Markterhebung

Beiträge zum Thema Markterhebung

Bürgermeister David Bergsmann und Softwareparkmanagerin Sonja Mündl beim LT1-Dreh.
Video 2

Virtueller Neujahrsempfang
Hagenberg feiert heuer "30 Jahre Markterhebung"

HAGENBERG. Der Neujahrsempfang in Hagenberg wird genutzt, um den Bürgern einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr, vor allem aber einen Ausblick auf das kommende Jahr zu geben. Gemeinsam mit dem Softwarepark – vertreten durch dessen Managerin Sonja Mündl – lud Bürgermeister David Bergsmann heuer coronabedingt zu einem virtuellen Neujahrsempfang. Sehr professionell und informativ wurde daraus ein Fernsehbeitrag mit dem Team von LT1 erstellt. Viele wichtige Projekte stehen auf der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
So titelte das BEZIRKSBLATT im Sommer 2000 über das große Fest anlässlich der Markterhebung.
2

Jubiläum
20 Jahre Marktgemeinde Völs

"Ganz Völs feierte" – so titelte das BEZIRKSBLATT im Jahr 2000 anlässlich eines großes Festes zur Markterhebung. Das 20-Jahr-Jubiläum konnte nicht gebührend gefeiert werden, darum gibt es hier einen kurzen Rückblick! Landeshauptmann Wendelin Weingartner und Landesrat Konrad Streiter übergaben die Erhebungsurkunde der 19. Marktgemeinde Tirols an den stolzen Bürgermesiter Sepp Vantsch. Damit wurde der Gemeinde Völs mit Brief und Siegel bestätigt, "besonders ansehnlich zu sein".  Bgm. Vantsch...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Neben neuen Gläsern und Foldern werden auch neue Fahnen das Stadtbild von Köflach verschönern.
7

Markterhebung Köflach
850 Jahre Köflach wird gefeiert

Nach den großen Feierlichkeiten anlässlich 80 Jahre Stadterhebung im letzten Jahr gibt es auch heuer in Köflach etwas zu feiern: 850 Jahre Markterhebung. "Nach der schwierigen und andauernden Markterhebung wollen wir dieses Jubiläum feiern", so Bgm. Helmut Linhart. Dafür hat sich der Bürgermeister mit seinem Team einiges einfallen lassen. Um mehr über die Geschichte von Köflach zu erfahren, wurde der vor zehn Jahren erstmals veröffentlichte Folder für einen Stadtrundgang neu gestaltet. "Wir...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Taxenbach um das Jahr 1915
20

Ortsreportage Taxenbach
Mit der Markterhebung konnte zoll- und mautfrei gehandelt werden

Im 14. Jahrhundert wurde Taxenbach als Markt geführt - damit hatte die Gemeinde viele Vorrechte und Privilegien. TAXENBACH (vor). Taxenbach wird schon 1323 als Markt bezeichnet, weil der Erzbischof "ober dem Markt" eine Festung bauen wollte. Die Märkte hatten schon früher im Mittelalter viele Vorrechte und Privilegien. Die Bauern mussten ihr Vieh auf den Markt treiben. Krämerei, Handel, Ausschank von Getränken und Gewerbe waren fast ausschließlich den Märkten vorbehalten. Die Bürger durften...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Junge Menschen mit einem Lehsabschluss wurden auch bei diesem Neujahrsempfang gewürdigt.
2

Neujahrempfang
Emotionaler Jahresauftakt in Lannach

Bgm. Josef Niggas blickte beim 20. Neujahrsempfang in Lannach auf ein ereignisreiches Jahr zurück. LANNACH. "Es ist Zeit, all jenen Danke zu sagen, die ein bisserl mehr für die Gemeinde tun als üblich", eröffnete Bgm. Josef Niggas den Neujahrsempfang, der bereits zum 16. Mal die Steinhalle Lannach gefüllt hat - insgesamt war es die 20. Veranstaltung ihrer Art. Für einen emotionalen Auftakt sorgte nicht nur ein erstmaliges Gedenken an jene im Jahr 2019 Verstorbenen, sondern auch ein Film über...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Ingrid Rabel hat mit diesem Foto gewonnen.
22

Kultur und Bildung
Kirchstetten kann dreimal feiern

20 Jahre Markterhebung, ein Sonderpreis für "Kultur & Bildung" und ein Kreativwettbewerb veranlassten zu feiern.  KIRCHSTETTEN. "Wir haben den Sonderpreis für Kultur und Bildung gewonnen", freute sich Lucia Böswarth, Mitarbeiterin der Gemeinde Kirchstetten und zuständig für die Gemeindezeitung. Beim Wettbewerb "KOMM:KOMM" der Kultur.Region.Niederösterreich gab es insgesamt 270 Einreichungen aus 143 Gemeinden. Der Sonderpreis in der Kategorie "Kultur und Bildung" ging an die Gemeinde...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Vier Schüler begleiteten beim Festzug zur Markterhebung den Festwagen mit dem neuen Marktwappen.
6

