04.07.2016, 13:59 Uhr

Schulfach Feuerwehr: Wissen macht Spaß

(Foto: FF Kirchberg am Wagram)
KIRCHBERG AM WAGRAM (red). „Gemeinsam – sicher – Feuerwehr“ – unter diesem Motto lernen die dritten und vierten Klassen in Niederösterreich die Grundlagen des Brandschutzes und die wichtigsten Regeln bei der alltäglichen Sicherheit kennen.
Bereits das ganze Jahr über haben auch die Schüler der Volksschule Kirchberg immer wieder einzelne Unterrichtseinheiten zum Thema durchgenommen. Die Feuerwehren sind aufgerufen die Lehrer dabei zu unterstützen. Im Fall der Feuerwehr Kirchberg ist der Kontakt zu den örtlichen Schulen seit Jahren eng. So nutzt die Feuerwehr bereits seit langem den letzten Donnerstag im Schuljahr um ihr Gerät vorzuführen. Heuer konnten gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden: Die Kinder wiederholten das Erlernte und konnten die einzelnen Löschmittel und das Rüstlöschfahrzeug persönlich kennenlernen. Auch der Spaß kam bei 30 Grad im Schatten natürlich nicht zu kurz. Nicht zuletzt konnten die Feuerwehrkameraden auch eine Liste mit Namen von Kindern mitnehmen, die sich dafür interessieren im Herbst bei der Feuerwehrjugend vorbeizuschauen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.