30.06.2016, 07:49 Uhr

19 Diebstähle von Feldkirchner Schülerinnen

(Foto: Fotolia/Lucky Dragon)
FELDKIRCHEN. Vier Schülerinnen sollen laut Polizei in einer Feldkirchner Schule zwischen 16. Mai und 16. Juni 2016 insgesamt 19 Diebstähle begangen haben. Ein Schaden von 275 Euro wurde verursacht. Sie stahlen aus den Garderoben vor allem Geld, Markenschuhe und Jacken.

Bei den Ermittlungen forschte die Polizei vier verdächtige Schülerinnen im Alter zwischen 14 und 15 Jahren aus. Bei den Einvernahmen ergaben sich Wiedersprüche, bis die Beschuldigten schließlich einen Großteil der Diebstähle gestanden. Die Schuhe konnten sichergestellt und an die Geschädigten zurückgegeben werden. Die Mädchen werden bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.