Oberneukirchen

Beiträge zum Thema Oberneukirchen

ÖVP Vizebürgermeisterin Anneliese Bräuer, Familie Nimmervoll und Bürgermeister Josef Rathgeb
2

ÖVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg
„Der Muttertag ist ein Tag des Dankes“

Der Muttertag ist ein ganz besonderer, feierlicher Anlass zu Ehren aller Mütter. Daher besuchten die ÖVP-Spitzen von der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg, Vizebürgermeisterin Anneliese Bräuer und Bürgermeister Josef Rathgeb die frischgebackene Mama Monika Nimmervoll und ihre Familie aus Waldschlag. Sie bedankten sich stellvertretend für die unschätzbaren Leistungen der Mütter während des ganzen Jahres für ihre Familien, aber auch für unsere Gesellschaft. Als kleine Aufmerksamkeit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Anneliese Bräuer (Obmann Stellv.), Herbert Pargfrieder (Obmann) und Bürgermeister Josef Ratheb

Kultur-Werkstatt-Schnopfhagen
Schriftliche Generalversammlung mit Neuwahl

„Kulturgenuss und Lebenslust“ so lautet das Motto des Vereines, der im Juni 2001 gegründet wurde. Ziel des Vereines ist es, das kulturelle Leben in Oberneukirchen zu beleben und gestalten. In den letzten 20 Jahren wurden schon namhafte Künstler wie Wolfgang Ambros, Reinhard Fendrich, Melissa Naschenweng, Andreas Vitasek oder „Die Seer“ auf die Bühne geholt. Besonderes Augenmerk wird auf die Vielfalt im Programm gelegt. So gibt es im Jahresprogramm abwechselnd Kabaretts, Konzerte für Publikum...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
7

Alles Große beginnt im Kleinen
ÖVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg pflanzt drei Generationenbäume

Der Tag des Baumes am 25. April bringt die jahrtausendalte und vielfältige Bedeutung des Waldes für die Menschen verstärkt ins Bewusstsein. Der Baum ist seit Generationen ein Symbol für Wurzeln und Wachsen – und für Klimaschutz und Leben. Auf Initiative von Landeshauptmann Thomas Stelzer werden derzeit landesweit in vielen Gemeinden eigeninitiativ Bäume als Zeichen für regionalen Klimaschutz und generationsübergreifenden Zusammenhalt gepflanzt. In der Gemeinde Oberneukirchen „setzte“ jetzt die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Foto: privat
li im Bild: VZBGM Obfrau ÖVP-Frauen Anneliese Bräuer mit Marianne Aichhorn (re)

60 Jahre jung und 25 Jahre treues ÖVP Frauen Mitglied

Am 11. April 2021 wurde Marianne Aichhorn aus Oberneukirchen 60 Jahre jung. Aber nicht nur das: sie ist auch treues Mitglied der ÖVP-Frauen von Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg und das schon seit 25 Jahren. Am 15. April 1996 trat sie den ÖVP Frauen bei und ist seither aktives Mitglied in der Gruppe, freut sich auch die Obfrau der ÖVP-Frauen Vizebürgermeisterin Anneliese Bräuer. Auf Marianne ist immer Verlass: sei es bei den vielen Aktivitäten wie das Schultütenbasteln für Erstklassler,  das...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Von li: LAbg und Bezirksobmann des ÖAAB Urfahr-Umgebung, Bürgermeister Josef Rathgeb, Johannes Getzinger mit Sohn Fabian Getzinger, Gerhard Braun mit Tochter Katharina, Claudia und Josef Foisner (Fa. Foisner Trans), Lucas Hochreiter und ÖAAB Obmann von Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg, Thomas Hochreiter-Moik, Foto: Erika Ganglberger
18

Sandkisten-Aktion des ÖAAB Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg
Strahlende Kinderaugen bei Sandkisten-Aktion des ÖAAB

Traditionell zum Start des Frühlings brachten wieder ehrenamtliche Funktionäre von ÖAAB und ÖVP Spielsand zu den Kindern. Seit vielen Jahren ist die Sandkistenaktion des ÖAAB Fixpunkt im Veranstaltungskalender der ÖVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg. Noch immer kommt dieses Service bei den Kindern und Familien hervorragend an. Der Spielsand, welcher wieder vom ortsansässigen Unternehmen, Foisner Trans kostenlos zur Verfügung gestellt wurde,  und ein Beachtennis-Spielset wurden heuer an gesamt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
5

