21.04.2016, 08:45 Uhr

Kneipp-Aktiv-Club-Zwentendorf Frühjahrswanderung auf den Tulbinger Kogel

“Gib der Seele einen Sonntag, und dem Sonntag eine Seele!” (Peter Rosegger)


Unter diesem Motto stand am 17. April 2016 der Wandertag des Kneipp-Aktiv-Club Zwentendorf. Bei strahlendem Sonnenschein ging es frühmorgens los. Vom Treffpunkt beim Donauhof fuhr der Konvoi nach Mauerbach.

Am Parkplatz beim Friedhof wurden die Autos abgestellt, die Wanderschuhe angezogen, die Rucksäcke umgehängt und die Wasserflaschen eingepackt. Dann marschierte die fröhliche Wandergruppe mit Kind und 3 Hunden Richtung Tulbingerkogel los. Der Wanderweg führte uns durch den Wald immer bergauf auf den Kogel. Da kamen alle ganz schön ins schwitzen. Coco, die Labradorhündin die mitwanderte, sorgte immer wieder für Unterhaltung. Sie badete in jeder Wasserlache die sie fand, einige beneideten sie sogar um die Abkühlung!

Nach 2,5 Stunden kamen wir oben an, und erreichten das Gasthaus Radlherr in Hainbuch. Da gab es Stärkung nach dem Aufstieg! Das Essen war ausgezeichnet, die Portionen großzügig und die Getränke schön kühl. Nach der Mittagspause machten wir uns wieder auf den Rückweg. Von nun an gings bergab. Wieder durch den Wald, auf sehr gut markierten und begehbaren Wanderwegen.
Nach 2 weiteren Stunden und ca. 12 Gesamt Kilometern kamen wir mit müden Beinen wieder in Mauerbach an.

Selten ist man so froh einen Friedhof zu sehen!

Alle, ob alt oder jung bzw. Hund, kamen gut wieder am Parkplatz an.

Vielen Dank an Willi Fikar, der wieder eine tolle Wanderung organisiert hat! Nach einer herzlichen Verabschiedung, und dem gegenseitigem Versprechen beim nächsten mal wieder dabei zu sein, fuhren wir alle wieder nach Hause.

Mit einem guten Gefühl, denn wir haben der Seele einen Sonntag gegeben, und das ist auch ganz im Sinne von Kneipp!

Hier kommst du zu den Fotos von der Wanderung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.