Alles zum Thema Schörfling

Beiträge zum Thema Schörfling

Freizeit
2 Bilder

Ager-Ufer-Weg
Neues Kunstwerk aus Schwemmholz ziert Eisenbahnbrücke

"Insektenhotel" nennt der Lenzinger Schwemmholzkünstler Karl Mayr sein neuestes Objekt, das er kürzlich an der Eisenbahnbrücke über die Ager in Schörfling platziert hat. Nach "Sonnengruß", "Kranichtanz" und "Atterseestern" ist dies bereits das vierte Objekt, das Spaziergänger entlang des Agerweges von Kammer nach Oberachmann bewundern können. "Das 'Insektenhotel' besteht aus einem Stück Schwemmholz, in dem sich hoffentlich viele Insekten einnisten, und philippinischen Fischschuppen, die...

  • 14.07.19
  •  1
Lokales
Werner Arnitz, Vizebürgermeisterin Margit Spitzer, Ingeborg Rauss, Vizebürgermeisterin Gabi Rathje, Bürgermeister Gerhard Gründl und Christoph Hauser bei der Enthüllung der Stele.

Neuer Marktplatz
Ingeborg Rauss gestaltete Glasstele

SCHÖRFLING. Vergangenen Freitag wurde am neu gestalteten Marktplatz in Schörfling eine Glasstele der Künstlerin Ingeborg Rauss aufgestellt. "Der neue Platz soll ein Ort der Begegnung werden, meine Stele stellt das Miteinander dar", meint die Künstlerin, die seit sechs Jahren in Schörfling lebt. Sie beschäftigt sich vor allem mit menschlichen Ordnungssystemen und wurde erst vor drei Jahren im Glasstudio Derix im deutschen Taunusstein für das Material Glas begeistert. Die Idee, ein Objekt von...

  • 14.07.19
Wirtschaft
Wirtesprecher Andreas Hammerle und Tochter Andrea von der "Zenz’n Stub’n" bemühen sich um Gastro-Nachwuchs.

Fachkräftemangel in der Gastronomie
Koch und Kellner dringend gesucht

Über einen eklatanten Fachkräftemangel in der Gastronomie klagt Wirtesprecher Andreas Hammerle. BEZIRK. "Die Situation ist überall schwierig", meint Andreas Hammerle, Inhaber der Schörflinger "Zenz’n Stub’n" und Wirtesprecher für den Bezirk Vöcklabruck. Fachkräfte fehlen in der Gastronomie an allen Ecken und Enden. Nicht nur in der Hochsaison. "Wir suchen zum Beispiel für unser Haus aktuell vier Mitarbeiter. Bisher erfolglos", so Hammerle im Gespräch mit der BezirksRundschau. Eine...

  • 11.07.19
Wirtschaft
Seele verpasste dem No. 1 Court im Tennisstadion von Wimbledon ein verfahrbares Dach und moderne Fassaden.

Know-how aus Schörfling
Dank Seele-Dach keine Pausen wegen Regen in Wimbledon

Im Zuge der Generalsanierung des No. 1 Court des weltbekannten Tennisareals in Wimbledon realisierte Fassadenbauspezialist Seele 13 verschiedene Fassadentypen und ein 6.000 Quadratmeter großes, verfahrbares Membrandach über dem Stadion. SCHÖRFLING. In Wimbledon findet derzeit das weltbekannte Tennisturnier statt. Zuvor wurde der No. 1 Court generalsaniert. Einen Beitrag dazu leistete auch der Fassadenbauspezialist Seele aus Schörfling, der dort unter anderem ein 6.000 Quadratmeter großes,...

  • 10.07.19
Wirtschaft
Thomas Matthey ist neuer Vorsitzender der Fachvertretung der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen.

Fachvertretung der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen
Thomas Matthey löst Gerhard Nöhmer ab

BEZIRK. Thomas Matthey ist neuer Vorsitzender der Fachvertretung der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen in der Wirtschaftskammer OÖ. Er folgt damit Gerhard Nöhmer aus Schörfling nach, der seit 1990 in der Wirtschaftsvertretung aktiv war und seit 2000 als Obmann an der Spitze der Branchenvertretung agierte. Matthey (49) ist Geschäftsführer der ASAK Kabelmedien GmbH in Vöcklabruck und des LIWEST-Beteiligungsunternehmens Multimedia One GmbH. Zudem ist er Prokurist bei der LIWEST...