Pflanzlmarkt zu Walpurgi des Diakoniewerks in Oberneukirchen

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation wird auch der heurige Pflanzlmarkt der Werkstätte des Diakoniewerks  in Oberneukirchen zu Walpurgi wieder nicht in seiner gewohnten Form stattfinden können. Viele Jungpflanzen von Tomaten, Paprika, Zucchini, Kürbis, Gurken und vieles mehr warten trotzdem darauf, in den Gärten und auf den Balkonen weiterwachsen zu dürfen. Auch EM Produkte, schöne Dinge aus der Keramikwerkstätte und verschiedene Geschenksideen (z.B. für den Muttertag) werden angeboten....

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger

Wahl 2021 in Oberösterreich
Oberneukirchen wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

Seit 2013 ist Josef Rathgeb (ÖVP) der Bürgermeister in Oberneukirchen und seit 2015 auch Abgeordneter zum Landtag. Rathgeb wird auch bei den Wahlen 2021 wieder antreten. SPÖ, FPÖ und Grüne haben bis dato keinen Bürgermeister-Gegenkandidaten präsentiert. OBERNEUKIRCHEN. Bei den Gemeinderatswahlen 2015 erreichte die ÖVP wieder die absolute Mehrheit (66,8%). Rathgeb & Co gewannen ein Mandat dazu (+3,6%). Die SPÖ musste deutlich Federn lassen. Sie verlor 11% der Stimmen und hält nur mehr bei 9,1%....

  • Urfahr-Umgebung
  • Bezirksrundschau Urfahr-Umgebung
von li: Daniel Jax, Obmann David Knogler und Theresa (Teilnehmerin „Gossip Girls“)  bei der persönlichen Preisübergabe zu Hause.  Für die ersten drei Teilnehmergruppen gab es eine Überaschungsbox mit Urkunde, Schokohasen, coole Sonnenbrillen, Kugelschreiber und einer regionalen GinTonic-Schokomuffins Backmischung von Lore Cocktailmanufaktur, Waxenberg
8

Kreativ trotz Corona
Online-Pub-Quiz der JVP Oberneukirchen

Am 26. März 2021 um 18:30 Uhr fand das erste Online Pub Quiz der Jungen ÖVP Oberneukirchen - Waxenberg – Traberg statt. Insgesamt neun Teams spielten um den Titel „Der gescheiteste Oberneukirchner“ und versuchten 40 Fragen aus 4 verschiedenen Kategorien, wie Allgemeinwissen, TV und Musik oder Wissen rund um Oberneukirchen, möglichst genau zu beantworten. Das Niveau reichte von leichten Fragen, wie „Wer komponierte die Kleine Nachtmusik?“ bis hin zu kniffligen Schätzfragen, wie „Wie viele Bügel...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Am Foto von li: Hilfswerk-Stützpunktleiterin des Lebenshauses Anneliese Bräuer, Georg Schürz (Geschäftsführer ARCUS Sarleinsbach), Maria Stelzer (Stützpunktleiterin Hilfswerk Rohrbach), Elisabeth Freundlinger (Obfrau Hilfswerkverein Oberneukirchen), Bürgermeister LAbg. Josef Rathgeb der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg, Gerlinde Arnreiter (BH Rohrbach), LAbg. Gertraud Scheiblberger und Andreas Lindorfer (Bürgermeister von Rohrbach-Berg).

LAbg. Bürgermeister Josef Rathgeb begrüßte Delegation aus Rohrbach im Lebenshaus

LAbg. Josef Rathgeb von der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg konnte kürzlich im Lebenshaus Oberneukirchen LAbg. Gertrude Scheiblberger aus Rohrbach begrüßen.  Begleitet wurde die ÖVP Politikerin von ARCUS Sarleinsbach Geschäftsführer Georg Schürz, von Hilfswerk Rohrbach Geschäftsführerin Maria Stelzer, von Gerlinde Arnreiter von der BH Rohrbach und Bürgermeister Andreas Lindorfer von Rohrbach-Berg. Durch die Räumlichkeiten geführt wurden die Damen und Herren von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Erich Sachsenhofer (Niederwaldkirchen), Josef Rathgeb (Oberneukirchen), Albert Stürmer (St. Johann) , Johann Gattringer (St. Veit), Alois Erlinger (Herzogsdorf) und Engelbert Pichler (St. Peter).

