Firmlinge

Beiträge zum Thema Firmlinge

Die Firmlinge aus Uttendorf mit ihren beiden Firmbegleiterinnen Marina Gandler (links) und Melanie Schratl (rechts hinten).

Uttendorf
Acht Firmlinge sammeln Lebensmittel für Menschen in Not

Als Firmprojekt sammelten acht Jugendliche aus Uttendorf gemeinsam mit ihren Firmbegleiterinnen für Menschen in der Region, die Unterstützung brauchen. UTTENDORF. Für viele Jugendliche ist die Firmung etwas sehr Besonderes. Zur Vorbereitung darauf gehört es auch, sich ein Projekt zu überlegen, das Menschen in Not zu Gute kommt.  Acht Firmlinge aus Uttendorf haben gemeinsam mit ihren Firmbegleiterinnen Marina Gandler und Melanie Schratl etwas Tolles überlegt: An zwei Nachmittagen sprachen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
  3

PFARRE
Firmlinge schickten Ostergrüße ins Seniorenheim

UNTERWEISSENBACH. Die Firmlinge von Unterweißenbach wären momentan eigentlich mit der Vorbereitung auf ihr gemeinsames großes Fest beschäftigt. Unter anderem hätte jede Firmgruppe eine Sozialaktion durchgeführt. Mehrere Gruppen wollten das Bezirksseniorenheim Unterweißenbach besuchen, was aber in der momentanen Situation natürlich nicht möglich war. Daraufhin gestalteten die Firmlinge – jeder für sich zu Hause – Osterbilletts, die von Pfarrassistentin Birgit Brunner im Seniorenheim abgegeben...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Aus dem Bezirk Krems bzw. Krems-Land waren viele Firmlinge mit ihren Begleiterinnen aus folgenden Pfarren mit dabei: Krems-St. Veit,  Krems-Lerchenfeld, Krems St. Paul, Stein an der Donau, Mühlhof-Rehberg

Nacht des Feuers für Firmlinge im Stift Göttweig

FURTH/GÖTTWEIG. 230 Firmkandidaten nahmen mit insgesamt 50 Begleitpersonen am 7. März am traditionellen Firmlingsevent „Nacht des Feuers“ im Stift Göttweig teil. Im inhaltlichen Bereich haben sich die Jugendlichen und ihre WorkshopleiterInnen mit der Salbung von König David auseinandergesetzt. Es wurde darauf eingegangen, was es heißt König zu sein und was das mit der Firmung zu tun hat. Besondere Ämter – wie etwa das Königtum – wurden früher mit einer Salbung übertragen. Doch auch...

  • Krems
  • Doris Necker
Firmlinge aus dem Bezirk Tulln in Göttweig
  3

Firmlingsevent "Nacht des Feuers"
Klosterneuburger und Zwentendorfer Firmlinge in Göttweig

230 Firmkandidaten nahmen mit insgesamt 50 Begleitpersonen am 7. März am traditionellen Firmlingsevent „Nacht des Feuers“ im Stift Göttweig teil. ZWENTENDORF/KLOSTERNEUBURG (pa). Im inhaltlichen Bereich haben sich die Jugendlichen und ihre Workshopleiter mit der Salbung von König David auseinandergesetzt. Es wurde darauf eingegangen, was es heißt König zu sein und was das mit der Firmung zu tun hat. Besondere Ämter – wie etwa das Königtum – wurden früher mit einer Salbung übertragen. Doch...

  • Tulln
  • Katharina Gollner

St. Valentiner Stadtkreuzweg

Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter euch.  Viele St. Valentiner*innen nahmen sich diesen Satz aus dem Matthäus Evangelium zu Herzen und machten sich bei angenehmen Frühlingswetter auf den Weg des Stadt-Kreuzweg der beiden Pfarren der Stadt St. Valentin. Die „Route“ des Kreuz-Weges erstreckt sich heuer von der Pfarrkirche zur „immerwährenden Hilfe Mariens“ in Langenhart zur Stadtpfarrkirche des "Hl. Valentin". Die Firmlinge beider Pfarren welche diesen...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Die Firmlinge wurden herzlich empfangen.