  • 03.07.19
Lokales
Der Schwan musste operiert werden.

Tierrettung
Verletzter Schwan wurde aus Wehranlage befreit

SEEWALCHEN. Ein schwer verletztes Schwanenweibchen befreiten die Tierretter des Österreichischen Tierschutzvereins kürzlich aus der Wehranlage in Seewalchen. Alarmiert wurden sie von aufmerksamen Jugendlichen, die das Tier entdeckten. Von Treibholz unter Wasser gedrückt Laut Tierrettung konnte sich der Schwan anscheinend nicht rechtzeitig aus der Strömung befreien und wurde mit den Wassermassen in die Wehranlage gezogen. Offensichtlich schwer verletzt und entsprechend geschwächt, wurde der...

  • 03.07.19
Leute
Lena, Carina, Lara, Annabell, Magda und Fabian aus Schörfling
96 Bilder

Bildergalerie
Beste Stimmung beim Rock the Lake 2019

Zu Pfingsten wurde drei Tage lang in der Marina Kammer gefeiert – gekrönt wurde das Fest vom Meistertitel. SCHÖRFLING. Der SK Kammer Fußball lud auch heuer wieder zum "Rock the Lake" in das riesige Partyzelt in der Marina Kammer ein. Bereits am Freitag herrschte beste Stimmung unter den zahlreichen Besuchern. Für Partymusik sorgten die "Saubartln". Ausgelassen ging das Fest am Samstag mit Partyhits von "Exit 207" weiter – zu Feiern gab es genug: Die Kicker des SK Kammer holten zuvor noch...

  • 09.06.19
Bauen & Wohnen
Gewinner Thomas Brindl mit KWG Geschäftsführer Peter J. Zehetner (v.l.).

Heizungstausch
Älteste Ölheizung des Landes gekürt

OÖ. Der Wärmepumpenhersteller KNV aus Schörfling am Attersee und der regionale Ökostrom-Produzent KWG aus Schlatt prämierten die älteste Ölheizung Oberösterreichs. Gewinner des Wettbewerbs ist Thomas Brindl aus Stadl Paura (Bezirk Wels-Land). Seine Ölheizung ist bereits 53 Jahre alt. Daher bekommt er einen Rabatt in der Höhe des Alters der Ölheizung – also 53 Prozent – beim Kauf seiner neuen KNV-Wärmepumpe und ein Jahr gratis Ökostrom von KWG.

  • 06.06.19
Wirtschaft
Bürgermeister Gerhard Gründl und WKO-Präsidentin Doris Hummer (l.) gratulierten Gerhard Seele und Thomas Spitzer (r.).
2 Bilder

Firmenjubiläum
Virtual Reality am Arbeitsplatz

se-austria präsentierte sich beim Jubiläum als moderner Arbeitgeber SCHÖRFLING. Ihr 25-jähriges Bestehen feierte se-austria mit einer zweitägigen Veranstaltung. Nach einem Empfang mit Gästen aus Politik und Wirtschaft präsentierte sich das Unternehmen noch bei einem Tag der offenen Tür. „Neue Herausforderungen, die nicht jeder wagt, ziehen uns an, und wir können bei der Lösungsfindung auf hervorragende Mitarbeiter zählen, die jeden Tag die Zukunft unseres Unternehmens mitgestalten“, begrüßte...

  • 05.06.19
Wirtschaft
Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Aichinger, Geschäftsführerin Angelina Eggl und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner.

Tourismusverband Attersee-Attergau
Angelina Eggl ist neue Geschäftsführerin

Neuer Tourismusverband Attersee-Attergau startete Aktivitäten ATTERSEE. Die Reform von Oberösterreichs Tourismusverbänden mit dem Ziel, die 104 Tourismusverbände durch Zusammenschlüsse auf rund 20 zu reduzieren, schreitet voran. Mit der ersten gemeinsamen Vollversammlung hat nun auch der neue Tourismusverband Attersee-Attergau seine Aktivitäten gestartet. Schlagkräftige Tourismusorganisation „Der neue Tourismusverband umfasst die beiden bisherigen Verbände Attersee und Attergau sowie die...