Kurzer Weg zur nächsten Station
Teststraße wurde in St. Veit eröffnet

Mit der neuen Teststraße in St. Veit will man allen Bürgern in der Umgebung einen kurzen Weg zur nächsten Teststation anbieten. ST. VEIT. Am 19. März wurde die neue Teststraße im Gemeindeamt von St. Veit eröffnet. Jeden Dienstag und Freitag besteht von von 17.30 bis 20 Uhr die Möglichkeit, sich von Mitarbeitern des Roten Kreuzes der Ortsstelle St. Veit testen zu lassen. Die Administration wird durch ehrenamtliche Helfer aus den Gemeinden St. Veit, St. Johann, St. Peter, Niederwaldkirchen,...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
6

Spiegelglatte Fahrbahn
Enkerl und Großvater bei Unfall leicht verletzt

OBERNEUKIRCHEN. Ein 22-Jähriger war am 18. März gegen 17 Uhr mit dem Auto seines Großvaters auf dem Güterweg Waldschlag in Richtung Traberg unterwegs. Der 80-jährige fuhr als Beifahrer mit. In einem Waldstück war die Straße spiegelglatt und das Fahrzeug rutschte in ein angrenzendes Waldstück. Der Pkw blieb schließlich auf der Fahrerseite liegen. Der 22-Jährige wie auch sein Großvater konnten sich selbstständig aus dem Wrack befreien. Sie wurden leicht verletzt mit der Rettung und dem Notarzt in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
von li: Helga Danner (Firma Simader), Bürgermeister Josef Rathgeb, Hilfswerk Zivildiener, David Pargfrieder, Hanni Stimmeder und Regina Atzmüller (Hilfswerk Verein Oberneukirchen) mit Stützpunktleiterin des Lebenshauses und Arbeitskreisleiterin der Gesunden Gemeinde, Anneliese Bräuer. Sie war auch die Initiatorin des gelungenen Suppentages!
14

Erfolgreiche Aktion
Benefizsuppen "to go" waren ein Hit

Auf großes Interesse stieß die gemeinsame Aktion Benefizsuppen "to go" des Hilfswerks und des Arbeitskreises der Gesunden Gemeinde in Oberneukirchen.  Im Lebenshaus konnte heuer coronabedingt erstmals die "Suppe im Glas" für den Verzehr zu Hause abgeholt werden. Viele Privatpersonen, aber auch Mitarbeiter heimischer Firmen und Behörden aus dem Ort nutzten das Angebot und waren von der Vielfalt des Suppenangebotes begeistert. Kredenzt wurden unter anderem eine Gulaschsuppe, Tellerfleisch,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Lebenshaus Stützpunktleiterin und Vizebürgermeisterin der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg, Anneliese Bräuer, Anita Merl und Andrea Langes (beide OÖ Familienbund)
2

Vertraulich und Anonym
Familienberatung im Lebenshaus Oberneukirchen – neue Beraterin

Frau Anita Merl war seit über 17 Jahren als Familienberaterin im Lebenshaus tätig. Nun geht sie  in den wohlverdienten Ruhestand. Ihre Nachfolgerin heißt Andrea Langes. Sie ist Sozialarbeiterin, Eingetragene Mediatorin im BMJ und Psychologische Beraterin. Hilfswerk-Stützpunktleiterin des Lebenshauses, Anneliese Bräuer bedankte sich bei Frau Merl vom OÖ Familienbund für ihre langjährige Tätigkeit mit Honig und Schokolade und begrüßte ihre Nachfolgerin herzlich im Haus. Frau Bräuer überbrachte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
5

Einladung zum Pflanzentausch bzw. Verkauf!
Beliebter Pflanzlmarkt in Oberneukirchen – Hobbygärtner aufgepasst!

