonderedition Schutzmasken der Vizebürgermeisterin Anneliese Bräuer wurden die fünf Feuerwehren der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg und die Arztordination von Nina Hintringer-Spindelbalker ausgestattet. 
Stellvertretend für die Feuerwehren haben der Pflichtbereichskommandant Jakob Burgstaller und sein Stellvertreter Dominik Schwarzenberger die Masken entgegengenommen. Auch die Gemeindeärztin Nina Hintringer-Spindelbalker und ihr...

  • 28.04.20
Lokales
Vor dem Gasthof Post in Hellmonsödt ist alles beim Alten. Im Innenhof folgt bei der Wiedereröffnung eine Überraschung.

Lockerungen
Langsam kehrt die neue Normalität ein

Während zahlreiche kleinere Geschäfte im Bezirk wieder aufsperren, setzen Wirte auf Lieferservice. URFAHR-UMGEBUNG (vom). Seit dem 14. April dürfen einige Betriebe – Geschäfte bis 400 Quadratmeter sowie Bau- und Gartenmärkte – wieder öffnen. Voraussetzung dafür ist allerdings die Einhaltung gewisser Sicherheitsbestimmungen. "Die Leute gehen sehr gut mit der Situation um. Sie halten sich an die Maßnahmen", sagt Gallneukirchens Bürgermeisterin Gisela Gabauer. Zu eingeschränkten...

  • 22.04.20
Lokales
Pater Richard Hofer

Nachruf
Pater Richard Hofer ist verstorben

Pater Richard Hofer, Zisterzienser von Wilhering, ehemaliger Pfarrer von Oberneukirchen, ist am 19. April 2020 im 86. Lebensjahr von uns gegangen. OBERNEUKIRCHEN. Anton Hofer wurde am 6. Mai 1934 in Vorderweißenbach geboren. Er kam nach der Volksschule ins Stiftsgymnasium Wilhering, wo er 1955 maturierte. Schon 1953 trat er ins Stift Wilhering ein und erhielt den Ordensnamen Richard. Nach dem Theologiestudium in Linz und Innsbruck wurde er am 26. Juli 1959 in Innsbruck zum Priester geweiht....

  • 20.04.20
Leute
Den täglichen Einkauf erledigen gerne MitarbeiterInnen des Hilfswerkes. Hier im Bild: Zivildiener Basti Koller.
4 Bilder

Corona-Nachbarschaftshilfe: Wir helfen gerne wo Hilfe nötig ist!
Hilfswerk übernimmt Einkauf und Besorgungen

Für alle, die bei notwendigen Besorgungen  von Lebensmittel bis Medikamente Unterstützung brauchen, aktivierte die Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg und das Hilfswerk Oberneukirchen eine Corona-Nachbarschaftshilfe. Diese ist erreichbar unter der Telefonnummer:  Marktgemeinde Oberneukirchen: 07212 / 7055 und Hilfswerk Oberneukirchen: 0664 / 80 76 51 720. Rund zehn Personen nehmen derzeit das Angebot gerne an, so Hilfswerk Stützpunktleiterin Anneliese Bräuer. Neben den...

  • 08.04.20
Lokales
6 Bilder

Hobbygärtner aufgepasst!
Gemüse-, Kräuter und Blumenpflanzen warten auf neue Besitzer!

Aufgrund der derzeitigen Situation durch Covid 19 wird der über die Gemeindegrenze hinaus bekannte und beliebte Pflanzenmarkt der Werkstätte der Diakonie in Oberneukirchen am 30. April 2020 leider nicht in seiner gewohnten Form stattfinden können. Viele Gemüse-, Kräuter- und Blumenpflanzerl warten jedoch trotzdem darauf in den heimischen Gärten und Balkonen weiterwachsen zu dürfen. Wegen Covid 19 Ware nur über Vorbestellung Deshalb gibt es folgendes Angebot seitens des engagierten Teams...

  • 26.03.20
Lokales
Julian Katzbeck und Ida Gaiswinkler vom Team Österreich mit der freiwilligen Rotkreuz-Mitarbeiterin Christine Anderl.

Team Österreich
Oberneukirchner (17) engagiert sich bei Essen auf Rädern

Gemeinsam stärken sie das Netzwerk der Hilfe. Um ältere Mitarbeiter nicht zu gefährden und dringend notwendige Dienstleistungen aufrecht zu erhalten, setzt das OÖ. Rote Kreuz auf die Unterstützung freiwilliger Mitarbeiter aus dem Team Österreich. OBERNEUKIRCHEN/ST. VEIT. Julian Katzbeck (17) aus Oberneukirchen unterstützt heute zum ersten Mal das Essen auf Rädern-Team an der Ortsstelle St. Veit. 25 Mahlzeiten liefert er an diesem Tag mit Rotkreuz-Mitarbeiterin Christine Anderl aus. Ihre...