  • 27.05.19
Lokales
Direktorin Brigitte Palfinger, Hans Schinkowitsch, Bürgermeister Gerhard Gründl, Naturpark-Geschäftsführer Clemens Schnaitl, Ursula Englbrecht, Joachim Felgitscher und Leader-Manager Leo Gander (v.l.) mit den Schülern.
14 Bilder

Karl-Hausjell-Allee
QR-Codes auf alten Obstsorten

Die neu gestaltete Hausjell-Allee in Schörfling wurde am Tag der Artenvielfalt, 22. Mai, eröffnet. SCHÖRFLING. "Die Karl-Hausjell-Allee ist mit einer Länge von 600 Metern die bedeutendste Streuobstallee in den fünf Naturparkgemeinden", betonte Bürgermeister Gerhard Gründl bei der Eröffnung der neu gestalteten Allee in der Naturpark-Mittelschule Schörfling. 23 neue Mostbirnbäume Weil der Bestand bereits lückenhaft war und die Bäume in die Jahre gekommen sind, reichte der...

  • 27.05.19
Lokales
Katharina Hainbucher mit LH Thomas Stelzer, Christian Zeintlinger (OÖ Wasserrettung), Alexander Leitner, Karl und Monika Hainbucher, Benjamin Kaiblinger und Bgm. Gerhard Gründl (v.l.).
11 Bilder

Florian – Der Preis fürs Ehrenamt
Katharina ist jung & engagiert

Sonderpreis für die 15-jährige Katharina Hainbucher aus Schörfling SCHÖRFLING. Erstmals wurde heuer beim Florian der Sonderpreis „Jung & engagiert“ verliehen. Er ging an Katharina Hainbucher aus Schörfling, die sich riesig darüber freute. "Mir gefällt, dass man Menschen helfen kann, wenn etwas passiert", sagt die 15-Jährige. Hainbucher engagiert sich seit zwei Jahren bei der Wasserrettung in der Ortsstelle Litzlberg. Die Schülerin war erst 13 Jahre alt, als sie den Helferschein...

  • 22.05.19
Wirtschaft
se-austria feiert 25-Jahr-Jubliläum.

25-Jahr-Jubiläum
se-austria lädt zum Tag der offenen Tür

SCHÖRFLING. Seit 1994 setzt se-austria als Teil der seele Unternehmensgruppe einzigartige Fassaden- und Dachkonstruktionen um. Rund 120 Mitarbeiter arbeiten am Standort in Schörfling am Attersee und entwerfen, planen und realisieren weltweit komplexe Stahl-Glas-Architektur, Ganzglasdesigns und spektakuläre Gebäudehüllen. Anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums lädt das Unternehmen zum Tag der offenen Tür am Freitag, 24. Mai, ein. Von 11 bis 15 Uhr können Interessierte einen Blick in die Welt des...

  • 22.05.19
Lokales
Die Damen des Ladies Circle Attersee/Traunsee spendeten für die Reittherapie von zwei Kindern.

Spendenübergabe
Ladies Circle ermöglicht Reittherapie für Kinder

SCHÖRFLING. Der Ladies Circle 12 Attersee/Traunsee (LC12) unterstützte mit dem Erlös aus dem Schmankerlmarkt in Kammer zwei Kinder mit einer notwendigen Reittherapie. „Für uns ist es immer wieder toll zu sehen, wie unser Einsatz auch andere motiviert, mitzuhelfen. Reittherapeutin Regina Hoffmann aus Fornach hat sich sofort bereit erklärt, auch ihrerseits ein paar Reiteinheiten zu spenden“, freut sich Roswitha Mörl, Präsidentin des LC12. Das nächste Charity-Event des Ladies Circle...

