21.05.2016, 08:54 Uhr

„Großer Applaus“ für das Lehrerinnenquartett „4 VoiceZ“ vom BG-Zehnergasse nach ihrem Konzert „Primavera“ im Schloss Fischau!

. . . . . . . Schulssbild . . . . . . .
Bad Fischau-Brunn: Schloss Fischau | Nach ihren beiden voran gegangenen Konzerten „Colours“ und „Beatles and more“ konnte das A-Capella-Damenquartett „4 VoiceZ“ mit ihrem letzten Konzert im voll besetzten Schloss Fischau ihre bisherige Erfolgsserie beeindruckend fortsetzen.

Bunt wie der Frühling gestaltete sich das Programm dieses Konzert-Abends mit dem Titel „Primavera“.

Getreu des bisherigen erfolgreichen Programmangebotes reichte auch diesmal wieder der Literaturbogen der dargebotenen Gesänge und Madrigale in unterschiedlichen Sprachen vom 13. Jhdt. bis zur Gegenwart.

Kinderlieder erzählten dabei von der Ausgelassenheit der Jugend. Weitere Darbietungen berichteten u.a. von der Liebe die andauern wird, bis das Meer vertrocknet und die Felsen in der Sonne schmelzen werden.

Bei dem abwechslungsreichen Programm sorgten besonders unterhaltsame Scherzlieder und Zungenbrecher für herzliche Lacher, womit auch der Humor keinesfalls zu kurz kam.

Das Lehrerinnenquartett mit Elisabeth Gosling, Birgit Hauer, Katja Hendling und Andrea Schneider verabschiedete sich mit 2 Zugaben, die die zahlreichen Konzertbesucher mit großem Applaus honorierten !

Hans Machowetz

Am Titelbild v.l.n.r.:

- Elisabeth Gosling
- Katja Hendling
- Hans Machowetz
- Andrea Schneider
- Birgit Hauer

Fotos: Julia Schneider
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.