08.07.2016, 17:50 Uhr

Kühe am Hochlecken 1572m

Wer macht sich eigentlich Gedanken, wie Kühe auf einen relativ hohen Berg kommen? Wir sind heute von der Kienklause/Steinbach am Attersee weg, den Weg der Kühe, bis zum Hochleckenhaus, gegangen. Ich muss sagen "HUT AB". Mit Kühen kann ich mir, den teilweise steilen engen Weg, schwer vorstellen. So ein "Almauftrieb" ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Ein LOB an die *MENSCHEN* und natürlich auch an die KÜHE...Grins.

24
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
21 Kommentareausblenden
20.601
Gerhard Singer aus Ottakring | 08.07.2016 | 18:37   Melden
27.574
Christine Stocker aus Spittal | 08.07.2016 | 18:40   Melden
7.699
Ilse W. aus Bruck an der Leitha | 08.07.2016 | 19:43   Melden
77.794
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 08.07.2016 | 19:52   Melden
3.928
Gerhard Heising aus Stubai-Wipptal | 08.07.2016 | 20:07   Melden
2.904
Elisabeth Schnitzhofer aus Tennengau | 08.07.2016 | 20:52   Melden
2.712
Kathi Jelinek aus Mistelbach | 08.07.2016 | 20:53   Melden
35.778
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 08.07.2016 | 20:55   Melden
14.720
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 08.07.2016 | 21:49   Melden
35.778
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 08.07.2016 | 21:53   Melden
29.384
Karl Vidoni aus Innsbruck | 09.07.2016 | 01:17   Melden
34.880
Magret Hochstöger aus Linz | 09.07.2016 | 01:32   Melden
35.778
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 09.07.2016 | 09:44   Melden
28.605
Friederike Neumayer aus Tulln | 09.07.2016 | 16:53   Melden
35.778
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 09.07.2016 | 18:18   Melden
78.568
Robert Trakl aus Liesing | 09.07.2016 | 19:49   Melden
35.778
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 09.07.2016 | 20:43   Melden
49.932
Monika Pröll aus Rohrbach | 09.07.2016 | 21:36   Melden
35.778
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 10.07.2016 | 08:24   Melden
11.211
Gerhard Cammerlander aus Innsbruck | 10.07.2016 | 12:10   Melden
35.778
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 10.07.2016 | 22:50   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.