  • 26.03.20
  •  1
Lokales
Die Pflegekräfte in den Bezirksseniorenhäusern sind unermüdlich im Einsatz.
6 Bilder

Helden des Alltags
Sie halten tägliches Leben aufrecht

Einige Urfahraner arbeiten auch in Zeiten wie diesen weiter, um unser System am Laufen zu halten. URFAHR-UMGEBUNG (vom). Sie sind die stillen Helden aus Urfahr-Umgebung: Lebensmittelhändler, Ärzte, Apotheker, Lieferanten, ehrenamtliche Helfer, Pfleger. "Die Stimmung beim Pflegepersonal ist derzeit sehr angespannt. Es ist viel zu tun. Wir haben aber früh genug Maßnahmen gesetzt", sagt Horst Hofbauer, Leiter des Bezirksseniorenhauses Hellmonsödt. Trotzdem steige der Druck. "Wir sind genau...

  • 25.03.20
Lokales
Zivildiener Basti Koller des Hilfswerkes Oberneukirchen bei der Abholung der gefüllten Essensboxen in der Diakoniewerkstätte Oberneukirchen am Marktplatz.
8 Bilder

Unverzichtbare Serviceleistung des Hilfswerkes auch jetzt!
Mobiler Mittagstisch in Oberneukirchen trotz Corona

Bereits seit 20 Jahren bietet der Hilfswerk Verein Oberneukirchen in der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg den Mobilen Mittagstisch an.  "Normalerweise“ bringen ehrenamtliche Essensauslieferer die Mahlzeit (Suppe, Hauptspeise) zu den Kunden. Auf Grund der derzeitigen Situation machen das ausschließlich die Hilfswerk Zivildiener Bastian Koller und sein Nachfolger, Jakob Bräuer.  Sie sind geschult und wissen genau, auf was sie achten müssen, so Stützpunktleiterin Anneliese Bräuer....

  • 18.03.20
Lokales
Bürgermeister Josef Rathgeb und Bezirksbauernbund-Obmann Peter Preuer freuen sich mit dem neu gewählten Vorstand der Bauernbund-Ortsgruppe Oberneukirchen-Traberg unter Obmann Paul Schiller (3. v.r.) über die Zustimmung der Mitglieder bei der Wahl.

Bauernbund Oberneukirchen-Traberg
Paul Schiller zum neuen Obmann gewählt

OBERNEUKIRCHEN. Bei der Mitgliederversammlung am 8. März entschieden die beiden Bauernbund-Ortsgruppen Oberneukirchen und Traberg positiv über ihre Zusammenlegung. Mit der Zusammenlegung werden die bereits bestehenden Kooperationen weiter vertieft und die Ortsgruppe gestärkt. Ein zweites Mal durften die Mitglieder bei der Wahl der neuen Funktionäre abstimmen. Die Neuwahl wurde vom Bezirksbauernbundobmann Peter Preuer geleitet. Der neue, junge Vorstand unter Obmann Paul Schiller bedankte sich...

  • 10.03.20
Lokales
69 Bilder

Originelle Kostüme, gute Laune und tolle Stimmung!
Faschingsdienstag in Oberneukirchen

Originelle Kostüme, gute Laune und tolle Stimmung – das war der heutige Faschingsdienstag in der Marktgemeinde Hoch3 für Groß und Klein! Der lange Faschingszug wurde auch heuer von einer Abordnung des Musikvereines Oberneukirchen angeführt. Nachdem die Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule Oberneukirchen mit ihren Lehrkräften die Senioren des Tageszentrums und die Spielgruppenkinder des Eltern-Kind-Zentrums Wichtelhaus im Lebenshaus besuchten, ging es zurück zum Marktplatz. Dort...

  • 25.02.20
Lokales
Gerhard Hochreiter

Charity-Konzert Rudy Pfann & Sumpftruppe - ABGESAGT !!!
Schnopfhagen-Stadl

Eine satirisch-nostalgische Regionalschlager-Revue aus dem Mühlviertel erwartet Sie mit dem Urgestein Rudy Pfann & Sumpftruppe "Geboren im Sumpf".  Die Kartenreservierung auf www.schnopfi.com ist hinfällig. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin. Veranstalter ist der 11-er Club Termin: Samstag, 28. März 2020 im Schnopfhagen-Stadl Oberneukirchen, Ringstraße/Marktplatz Vorverkauf: € 20,- Abendkassa: € 22,- Kartenreservierung unter www.schnopfi.com ab 19:00 Uhr...

