25.08.2016, 19:46 Uhr

Unfall mit Tandem-Paragleitschirm: Zwei Kinder schwer verletzt

SATTENDORF. Schwerer Unfall beim Paragleiten: Gegen 13 Uhr hob heute, Donnerstag, ein 44-jähriger Salzburg beim Startplatz des Gerlitzengipfels mit einem Tandemparagleitschirm ab. Mit dabei hatte er seine zwei Kinder im Alter von vier und zehn Jahren.

Turbulenzen

Kurz nach dem Start geriet der Mann mit dem Fluggerät jedoch in Turbulenzen und stürzte aus einer Höhe von circa zehn Metern ab. Beim Aufprall wurden die beiden Kinder schwer verletzt, der Pilot blieb unverletzt. Die Kinder wurden nach ärztlicher Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

Dreierflug verboten

Nach ersten Informationen der Polizei ist ein Sprung mit drei Personen nicht zulässig. Ein Mindestalter für das Mitfliegen gibt es nicht. Der Vater wird wegen Körperverletzung angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.