Orthodoxes Kloster St. Andrä am Zicksee
Firmlinge besuchten Mönche

Im Rahmen ihrer Firmvorbereitung haben vier Jugendliche aus Unterwart mit ihrem Pfarrmoderator P. Adalbert Gáspár OSB und einem Firmhelfer das orthodoxe Kloster in St. Andrä am Zicksee besucht. ST. ANDRÄ AM ZICKSEE. Die Exkursion diene laut Pfarrmoderator Gáspár dem Kennenlernen „unserer orthodoxen Schwesternkirche" sowie des "Alltages in einer orthodoxen Mönchsgemeinschaft". Abt Paisios (Jung) begrüßte die Firmlinge aus dem Südburgenland herzlich und gab in einem Rundgang durch das Kloster...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Unterwarter Firmlinge waren zu Gast im Orthodoxen Kloster in St. Andrä am Zicksee.
  3

Unterwart/St. Andrä
Firmlinge besuchten Orthodoxen-Kloster

Firmlinge aus dem Südburgenland besuchen das orthodoxe Kloster im Seewinkel. UNTERWART. Im Rahmen ihrer Firmvorbereitung haben vier Jugendliche aus Unterwart mit ihrem Pfarrmoderator P. Adalbert Gáspár und einem Firmhelfer am Samstag, 6. Februar 2020, das orthodoxe Kloster in St. Andrä am Zicksee besucht. Die Exkursion diene laut Pfarrmoderator Gáspár dem Kennenlernen „unserer orthodoxen Schwesternkirche" sowie des "Alltages in einer orthodoxen Mönchsgemeinschaft". Abt Paisios (Jung)...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Firmlinge der Gemeinde Lechaschau bei der Spendenübergabe an Bgm. Hansjörg Fuchs.

Spende an den Sozialfond
Firmlinge zeigten vollen Einsatz bei Sozialprojekt

LECHASCHAU. Unter dem Motto „Zeit schenken“ – einem Sozialprojekt der Gemeinde Lechaschau – verbrachten einige Lechaschauer Firmlinge einen kreativen Nachmittag im Haus Ehrenberg. Mit viel Freude bastelten sie gemeinsam mit einigen Heimbewohnern Sterne und verkauften diese vor Weihnachten bei der Kirche in Lechaschau. Der Reinerlös von Euro 400,- wurde nun an den Lechaschauer Sozialfond gespendet und stolz an Bürgermeister Hansjörg Fuchs übergeben. Ein großes Dankeschön an alle, die das...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
"Halt geben" lautete die Devise auf der "Lebensslackline"
  6

Wildermieming
Firmlinge feiern für die Caritas

Dass mit einer Firmung auch viel Gutes getan werden kann, bewiesen unlängst die Wildermieminger Schüler. Mit mehreren Aktionen sammelten sie Geld für Caritas-Projekte in Burkina Faso. Höhepunkt war ein Fest am Sonntag, 30. Juni. WILDERMIEMING (jus). Federführend waren die Firmbegleiter Markus Mauracher und Manfred Schnabl. "Wir wollten den Firmlingen abseits vom Religiösen auch das Thema Nachhaltigkeit näherbringen", erklärt Mauracher. Deshalb besuchten die Firmlinge zunächst den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
Die Firmlinge Matheo, Vanessa, Moritz und Armelia haben freiwillig ein Sozialprojekt einer Warensammlung für den Lienzer Sozialladen organisiert.

Firmgruppe aus Lienz sammelte für guten Zweck
Sozialprojekt der Firmlinge von der Pfarre St. Andrä

Die Firmgruppe der Pfarre St. Andrä in Lienz hat im Zuge eines freiwilligen Sozialprojektes eine Warensammlung für den Lienzer Sozialladen (SoLaLi) organisiert. Matheo, Vanessa, Moritz und Armelia konnten schlussendlich zwei Kartons mit Lebensmitteln, einen Karton Hygieneartikel und 100 Kilogramm Zucker an Karl Zabernig, Obmann des SoLaLi, übergeben. Diese Warenspenden kommen Menschen mit nachweislich geringem Einkommen zugute.

  • Tirol
  • Osttirol
  • Vanessa Leiter
  3

Jugendausflug der Pfarre Pressbaum

PRESSBAUM. Pfarrer Georg Herberstein hat mit einer großen Gruppe von Pressbaumer Jugendlichen und Firmlingen am 20. Loretto Pfingsttreffen von 7.-10. Juni in Salzburg teilgenommen. Gemeinsam mit 9000 Jugendlichen haben die Jugendlichen ein im wahrsten Sinne des Wortes vom Geist erfülltes heiliges Wochenende mit berührenden Messen, Workshops, Gebet, Lobpreis, Gemeinschaft,….erlebt und haben große Begeisterung mit nach Hause genommen.

  • Purkersdorf
  • Angelika Grabler
 1   13

Firmlinge aus Oberneukirchen engagieren sich!
Firmgruppe zu Besuch im Tageszentrum Lebensgarten des Hilfswerkes

In der Pfarre Oberneukirchen bereiten sich derzeit 23 Firmlinge auf das Sakrament der Heiligen Firmung vor. Da in der Firmvorbereitung das soziale Engagement ebenfalls ein großes Thema bei den Firmlingen ist, wurden heuer von den Jugendlichen zwei Projekte unterstützt. Zum einen halfen einige Mädchen und Burschen beim Ausräumen des Gotteshauses. Die Kirche wird in Oberneukirchen nämlich generalsaniert und daher finden die Gottesdienste für ein Jahr im Pfarrsaal statt. Am Dienstag, 14....