  • 23.02.20
Lokales
von li: Franz Höfer (Obmann Siedlerverein Zwettl - Umgebung) und Josef Pammer 
Fotonachweis: Siedlerverein Zwettl an der Rodl

Siedlerverein Zwettl - Umgebung hat nun rund 400 Mitglieder!
Siedlervereinsfusion von Oberneukirchen und Zwettl an der Rodl

Da der langjährige Obmann des Siedlervereines Oberneukirchen, Josef Pammer sein Amt nach 29 Jahren an der Spitze des Vereines zurücklegte und sich leider kein Nachfolger fand, wurde eine Fusion mit dem Siedlerverein von Zwettl an der Rodl eingegangen. "Wir finden es  wichtig und notwendig, dass es ein derartiges Angebot in beiden Orten gibt, daher haben sich die beiden Siedlervereine Oberneukirchen und Zwettl an der Rodl zu einem Verein zusammengeschlossen", so die beiden Obmänner Josef...

  • 20.02.20
Lokales
Auszeichnung für das BORG Bad Leonfelden.
3 Bilder

Auszeichnung
Drei Urfahraner Schulen sind „Meistersingerschulen“

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Landeshauptmann Thomas Stelzer zeichnete kürzlich gemeinsam mit Bildungsdirektor Alfred Klampfer 78 Schulen als „Meistersingerschulen“ aus. Darunter befinden sich auch das Bundesoberstufenrealgymnasium (BORG) Bad Leonfelden, die Neue Musikmittelschule Hellmonsödt und die Neue Mittelschule Oberneukirchen Künstlerische Kompetenzen werden gefördertDas bereits zum 3. Mal vergebene Gütesiegel erfreut sich jährlich größerer Beliebtheit. Der neue Rekord an „singenden...

  • 19.02.20
Lokales

Alte Ansichten
Pferdefuhrwerke brachten 1937 Lieferungen zu Geschäften

TRABERG. Das Bild zeigt das Geschäft Stumptner an der Dorfstraße in Traberg im Jahre 1937. Damals wurden die Waren noch mit dem Pferdefuhrwerk geliefert. An diesem Standort ist heute das neue Pfarrheim zu finden. Viele weitere interessante Ansichten, Dokumente und alte Bilder aus Traberg finden Sie im Onlinearchiv unter traberg.topothek.at. In Zusammenarbeit mit der Topothek Traberg.

  • 19.02.20
Leute
2 Bilder

Pensionistenverband
Schwungvolles Faschingskränzchen in Oberneukirchen

OBERNEUKIRCHEN. Rund 30 kostümierte, bestens gelaunte und vor allem singfreudige Pensionisten trafen sich kürzlich in „Fridis“ Marktstube in Oberneukirchen. Veranstaltet wurde der Nachmittag vom Pensionistenverband Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg. Kassier Josef Pammer bereicherte den Nachmittag mit seiner Harmonika und einigen Sologesangsstücken. Die Vorsitzende Elisabeth Neulinger brachte zum allgemeinen Wohlgefallen selbstgemachte Faschingskrapfen mit.

  • 18.02.20
Leute

Feuerwehrball
In Oberneukirchen feierte man tolle Ballnacht

OBERNEUKIRCHEN. Am Samstag ging es in Oberneukirchen am Ball der Freiwilligen Feuerwehr rund. Besonders geehrt wurde Feuerwehr-Kommandant Jakob Burgstaller, der am Samstag Geburtstag hatte. Getanzt, gefeiert und gelacht wurde noch bis in die frühen Morgenstunden. Der Reinerlös der Veranstaltung wird für den Ankauf von Feuerwehrgeräten verwendet.

  • 18.02.20
Lokales
2 Bilder

Alte Ansichten
1929 richtete Sturm große Schäden in Oberneukirchen an

OBERNEUKIRCHEN. Im Jahr 1929 zog ein gewaltiger Sturm über das Land. Dabei wurden Bäume gerissen und teilweise Gebäude zerstört. Im Bild sieht man beispielsweise den vernichteten Simaderstadel in Oberneukirchen. Die Linde vor dem Gasthof zur Linde, Lindenwirt in Oberneukirchen, wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Wirt Karl Hummer, auch heute noch manchmal der „Huama-Wirt" genannt, steht vor den abgebrochenen Ästen der Linde. Viele weitere interessante Fotos, Dokumente und alte...