  • 21.05.19
Leute
Angelika Winzig (Mitte) gratulierte Waltraud und Karl Ottet zum Firmenjubiläum.
146 Bilder

Bildergalerie
Konditorei Ottet feierte 70-jähriges Bestehen

Die Konditorei Ottet feierte beim Maibaumaufstellen ihr 70-Jahr-Jubiläum. SCHÖRFLING. Am 1. Mai 1949 eröffnete das Ehepaar Margarete und Karl Ottet die Konditorei im Gasthaus Koderhold. Zehn Jahre später übersiedelte der Betrieb in das "Seifensieder Haus" am Marktplatz 6. Im Jahr 1982 übernahm Konditormeister Karl Ottet das elterliche Unternehmen. Als Chefin im Kaffeehaus fungiert Waltraud Ottet, die auch für die internationale Bekanntheit der "Original Klimt-Pralinen" sorgt....

  • 15.05.19
Lokales
Die Zufahrtsstraßen zum Attersee sind im Sommer chronisch überlastet, vor allem an Hitzetagen. Abhilfe könnte ein Ausbau des öffentlichen Verkehrs schaffen.

Stau am Attersee
Viele Ideen gegen die Blechlawine

In einem Workshop wurden Vorschläge gesammelt, um das Stauproblem am Attersee zu lösen. REGION ATTERSEE (rab). Überfüllte Parkplätze, parkende Autos am Straßenrand und eine Blechlawine, die sich im Schritttempo von der Autobahn zum See und wieder zurück wälzt – dieses Bild ist an heißen Sommertagen bereits Standard am Attersee. Das Verkehrschaos nervt nicht nur Anrainer und Badegäste, es birgt auch zahlreiche Gefahren für Fußgänger und Radfahrer. "Design Thinking"-Workshop Deshalb wollen...

  • 08.05.19
Wirtschaft
Die Viertklassler der Neuen Mittelschule Seewalchen besuchten die Firma Ro-Ra, die Flugzeugteile herstellt.
4 Bilder

Schule trifft Wirtschaft
Mittelschüler erleben Produktion bei Ro-Ra

SCHÖRFLING, SEEWALCHEN. Eine Zusammenarbeit haben die Firma Ro-Ra aus Schörfling und die Neue Mittelschule Seewalchen gestartet. So verbrachten die Technikgruppen der vierten Klassen jeweils einen Nachmittag in der Firma Ro-Ra. Nach einer kurzen Vorstellung der Firma und Informationen über die Lehrlingsausbildung sahen die Kinder informative Videos übers Fliegen und die Arbeitsweisen von Dreh- und Fräsmaschinen. Beim Rundgang besichtigten sie diese Maschinen. Der Einsatz des Montageroboters war...

  • 08.05.19
Lokales
Schüler der NMS Schörfling mit Lehrerin Sigrid Pühringer, JRK-Bezirksleiterin Silvia Hutterer, Direktorin Brigitte Palfinger sowie Unternehmer Paul Kretz.

Dem Herztod entgegenwirken
Schüler retten Leben – die Naturparkmittelschule Schörfling ist dabei

In der NMS Schörfling werden Schüler zu Lebensrettern ausgebildet SCHÖRFLING. Jedes Jahr sterben in Österreich rund 10.000 Menschen am plötzlichen Herztod. Mehr als 1.000 könnten noch leben, wenn Laien sofort nach Eintreten des Herzstillstandes mit Wiederbelebungsmaßnahmen beginnen würden. Um die Wiederbelebungsrate zu heben, wurde das Projekt „Schüler retten Leben“ über das Jugendrotkreuz initiiert. „Wenn Kinder lernen, die Maßnahmen der Wiederbelebung zu beherrschen, wird langfristig...

  • 17.04.19
Lokales
Zusätzliche Birnbäume und zwei neue Bankerl: Die Karl-Hausjell-Allee lädt zum Träumen unter Obstbäumen ein.
5 Bilder

Bäume gepflanzt
Jungkur für die Hausjell-Allee in Schörfling

Eröffnung am internationalen Tag der Artenvielfalt, dem 22. Mai SCHÖRFLING. Die schon lückenhaft gewordene Karl-Hausjell-Allee in Schörfling wurde ergänzt. In einem Gemeinschaftsprojekt von Verschönerungsverein Schörfling, Verein Naturpark Attersee-Traunsee und Naturpark-Mittelschule Schörfling wurden 23 regionstypische Birnbäume gepflanzt. Die Sorten sind Hoandlbirn, Grünmöstler, Rote Lederbirne, Grüne Pichlbirne, Bratbirne, Winawitzbirne und Landlbirne. „Uns ist wichtig, dass diese...