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
  17

Hochamt
50 Teenager empfingen die Firmung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In Neunkirchens Stadtpfarrkirche spendete DDr. Peter Schipka 50 jungen Menschen das Heilige Sakrament der Firmung. Einer der Paten war Blockhausheurigen-Chef Karl Posch. Der kam mit seinem Firmling Valentin Wiedner trachtig gekleidet.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Firmlinge fertigten gemeinsam mit den Bewohnern 60 Palmsträuße.

Pflegeheim Oberndorf
Oberndorfer Firmlinge zeichnen sich sozial aus

OBERNDORF (jos). Im Rahmen der Firmvorbereitung haben sich die Oberndorfer Firmlinge entschlossen, an einem Samstag Nachmittag gemeinsam mit den Bewohnern des Wohn- und Pflegeheimes die Palmsträuße zu binden. Innerhalb kürzester Zeit entstanden mehr als 60 Sträuße, welche im Rahmen des Hausgottesdienstes am 16. April geweiht wurden. Die Bewohner bedanken sich herzlich bei der Firmgruppe Oberndorf.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Firmlinge aus Harbach: Michael Dorr, Stefanie Steininger, Bianca Rametsteiner, Julia Barz, Christian Kreindl, Hannes Stöger und Moritz Jeschko

220 Jugendliche bei „Nacht des Feuers“ in Langegg

LANGEGG (red). Rund 220 junge Christen aus dem nördlichen Waldviertel nahmen am Freitag an der „Nacht des Feuers“ in Langegg bei Schrems teil. Es wurden Feuer entzündet, viel gebastelt, gespielt und Wissen rund um die Firmung vermittelt. Der feierliche Gottesdienst mit rhythmischen Liedern und Anbetung in der neu renovierten Kirche Langegg war für viele Firmlinge beeindruckender Höhepunkt. Die Flamme gilt als Symbol des Heiligen Geistes, um dessen Kraft besonders gebetet wurde. "Heiliger...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Die Firmlingebrachten kleine Ostergeschenke mit.
  3

Österlicher Besuch im Altersheim

FRANKENMARKT. 13 betagte Pöndorfer leben derzeit im Altersheim Frankenmarkt. Trotzdem sind sie in ihrem Heimatort nicht vergessen. Zu Ostern bereiteten 20 Firmlinge den älteren Bewohnern eine Überraschung und besuchten das Altersheim. Als die Musikstücke und Lieder der jungen Leute erklangen, trafen nach und nach immer mehr Menschen im Begegnungsraum ein. Ein große Freude bereiteten den "ehemaligen" Pöndorfern die persönlichen Ostergrüße von Bürgermeister Johann Zieher.

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
 1

Sendungs - Gottesdienst der Firmlinge

Am heutigen verschneiten Sonntag haben sich 27 Firmlinge in der Stadtpfarrkirche Hermagor eingefunden. Seit dem Herbst 2018 bereiten sie sich auf das Firmungssakrament in den Pfarren St. Lorenzen/G mit Fr. Berger und Pfarrverband Hermagor - Förolach mit Fr. Striedner  und Fr. Wassertheurer vor. Eines der sieben Sakramente der katholischen Kirche ist die Firmung . Firmung heißt, vollwertiges Mitglied der Kirche werden. Die Taufe und Firmung bilden eine Einheit, damit ist die Firmung die...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • magdalena gitschtaler
Oliwia Karpiel, Paul Luger, Kiara Racz, Doris Nemeth, Julian Daics, Julian Ribarits, Andreas Hofer, Clara Bauer, Anna-Lena Frühwirth, Lisa Waxhofer, Vanessa Frant

Fastensuppe
Firmlinge gestalteten Messe und kochten Pizzasuppe

OBERPULLENDORF. Vor kurzem veranstaltete die Pfarre Oberpullendorf gemeinsam mit den Firmlingen den Familienfasttag. Die Firmlinge gestalteten den Gottesdienst mit und arbeiteten fleißig beim anschließenden Fastensuppenessen im Pfarrzentrum mit. Die von den Firmlingen am Vortag gekochte Pizzasuppe war neben vielen anderen wohlschmeckenden Suppen der Hit des Tages.  Die Spenden der zahlreichen BesucherInnen kommen der Aktion Familienfasttag der kfb Österreich zu Gute. Projekte in...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Die Firmlingen aus St. Stefan, St. Michael und Kraubath unterstützen die Notschlafstelle "Haus Franziskus" in den kommenden Wochen mit einer Sammelaktion.

