12.04.2016, 15:40 Uhr

Tullner Firmlinge bei „Nacht des Feuers“

Firmlinge aus Michelhausen mit Begleiterin Hedwig Sprecher (Foto: Andreas Führer)
BEZIRK TULLN / GÖTTWEIG. 450 FirmkandidatInnen aus vielen Wald- und Mostviertler Pfarren nahmen mit insgesamt über 90 Begleitpersonen am 9. April am Firmlingsevent „Nacht des Feuers“ der Katholischen Jugend der Diözese St. Pölten im Stift Göttweig teil. Auch aus dem Bezirk Tulln waren FirmkandidatInnen aus zwei Pfarren dabei.
Die Flamme gilt als Symbol des Heiligen Geistes, um dessen Kraft bei der Firmung besonders gebeten wird. Die Stimmung war toll: „Junge, bunte, fröhliche Kirche“, so fassten viele die Veranstaltung zusammen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.