23.05.2016, 14:09 Uhr

„Standing Ovations“ bei Frühlings-Galakonzert

„Standing Ovations“ gab es für das Salonorchester Vorderweißenbach und die Solisten Carina Hohner, Alexander Gallee und Margarete Haudum (von links) beim Frühlings-Galakonzert des Lionsclubs Bad Leonfelden im „Haus am Ring“ . (Foto: LC Bad Leonfelden/rubra)
BAD LEONFELDEN. Zu einem großartigen Erfolg wurde das Frühlings-Galakonzert des Lionsclub Bad Leonfelden im ausverkauften „Haus am Ring“ in der Kurstadt. Die Besucher zeigten sich von den Melodien begeistert, die das Salonorchester Vorderweißenbach unter der Leitung von Konrad Ganglberger zum Besten gab. Klassiker aus dem Reich der Operette fehlten dabei ebenso wenig wie bekannte Stücke aus der goldenen Wiener Walzerzeit. Die Gesangs-Solopartien übernahmen Carina Hohner und Alexander Gallee mit Unterstützung von Margarete Haudum. Moderiert wurde das Konzert von Sabine Lindorfer und Alois Reischl. Als abschließenden Höhepunkt überreichte Lions-Präsident Bernhard Haudum gemeinsam mit Bürgermeister Josef Rathgeb und Pfarrer P. Wolfgang Haudum eine Spende von 5.000 Euro, mit der einer vom Schicksal schwer getroffenen Familie in Oberneukirchen rasch und unter die Arme gegriffen wird.

Darüber freuten sich auch der Bad Leonfeldner Bürgermeister Alfred Hartl, sein Vorderweißenbacher Amtskollege Leopold Gartner, der ehemalige Landtagsabgeordnete Arnold Weixelbaumer, Regional-Entwickler Willi Patri, Spa Bründl-Hoteldirektor Karl Schmalzer und die Sponsoren des Abends in der Person von Fleischwarenunternehmer Wolfgang Hochreiter, Raiffeisen-Geschäftsleiter Josef Strasser und Gerhard Keplinger von der Druckerei Bad Leonfelden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.