Die Diakonie-Werkstätte Oberneukirchen ist bereits wieder fleißig am Vorbereiten für den beliebten Pflanzlmarkt. Um eine große Vielfalt an Gemüse-, Kräuter- und Blumenpflanzen zu erhalten, lädt sie heuer alle Hobbygärtner, Selbstversorger, Bauern und „Pflanzlfreaks“ ein, den mit Markt mit selbstgezogenen Pflanzen zu bereichern. Auf den zur Verfügung gestellten Tischen kann jeder seine Pflanzen verkaufen, tauschen oder verschenken. Gerne werden auch Pflanzlspenden angenommen. Anmeldung und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Anzeige
Video 2

Lehre bei Beneder
Wenn es um deine Zukunft geht, kannst du auf uns vertrauen

Das Sanitär- und Heizungshandwerk bleibt krisen- und zukunftssicher. Eine Lehre in dieser Branche zahlt sich aus. OBERNEUKIRCHEN. Firma Beneder, ein traditionelles Familienunternehmen im Herzen des Mühlviertels, realisiert seit 30 Jahren individuelle und innovative Lösungen im Haustechnik- und Heizungsbereich und ermöglicht jedes Jahr zwei bis drei Jugendlichen eine Facharbeiterausbildung. Mit einer Lehre als Installations- und Gebäudetechniker bei Beneder entscheidest du dich für einen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Altersrekorde
In Oberneukirchen lebten einige der ältesten Menschen

OBERNEUKIRCHEN. Die Pfarrbücher, in die in Oberneukirchen seit 1625 und in Waxenberg und Traberg seit 1784/85 die Taufen, Trauungen und Sterbefälle eingetragen werden, sind für Ahnen- und Familienforscher eine wichtige Fundgrube. Aber auch viele andere interessante Details sind dort zu finden. "So ist mir aufgefallen, dass es immer wieder Menschen gegeben hat, die 100 Jahre und älter geworden sind und sogar Rekorde aufgestellt haben", erzählt Walter Schwendtner aus Oberneukirchen. Johann...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Am Foto von li: Andrea Pammer, VizeBGM Anneliese Bräuer mit Enkelkind Carina, Kindergartenpädagogin Petra Dollhäubl, Patricia Pröll, Elmer Anita (Pfarrcaritas Ki-GA ONK, Leiterin) und BGM Josef Rathgeb.

DANKE sagen in Zeiten von Corona
Blumengruß für Kindergartenpersonal

Seit März 2020 ist nichts mehr wie es war. Das öffentliche Leben wurde heruntergefahren und die notwendigen Schutzmaßnahmen, Hygienevorschriften und vieles mehr betreffen somit auch die beiden Pfarrcaritas-Kindergärten in Oberneukirchen und Waxenberg. Aber es wurden gemeinsam Wege gesucht, um den kleinen Menschen wieder einen halbwegs normalen Kindergartenalltag bieten zu können. Im Namen der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg bedankte sich anlässlich des Valentinstags...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Mit der Sanierung des Turnsaals umfasst das Bauprojekt in Engerwitzdorf insgesamt rund zehn Millionen Euro.
4

Neue Projekte
Trotz Corona-Krise wird in Urfahr-Umgebung fleißig gebaut

Neues Jahr, neue Bauprojekte: Die BezirksRundschau hat in einigen Gemeinden nachgefragt. URFAHR-UMGEBUNG. "Aktuell ist die Situation in den Gemeinden sehr unterschiedlich. Viele wollen ihre geplanten Bauprojekte heuer verwirklichen", sagt Bürgermeistersprecher Herbert Fürst. Einige müssten ihre Vorhaben aufgrund der Krise derzeit aber auf Eis legen. "Mit einer Umsetzung wird jedoch die Konjunktur angekurbelt und die Gemeinden sind hier ein wichtiger Motor der Wirtschaft", zeigt sich Fürst...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Abendstimmung in Oberbrunnwald
8

Langlaufen im idyllischen Mühlviertel
Langlaufen im idyllischen Mühlviertel

Die Landschaft des Mühlviertels zwischen Zwettl, Oberneukirchen und Traberg ist eine nahezu perfekte Mischung für den Langlaufsport: Der hügelige Charakter fordert die Sportler mit knackigen Anstiegen und auch entspannende Abfahrten können genossen werden. In Traberg sowie am Golfplatz SternGartl befinden sich auch Skatingparks, wo begeisterte Ihre Skatingrunden ziehen können. Einstieg in diesen nahezu 50 km langen Langlaufpark ist in Zwettl, Oberneukirchen, am Golfplatz sowie in Traberg...