  • 09.04.19
Lokales
3 Bilder

Feuerwehreinsatz
Auto brannte auf der Westautobahn

SCHÖRFLING. Die Freiwilligen Feuerwehren Schörfling und Seewalchen wurden vergangene Woche, Donnerstag, um 17.40 Uhr zu einem Kfz-Brand auf die Westautobahn A1 alarmiert. Als die Feuerwehren eintrafen stand das Auto bereits in Vollbrand. Die Kameraden konnten das Feuer unter Einsatz von schwerem Atemschutz innerhalb kurzer Zeit löschen.

  • 08.04.19
Lokales
Polizist Alexander Geyrhofer hat nach einem Buch für Lehrer nun auch einen Ratgeber für Eltern verfasst.

Neuer Elternratgeber
"Kinder brauchen Begleitung im Internet"

Polizist Alexander Geyrhofer gibt Eltern Tipps für sicheres Surfen. SCHÖRFLING (rab). "Ich halte es für grob fahrlässig, wenn man Kinder das Internet alleine kennenlernen lässt", sagt Polizist Alexander Geyrhofer aus Schörfling. Der 55-Jährige ist seit 2000 in der Sucht- und Gewaltpräventionsarbeit tätig, davon mehr als sechs Jahre lang am Landeskriminalamt Oberösterreich. Dort leitete er unter anderem das österreichweite Projekt "Click & Check". Internetkriminalität nimmt zu Seine...

  • 02.04.19
Lokales
Fritz Mayrhofer erhielt eine Verdienstmedaille.
2 Bilder

FF Schörfling
Ehemaliger Kommandant Fritz Mayrhofer geehrt

SCHÖRFLING. Bei der Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schörfling erhielten Fritz Mayrhofer, Friedrich Söllradl und Josef Kirchgatterer Verdienstmedaillen für 50 Jahre Mitgliedschaft. Mayrhofer war davon viele Jahre im Kommando aktiv. Seine Karriere startete er als Jugendbetreuer. In der Zeit von 1998 bis 2008 stand er als Kommandant an der Spitze. Mit vielen Anschaffungen und Ideen prägte er die Entwicklung der FF Schörfling. Stefan Baumgärtner wurde für seine 40-jährige Tätigkeit...

  • 20.03.19
Lokales

Vollversammlung
23 Einsätze für die FF Oberhehenfeld

SCHÖRFLING. Über ein ereignisreiches Jahr 2018 berichtete Kommandant Thomas Klemm bei der Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Oberhehenfeld. Die Wehr wurde zu drei Bränden und 20 technischen Einsätzen alarmiert. Insgesamt leisteten die Kameraden 6.114 Stunden. Im Beisein des neuen Abschnittsfeuerwehrkommandanten Martin Schallmeiner und Bürgermeister Gerhard Gründl wurden auch zahlreiche Feuerwehrkameraden befördert und geehrt.

  • 20.03.19
Lokales
Die Anbieter der Top-Ausfluziele präsentierten ihre Angebote bei einer Schifffahrt "ins Türkisblaue".
11 Bilder

Präsentation
Top-Ausflugsziele am Schiff

Vereine und Schaubetriebe der Region Attersee-Attergau präsentierten ihre touristischen Angebote. ATTERSEE. "Die gesamte Region ins Boot zu holen ist das, was uns stärkt", betonte Doris Schreckeneder, Geschäftsführerin von Stern & Hafferl Verkehr, bei der Präsentation der Top-Ausflugsziele an Bord der Attersee Schifffahrt. Sie betonte zudem, dass man mit diesem Projekt bereits vor drei Jahren eine Vorreiterrolle im Hinblick auf die Fusion der Tourismusverbände Attersee-Attergau...

  • 13.03.19
  •  1