20.06.2016, 15:16 Uhr

Völs: Namensähnlichkeit mit insolventen Firma führt zu Verwechslungen

Das erfolgreiche Team der HTE Handels,- Transport,- Erdbaugesellschaft m.b.H. mit Fuhrpark inkl. neuem Mini-Sattelzug (re.) (Foto: HTE)

Fa. HTE Handels,- Transport,- Erdbaugesellschaft m.b.H. aus Völs ist von keiner Insolvenz betroffen!

Seit vergangener Woche wird in den Medien über eine Insolvenz eines Völser Handels- und Transportunternehmens informiert (Bericht siehe HIER). Aufgrund einer teilweise zufälligen Namens- und Branchengleichheit herrschte auch bei einigen Partnern und Mitarbeitern Verunsicherung über die wirtschaftliche Lage der HTE Handels,- Transport,- Erdbaugesellschaft m.b.H. mit Sitz in Völs.
„Da bei unserem ausgeschriebenen Namen Ähnlichkeiten mit dem anderen Unternehmen bestehen, war es offenbar nicht sofort ersichtlich, dass wir von keiner Insolvenz betroffen sind“, berichtet Geschäftsführer Kurt Ties.

Positive Entwicklung der HTE GmbH

„Im Gegenteil dürfen wir uns über eine Umsatzsteigerung im abgelaufenen Jahr und über neue Geschäftsanbahnungen im laufenden Jahr freuen“, erläutert Peter Ties, der im Vorjahr in den Familienbetrieb eingestiegen ist und seitdem für die operative Leitung verantwortlich zeichnet.
Bester "Beweis" für die positive Entwicklung: "Im Mai haben wir unseren neuen Mini-Sattelzug in Betrieb genommen", so Peter Ties. „Wirtschaftlichkeit, Kostenersparnis und deie Bereitschaft für Innovationen rechtfertigen diese Investition. Wir können damit auch den entsprechenden und teilweise schwierigen Anforderungen unserer Kunden mit sperrigem Transportgut usw. gerecht werden. Der neue Transporter bietet darüber hinaus auch einen echten Blickfang!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.