29.06.2016, 17:12 Uhr

Highlights und Höchstleistungen bei den Oberwanger Musikanten!

Marschshow TMK Oberwang Bezirksmarschwertung Tiefgraben
Beim diesjährigen Bezirksmusikfest Vöcklabruck in Tiefgraben, bei welchem man das 90-jährige Bestehen der Musikkapelle Tiefgraben feierte, stellte sich am Freitag den 17. Juni die Trachtenmusikkapelle Oberwang mit Stabführer Roland Knoblechner bei der Marschwertung den Wertungsrichtern. Auch dieses Jahr traten die Musiker/innen in der höchsten Wertungsstufe E an. Natürlich gab es hier nach dem Pflichtteil am Mondseer Marktplatz eine berauschende Show zu sehen, bei welcher die Musikanten mit zünftigen Märschen und Stücken verschiedene Formationen darstellten. Bei jubelndem Applaus freute sich sodann die Trachtenmusikkapelle am Abend über einen Ausgezeichneten Erfolg der Höchstpunktezahl der diesjährigen Bezirksmarschwertung mit 95,10 Punkten.

Am nächsten Tag (Samstag, 18.Juni) hieß es für die Oberwanger Trachtenmusikkapelle sodann wieder „auf ins Festzelt nach Tiefgraben an der Seepromenade in Mondsee“. Dort übernahm die Musikkapelle die Abendunterhaltung. Angefangen mit Märschen und Polkas sowie unter anderem mit den Gesangstücken „Aus Böhmen kommt die Musik“ und „Proud Mary“, bis ihn zu schwungvollen Medleys brachten die Musiker das Festzelt zum Rocken, Mitsingen und –klatschen. So ging ein highlightreiches Wochenende, welches sicher noch lange in den Erinnerungen der Musikanten und Besucher des Bezirksmusikfestes in Tiefgraben bleiben wird, zu Ende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.