Markterhebungsfest
Münzkirchen feiert 60 Jahre Marktgemeinde

Am 31. August und 1. September feiert Münzkirchen das 60. Jubiläum als Marktgemeinde. MÜNZKIRCHEN (juk). Am 11. Oktober 1959 wurde Münzkirchen unter Bürgermeister Franz Höller aufgrund der positiven wirtschaftlichen Entwicklung der Gemeinde zum Markt erhoben. Die Markterhebung war ein Spektakel, das von langer Hand geplant wurde: Häuserfassaden wurden frisch gestrichen und die Landesbaudirektion schenkte der Gemeinde zum Fest die Asphaltierung der Bundesstraße von Schärding bis Münzkirchen....

  • Schärding
  • Judith Kunde
Bürgermeister Karl Brandtner (6.v.r.) und Vize Franz Malzl (ganz links) mit der Theatergruppe.
14

Kirtagfest
90 Jahre Markterhebung

In einer wirtschaftlich schwierigen Zeit wurde die Markterhebung durchgesetzt. Eine Aufwertung für den Ort. HIRTENBERG (mw). Die Gemeinde Hirtenberg ist ein zentraler Schul- und Industrieort im Triestingtal. Florierende Betriebe, eine funktionierende Infrastruktur sowie ein reges Kultur- und Vereinsleben zeugen davon. Zu verdanken hat die Gemeinde ihren Stellenwert nicht zuletzt der Markterhebung vor 90 Jahren. Wie die meisten Regionen war auch das Triestingtal damals aufgrund des Weltkrieges...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Hirtenberg um 1925
2

Hirtenberg feiert
90 Jahre Markterhebung

HIRTENBERG (mw). Auf dem 'Steinkamperl' befinden sich heute Tennisplätze, und jährlich findet auf diesem kleinen Bergrücken ein Crosslauf statt. Im 13. Jahrhundert hat sich hier eine Festung befunden. Nämlich jene eines gewissen 'Huotto', auf den die Gemeinde ihre Namensgebung zurückführt. Die Triestingtalgemeinde mit rund 2.650 Einwohnern auf einer Fläche von 1, 49 Quadratkilometern blickt auf eine wechselhafte Geschichte zurück. Ein einschneidendes Datum war der 6. März 1929, an dem die...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Das Foto ist Geschichte. So sah das alte Kalsdorfer Gemeindeamt in der Bahnhofstraße aus.
3

Kalsdorf feiert 50 Jahre Markterhebung

Am Wochenende feiert Kalsdorf zwei große Jubiläen. 50 Jahre Markterhebung und der 80. Geburtstag der Musikkapelle bringen kulturelle, historische und musikalische Highlights. Am 22. September findet nach einem Platzkonzert mit Beginn um 13:00 Uhr im Schulzentrum der Festakt statt, der wie vor 50 Jahren von Kindern, Jugendlichen und den Vereinen mitgestaltet wird, historischer Höhepunkt wird eine filmische Zeitreise durch Kalsdorf sein. Ab 16:00 Uhr bringt das Kabarett-Duo Oliver Hochkofler und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Rosi und Martina (v. li)
27

Eisenkappel feiert das 750-Jahr-Jubiläum

Am Samstag fand das große Abschlussfest der Feierlichkeiten zum 750-Jahr-jubiläum statt. EISENKAPPEL-VELLACH. Am Samstag fand in der Marktgemeinde Eisenkappel-Vellach das Abschlussfest zur "750 Jahre Markterhebung" am Hauptplatz statt. Rosi Pirker und Martina Piskernik stellten das Kochbuch "Bad Eisenkappler Kochkünst neu entdeckt" vor. Unter dem Titel "Der Traum" stellte Jozi Ošina seine selbstentworfenen Kleidungsstücke vor. Unter den Gästen waren unteranderem Landeshauptmann Peter Kaiser,...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Paddy Murphy mit Lokalmatador Ingolf Wolfsegger links im Bild).
8

Molln feiert 40 Jahre Wiederverleihung des Marktrechtes und 40 Jahre Standerlmarkt - 6. bis 8. Juli 2018 - Gemeindevorplatz

Der Initiative des ehemaligen Mollner Bürgermeisters Hans Krennmayr und den Recherchen des Heimatforschers Franz Kirchner ist es zu verdanken, dass Molln am 9. Juli 1978 das Marktrecht (wieder) verliehen bekam. Das ursprüngliche Marktrecht aus dem Jahr 1336 ging im Laufe der Zeit verloren. Kirchner entdeckte die alte Urkunde und legte damit den Grundstein für die neuerliche Markterhebung. Am ersten Juliwochenende findet aus diesem Anlass am Gemeindevorplatz ein großes Fest statt. Dies unter...