  • Urfahr-Umgebung
  • Johannes Getzinger
Fotonachweis: privat

Neue Leitung nach digitaler Jahreshauptversammlung
Frischer Schwung bei der JVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg

Mit frischem Schwung und voll motiviert startet die JVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg ins neue Jahr. Bei einer erfrischenden digitalen Jahreshauptversammlung am 28. Dezember 2020 wurde unter der Leitung von Gemeindeparteiobmann Bürgermeister Josef Rathgeb ein stark erweitertes und buntes Vorstandsteam einstimmig gewählt. Der neue JVP-Obmann David Knogler übernimmt mit seinem 13-köpfigen Vorstandsteam die Leitung von Claudia Bräuer, die selbst weiterhin aktiv dabei ist. Als erste...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Video 14

Schwerer Unfall
19-jähriger Alkolenker überschlug sich mit Auto

Am Donnerstag, 17. Dezember, wurden gegen 20.50 Uhr die Feuerwehren Zwettl, Oberneukirchen und Waxenberg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. ZWETTL. Ein 19-jähriger Autolenker war am Heimweg von Oberneukirchen nach Zwettl. Am Beginn einer starken Linkskurve kam er rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die dortige Leitschiene. Danach überschlug sich sein Auto mehrmals und kam nach etwa 100 Metern in einer angrenzenden Wiese zum Stillstand. Anrainer und vorbeikommende...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

ÖVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg begleitet durchs ganze Jahr!
Kalender zum Jahreswechsel für Gemeindebürger

Erstmals wurde heuer zum Jahreswechsel ein Kalender mit Bildern der letzten fünf Jahre passend zu den Kalendermonaten gestaltet.  Trotz Corona-Pandemie blickt die ÖVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg auf viele bunte und erfrischende Erlebnisse in den letzten Jahren zurück. Diese sind in diesem Kalender zusammengefasst. Auch wenn das alte Jahr fordernd und hoffentlich einzigartig war, möchte die Ortsgruppe mit Zuversicht, neuen Ideen und gutem Willen ins neue Jahr 2021 starten. "Wir freuen uns...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Michael Mitter, Pastoralassistent
4

IT-Fachmann
Michael Mitter hat eine kirchen-untypische Leidenschaft

Während des Lockdowns beschreitet ein Pastoralassistent IT-Pfade, um "Schäfchen" zu erreichen. ZWETTL/OBERNEUKIRCHEN. Seit zwei Jahren ist Michael Mitter Pastoralassistent in Oberneukirchen, Traberg und Waxenberg. Mit dem Wegfall seiner Tätigkeit als Hochschulseelsorger in Linz kam im September 2020 seine Wohnortpfarre Zwettl dazu. Denn der langjährige Pfarrer von Zwettl und Traberg, Pater Meinrad Brandstätter verlegte seinen Lebensmittelpunkt in das Zisterzienserkloster Wilhering. Allerdings...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Claudia Foisner von der Firma Foisner Trans unterstützt heuer zu Weihnachten die heimische Gastronomie.

Weihnachtsaktion in Oberneukirchen
Firma Foisner Trans unterstützt heuer die heimische Gastronomie

Mit dem Kauf von Gutscheinen im Gesamtwert von 1.300 Euro möchte das Oberneukirchner Transportunternehmen Foisner Trans die lokale Gastronomie in dieser schwierigen Wirtschaftsphase unterstützen. Verteilt werden die Gastrogutscheine  an die Kunden sowie Mitarbeiter von Foisner Trans.   In Zeiten wie diesen ist es uns ein besonderes Anliegen, den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Zusammenhalt mit solchen Taten zu stärken, so Juniorchefin Claudia Foisner. Das ambitionierte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.