18.05.2016, 10:16 Uhr

Lichtenbergerinnen im Backfieber

Die Kursleiterinnen Christa und Marion Hutterberger (links) und die Obfrau des Volksbildungswerks Melanie Wöss sowie die Kursteilnehmerinnen hatten viel Freude am Kurs. (Foto: Christian Auberger)
LICHTENBERG. Zu einem dreistündigen Bio-Jour-Gebäck-Kurs lud das Volksbildungswerk Lichtenberg die heimische Bevölkerung ein. Zwölf Teilnehmerinnen waren beim von Marion und Christa Hutterberger abgehaltenen Gebäck-Kurs dabei und gaben ihr Bestes. So entstanden am Ende leckere Mini-Baguettes, Wachauer Laibchen, Salzstangerl, Mohnflesserl und Topfenkornstangerl. Die schmackhaften Werke wurden gleich mit Aufstrichen und Butter verkostet. Natürlich durfte auch jeder ein paar Kostproben mit nach Hause nehmen. „Eigentlich gar nicht so schwierig – das werde ich gleich für meine Gäste am Wochenende probieren“, freute sich eine Kursteilnehmerin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.