Firmlinge starten Sammelaktion für Notschlafstelle

Im Rahmen der Firmvorbereitung besichtigten Firmlinge aus St. Michael, St. Stefan und Kraubath die Notschlafstelle in Lerchenfeld. LEOBEN. Zur sozialen Bewusstseinsbildung besuchten die Firmlinge aus St. Michael, St. Stefan und Kraubath das „Haus Franziskus“, die Notschlafstelle der Caritas in Leoben. Dabei staunten sie nicht schlecht, dass dort allein in den ersten neun Monaten über 1.000 Mal Menschen Unterkunft suchten und fanden. "Den typischen Obdachlosen gibt es nicht, in Not geraten...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben

Dürnsteiner Firmlinge luden zu zwei Filmen ins Feuerwehrhaus

DÜRNSTEIN. Im Rahmen ihrer Firmvorbereitung verwandelten am 14. April 2019 die Firmlinge der Pfarren Dürnstein und Loiben das Feuerwehrhaus in einen Kinosaal. Unter dem Titel „Kino & Kulinarik“ wurden zwei Filme gezeigt und die Mädchen und Burschen sorgten mit Getränken, Hots Dogs und Popcorn sowie selbstgerührten Aufstrichen für die Verpflegung. Der Reinerlös von € 1.400,- Euro kommt der Caritas für das Projekt „Schenken mit Sinn“ zu Gute. Ein gelungenes Beispiel für soziales...

  • Krems
  • Doris Necker
  3

Große Hilfsbereitschaft bei der Aktion Kilo
"Ganzer Kofferraum voll – das hatten wir noch nie"

FREINBERG (juk). 58 prall gefüllte Bananenschachteln voll mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln gehen nach der Aktion Kilo über ORA an Bedürftige. Damit kamen zwanzig Kisten mehr zusammen als vor fünf Jahren. Gesammelt haben Freinbergs Ministranten und Firmlinge vorm Teufelberger in Schardenberg und der Norma Innstadt in Passau. Zwanzig Jugendliche und fünf Erwachsene halfen, um mit den gesammelten Alltagsartikeln Familien in Not zu unterstützen. Mittlerweile ist die Aktion schon bekannt. ...

  • Schärding
  • Judith Kunde
  3

33 Firmlinge in Schwertberg
Ich bin ein Puzzleteil in Gottes Welt!

„Das Leben ist wie ein Puzzle“ und „Jede Begegnung ist ein Teil meines Lebens“ stand auf 200 Postkarten, welche bei der Firmvorstellungsmesse verschenkt wurden. Über 1000 Puzzleteile kleben auf dem Vorstellungsplakat rund um die Fotos der 33 Firmlinge. Jeder Firmling ist einzigartig wie ein Puzzleteil. Jeder ist anders, unverwechselbar und wertvoll. Auch bei der Vorstellungs/Begrüßungsrunde – jeder Firmling stellte sich persönlich mit Namen und seinem Hobby vor – kam dies zum...

  • Perg
  • Erika Harringer
  23

Familienfasttag in der Pfarre Sittersdorf
Dialogpredigt mit den Firmlingen - Fastensuppe

Am 2. Fastensonntag wird der Familienfasttag gefeiert - das TEILEN steht im Mittelpunkt. An diesem Sonntag wurde die Hl. Messe in der Pfarrkirche Sittersdorf von den Firmlingen der Pfarre mitgestaltet; sie lasen nicht nur die Fürbitten, sondern erarbeiteten gemeinsam mit Firmbegleiter Anton Traun (seines Zeichens Religionsprofessor) die Predigt in Form eines Dialoges/Gespräches. Bezugnehmend auf die Lesung (die Träume und Sehnsüchte des Stammvaters Abraham) "philosophierte" und diskutierte...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christiana Potocnik Christiana Potocnik, Mag. Dr.
 1

Die Firmlinge sind die VIPs der Pfarre St. Valentin!
CHURCHY-TAG - Glaubensschulung mit Herzensbildung

Intensiv ist in St. Valentin die Firm-Vorbereitungszeit von Jänner bis Mai 2019! Neben den Kleingruppen-Treffen, Firm-Stammtischen und dem Firm-Wochenende, ist der CHURCHY-TAG ein wesentliches Element dieser „Glaubensschulung mit Herzensbildung“. Am Churchy-Tag besuchten die Firmlinge mit ihren Begleiter/innen wesentliche Mitarbeiter/innen unserer Pfarre. Hinter die Kulissen zu schauen, wem taugt das nicht? Die Firmlinge trafen sich zu einem persönlichen Gespräch mit Herrn Pfarrer Zarl,...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.