  • 12.02.20
Sport
begeisterte Kinder in Traberg

Kinder brauchen Bewegung
Kinderturnen begeistert in Traberg

Freude an der Bewegung, an Spiel und Spaß mit Freunden? Liegt den Eltern etwas an der Weiterentwicklung der motorischen Fähigkeiten ihres Kindes? Genau unter diesem Motto veranstaltet die Sportunion Traberg im Winter hindurch immer das wöchentliche Kinderturnen. Unter der Leitung von Alois Mühleder haben die im Turnsaal der VS Traberg viel Spaß!

  • 08.02.20
Leute
90 Bilder

Maskenball 2020 - WANTED
Oberneukirchen im Wilden Westen

Den Maskenball in Oberneukirchen veranstalteten bereits zum zweiten Mal die Mitglieder des Musikvereines Oberneukirchen. Heuer wurde der Ballsaal im Gasthaus Lindenwirt in einen großen Westernsaloon umfunktioniert. Im lässigen Cowboyoutfit begrüßten die Musikerinnen und Musiker wieder viele gruselige, lustige, niedliche und süße verkleidete Ballbesucher. Der Fantasie waren wieder keine Grenzen gesetzt. Es galt das Motto „je ausgefallener, desto lustiger“. Die Kreativität und somit der Humor der...

  • 26.01.20
  •  1
Freizeit
5 Bilder

Fasching in Urfahr-Umgebung
Fünf närrische Tipps für Jung und Alt

Bunt, laut und lustig geht es zu, wenn zum Faschingssaisonende wieder die Narren los sind. BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG (vom). Am 11. November des Vorjahres um 11:11 begann sie, die jüngste Faschingssaison, welche sich mittlerweile wieder mit großen Schritten dem Ende zuneigt. Urfahr-Umgebung zählt zwar bekanntermaßen nicht gerade zu den Faschingshochburgen in Oberösterreich, trotzdem gibt es einige Veranstaltungen, bei denen Faschingsfans auf ihre Kosten kommen. Wir präsentieren fünf Tipps, um...

  • 22.01.20
Leute
Bildmitte: Elfriede Rechberger bei der Verleihung durch die VHS; Fotonachweis: VHS

Elfriede Rechberger für besondere Verdienste und Leistungen im Bereich Volksbildung geehrt
Goldenes Verdienstzeichen der Volkshochschule OÖ für engagierte Oberneukirchnerin

Mit Elfriede Rechberger hat die Volkshochschule Oberneukirchen seit nunmehr 20 Jahren eine Perle, die der oberösterreichischen Volkshochschule als verlässlichem regionalem Bildungspartner ihre persönliche Handschrift verleiht. Dies zeigt sich in immer beliebten und gut besuchten Bewegungskursen von Rückenfitness über Pilates zu Latino-Aerobic , klassischen VHS-Sprach- und Computerkursen, aber vor allem auch in „schönen“ und naturverbundenen Kursen wie Floristik-Dekorationskurse, Make-Up und...

  • 16.01.20
  • 19. September 2020 um 19:30
  • Schnopfhagen-Stadl Ringstraße 15
  • Oberneukirchen

Klassik Musiktage, Info auf www.schnopfi.com

Klassik Musiktage Oberneukirchen Intendant Clemens Zeilinger Nähere Infos auf www.schnopfi.com Veranstalter Kultur-Werkstatt-Schnopfhagen Maria Kohlberger 0664 75023038 office@schnopfi.com Termine 19.9.2020 ab 19:30 Uhr 20.9.2020 ab 11:00 Uhr Veranstaltungsort Schnopfhagen-Stadl Ringstraße 15 4181 Oberneukirchen

  • 3. Oktober 2020
  • Schnopfhagen-Stadl Ringstraße 15
  • Oberneukirchen

Volksmusikabend

Volksmusikabend Nähere Infos auf www.schnopfi.com Veranstalter Kultur-Werkstatt-Schnopfhagen Maria Kohlberger 0664 / 75 02 30 38 office@schnopfi.com Termine 3.10.2020 Veranstaltungsort Schnopfhagen-Stadl Ringstraße 15 4181 Oberneukirchen

  • 3. Oktober 2020 um 18:30
  • Fussballplatz
  • Oberneukirchen

11. Oktoberfest, Live Musik Weißwurst und Brezn

11. Oberneukirchner Oktoberfest im Anschluss an Fussball-DERBY heißt es auf der Oberneukirchner Wiesn wieder "ozapft is" Live Musik Weißwurst und Brezn Veranstalter Fussballverein Oberneukirchen Pammer Christian 0676 / 81 42 38 35 pammer.34383@raiffeisen-ooe.at Termine 3.10.2020 18:30 - 24:00 Uhr Fussballplatz Oberneukirchen 4181 / Oberneukirchen

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.