  • Kirchdorf
  • Bernhard Werner
Das Markgegemeindeamt in Gramastetten

Riesiges Banner auf dem Amtshaus in Gramastetten

GRAMASTETTEN. Seit Kurzem ziert ein riesiges Banner das Gemeindeamt in Gramastetten, das anlässlich der 500-Jahrfeier der Markterhebung angebracht wurde. Das Motiv wurde von Günther Gielge entworfen und ist dem Motiv der Jubiläumsbriefmarke sehr ähnlich, nur an die Maße des Banners angepasst. 1518 wurde Gramastetten von Kaiser Maximilian zum Markt erhoben. Das Bild zeigt die wichtigsten Häuser, angefangen bei der Burg Lichtenhag, die vor 500 Jahren bereits stand, bis zum neu umgebauten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Willi Osina, Zdravko Haderlap, Franz Josef Smrtnik, Helga Drescher und Bedi Böhm-Besim (v.. li)

Eisenkappel: Der ganze Ort feiert ein besonders Jubiläum

Im Rahmen der 750 Jahre Markterhebung finden in den kommenden Monaten zahlreiche Veranstaltungen in der ganzen Gemeinde statt. EISENKAPPEL-VELLACH. Heute wurde im Sitzungssaal der Gemeinde Eisenkappel-Vellach das Programm für die 750-Jahr Feierlichkeiten zur Markterhebung präsentiert. Bereits am Freitag findet die erste Veranstaltung statt. Abschlussfest im August "Die Feierlichkeiten rund um die 750 Jahre Markterhebung steuern unaufhaltsam ihren Höhepunkt an", erzählt der Koordinator der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Bgm. Ursula Rauch zeigte den Zuzüglern das Gemeindeamt und das Büro der Bürgermeisterin.
10

Kalsdorf hieß seine Zuzügler willkommen

Sie kommen aus Graz, den Nachbargemeinden oder sogar aus dem Ennstal: Kalsdorf verzeichnet einen Boom an Zuzüglern. Die im Vorjahr zugezogenen Bürger begrüßte Bgm. Ursula Rauch mit einem Empfang im Gemeindeamt. Die Gründe für den Zuzug nach Kalsdorf sind vielfältig. Oft ist es die Nähe zum Arbeitsplatz, die gute Infrastruktur, das Angebot an Wohnungen oder der gute Ruf des Schul- und Sportzentrums mit dem Kalsdorf bei Zuzüglern punktet. Für die neuen Gemeindebürger gab es zum Willkommensgruß...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Pforten des Schlosses Greifenburg wurden für die Feierlichkeiten wieder geöffnet
4

Eine Gemeinde feiert 750 Jahre Marktrecht

2018 ist in Greifenburg viel an Feierlichkeiten und Investitionen geplant. GREIFENBURG (ven). Die Marktgemeinde Greifenburg hat allen Grund zu Feiern. Das Jahr 2018 steht ganz im Zeichen der Feierlichkeiten "750 Jahre Marktrecht Greifenburg." 1268 erwähnt 1268 wurde Greifenburg urkundlich das Marktrecht zuerkannt. Schon seit geraumer Zeit beschäftigt sich ein eigens dafür eingerichtetes Komitee mit diesem Jubiläum. "Als Beweis dienen uns die zwei Urbaren von 1267 bzw. 1268, in denen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Gramastetten startet mit Radio-OÖ-Frühschoppen ins Jubiläumsjahr

GRAMASTETTEN. Am 7. Jänner 1518 wurde Gramastetten von Kaiser Maximilian I. zum Markt erhoben. Genau 500 Jahre später beginnt die Marktgemeinde Gramastetten ihr Jubiläumsjahr mit einem Festgottesdienst und einem Radio-Oberösterreich-Frühschoppen. Der Festgottesdienst um 9 Uhr wird von Abt Reinhold Dessl und dem Kirchenchor Gramastetten feierlich gestaltet. Anschließend beginnt um 11 Uhr die Übertragung des Radio-Oberösterreich-Frühschoppens im Veranstaltungszentrum Gramaphon. Dort wird auch das...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Das Organisationskomitee Patrik Brunner, Romed Giner, Sabine Hölbling, Christian Lechner, Martin Lechner und Hannes Posch

Rum feiert 30 Jahre Markterhebung

RUM. Vor 30 Jahren wurde die Gemeinde Rum zur Marktgemeinde erhoben. Dieses Jubiläum gehört groß gefeiert. Verschiedene Vereine in der Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Rum haben gemeinsam die Vorbereitungen für dieses Fest getroffen. Gefeiert wird am Samstag den 16. September bei freiem Eintritt im Forum sowie rund um das angrenzende Gemeindeamt. Ab 15:30 starten im Garten vom Forum die Kinderfreunde mit einem tollen Kinderprogramm und einer großen Hüpfburg. Um 16:30 spielen Chevy 57 am...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh

Pfarrfest im FoRum

Am Sonntag, den 10. September 2017, findet im Anschluss an die Festmesse beim Pavillon und der Magnusprozession wieder das Pfarrfest im FoRum statt. Es ist die Auftaktveranstaltung zur 30-Jahrfeier der Markterhebung der Gemeinde Rum. Alle sind herzlich zum Pfarrfest, das unter dem Motto "Gemeinsam feiern" steht, eingeladen. Für die Kinder und Jugendlichen ist ein eigenes Programm vorgesehen. Wann: 10.09.2017 00:00:00 Wo: FoRum Rum, Rathausplatz 1, 6063 Rum auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Natascha Trager
In Fulpmes feierte Ende Mai das ganze Stubaital die Markterhebung: Nur die Neustifter haben es verschlafen.
2

Marktfeier in Fulpmes: "Es ist echt blöd gelaufen"

Während in Fulpmes groß gefeiert wurde (Markterhebung), blieben die Neustifter Vertreter fern. FULPMES/NEUSTIFT. Irritation, Verwunderung, Erstaunen: Bei den Feierlichkeiten zur Markterhebung in Fulpmes blieben Vertreter aus Neustift fern. Nicht nur die anwesenden Gäste waren über das Fernbleiben der offiziellen Vertreter der Nachbargemeinde verwundert, auch auf Facebook löste sich eine Diskussion darüber aus. Fulpmer Gemeindevorstand Gottfried Kapferer (Unabhängige Dorfliste Fulpmes) postete...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Agnes Czingulszki (acz)
Hatte keine weite Anreise: Ö3-DJ David Gstraunthaler aus Natters.
8

Ö3 rockte Fulpmes

FULPMES (tk). Party, Party, Party wurde Samstagabend im Rahmen des Markterhebungsfestes ausgerufen. An den Turntables im Fulpmer Musikpavillon gastierte Ö3, genauer gesagt DJ David Gstraunthaler aus Natters. Die Nacht lau, das Publikum bunter gemischt, als man es sich vielleicht erwartet hätte, die Verpflegung top und dann noch Hits, Beats und Sounds aus mehreren Jahrzehnten sowie die Möglichkeit zur Afterhour in den Fulpmer Lokalen - die Zutaten für einen gelungenen Partyabend stimmten. Und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
1 1 62

Impressionen zur Markterhebung der Gemeinde Fulpmes

Die Erhebung zur Marktgemeinde wurde in Fulpmes mit einem beeindruckenden Umzug und einem Fest im Musikpavillion gefeiert. Als Gäste wurden Herr Landeshauptmann Günther Platter, Landesrat Tratter , TVB Obmann Josef Rettenbacher, Pfarrer Scheiring und Vertreter anderer Gemeinden aus dem Stubaital begrüßt. Leider waren keine offiziellen Vertreter der Gemeinde Neustift anwesend. Es wurden seitens LH Platter die Bedeutung von Fulpmes für die Region betont, die zur Erhebung zur Marktgemeinde...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Walter Mayerhofer
56

Fulpmes ist nun offiziell Marktgemeinde!

FULPMES (kr). Was für ein Fest! Von Freitag bis Sonntag fand in Fulpmes das 1. Fulpmesfest statt, bei dem die Markterhebung der Gemeinde Fulpmes und auch die 50-jährige Städtepartnerschaft zwischen Villepreux und Fulpmes gefeiert wurde. Den Höhepunkt fanden die Feierlichkeiten am Sonntag: Zunächst fand in der Pfarrkirche Fulpmes ein feierlicher Gottesdienst mit Pfarrer Josef Scheiring statt, der musikalisch vom Männerchor Fulpmes, dem Kirchenchor Fulpmes-Telfes und auch den Happy Voices umrahmt...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Der Gemeindevorstand bei der Übergabe der Bewerbungsunterlagen für die Markterhebung im Büro von LR Johannes Tratter

Markterhebung Fulpmes: Das Festwochenende kann beginnen!

Von Donnerstag bis Sonntag wird beim 1. Fulpmesfest die feierliche Markterhebung von Fulpmes gefeiert. FULPMES. Am Sonntag ist es so weit: Fulpmes wird offiziell zur 21. Marktgemeinde in Tirol erhoben. Das ist auf jeden Fall ein Grund zum Feiern! Wenn dann auch noch die 50-jährige Städtepartnerschaft zwischen Fulpmes und der französischen Gemeinde Villepreux hinzukommt, dann steht einem fulminanten Festwochenende rein gar nichts mehr im Wege: Das 1. Fulpmesfest findet von 25. bis 28. Mai statt....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.