11.04.2016, 09:55 Uhr

Flüssiges Gold ausgezeichnet!

(v.l.n.r.) Pöcheim Johannes (2b), Gaber Bernhard (2a), Pirker Martin (2b), Grantner Markus (2a) mit ausgezeichneten Produkten
Bei der diesjährigen Kärntner Landesverkostung für Säfte, Moste, Liköre, Destillate und Essige durften sich die Schüler der LFS St. Andrä wieder über Medaillen freuen.
Bei landesweit 631 eingereichten Proben wurden Apfelbrand und Zitronenapfelwein mit Bronze, Zwetschkenbrand, Apfelwein und Apfelsaft mit Silber ausgezeichnet.
Mit großer Motivation und Freude verarbeiten die Schüler die schuleigenen Früchte und veredeln diese zu hochwertigen Produkten.
Aktuelle Verfahren und die wichtigsten Grundlagen für die Verarbeitung bieten den Schülern die Möglichkeit praktisches Handwerkzeug für den eigenen Betrieb mitzunehmen. Darüberhinaus soll der Unterricht das Bewusstsein für den Stellenwert von regionalem Obst und Obstprodukten stärken. Frei nach dem Motto „Das Gute liegt ja so nah!“.
So fällt das heurige Zeugnis positiv aus und die Schüler der 2. Jahrgänge sind stolz auf ihren Apfelsaft der bei der Prämierung sogar vergoldet wurde!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.