23.03.2016, 13:05 Uhr

Mehr als 8200 freiwillige Stunden in einem Jahr

Gerhard Gründl, Markus Druckenthaner, Bezirkskommandant Wolfgang Hufnagl und Kommandant Daniel Ennser. (Foto: Norman Schwetz)
SCHÖRFLING. Bei der Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schörfling am Attersee berichtete Schriftführer Norman Schwetz, dass mehr als 8200 Stunden im Jahr 2015 geleistet wurden. Darunter verbergen sich 72 Einsätze, was einem durchschnittlichen Jahr entspricht. Die größte Ausgabe war das neue Kommandofahrzeug mit Tragkraftspritzenanhänger. Im Jahr 2016 steht der Neubau einer Garage für den Anhänger und die Anschaffung einer Katastrophenschutzausrüstung an, berichtete Kommandant Daniel Ennser. Bürgermeister Gerhard Gründl erhielt die Florianiplakette in Bronze für die gute Zusammenarbeit. Bezirkskommandant Wolfgang Hufnagl verlieh dem Zugskommandanten Markus Druckenthaner die Verdienstmedaille des Bezirkes in Bronze. Für 50 Jahre Mitgliedschaft würde Jakob Teubl geehrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.