Apfelsaft

Beiträge zum Thema Apfelsaft

Eine große Familie feiert mit Anne das Weihnachtsfest, da kann man nur lächeln.
Video 4

Bezirksblätter Adventkalender 2020
Fensterl Nummer 14

14. Dezember: Nachdem gestern der dritte Adventsonntag gefeiert wurde, kommt Weihnachten immer näher. Höchste Zeit also, sich seine liebste Freundin oder seinen liebsten Freund zu schnappen, Kekse zu naschen, zu plaudern und Punsch zu trinken. So sehe ich das zumindest… ;-) Genau das habe ich am Wochenende auch gemacht und weil heuer leider keine Christkindlmärkte offen haben, habe ich stattdessen zuhause meinen Lieblingspunsch zubereitet. Der geht schnell, schmeckt gut und die Zutaten dafür...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Reihe stehend: v.l.n.r.: Hr. Mairhofer (GF), Hr. Fesel (Verkauf), Hr. Etzinger aus St. Martin i.I. (Einkauf), Hr. Spitzer aus St. Marienkirchen/H. (Verkauf), Hr. Öttl aus Reichersberg (Einkauf), Hr. Hangler aus Hohenzell (Produktion), Hr. Regl aus Wippenham (Geschäftsführer); Reihe sitzend: v.l.n.r.: Hr. Kaser aus Geinberg (Produktion), Hr. Hosner (Verkauf)
5

Viele Schüler aus dem Bezirk Ried üben sich an Juniorfirma
Übungsfirmen kommen bei den Nachwuchsbauern der Fachschule Otterbach besonders gut an ... ...

... und dabei sind gleich acht von elf Schülern des Vorstandes aus dem Bezirk Ried. Zu Gründerinnen und Gründer wurden die 20 SchülerInnen des 2B-Jahrganges der Landwirtschaftsschule Otterbach. Im Rahmen des Projektes „Übungsfirma“, bei dem die gesamte Klasse einbezogen wurde, stellten die jungen Leute ein Unternehmen auf die Beine. Dazu wurden zwei Geschäftsführer und einige andere in den Themenbereichen Einkauf & Verkauf, Produktion und Marketing gewählt. Dabei sind gleich acht von den elf...

  • Ried
  • LFS Otterbach
Äpfel sind nicht nur optisch ein Augenschmaus, sondern beinhalten auch viele Immunsystem stärkende und antiviral wirksame Vitalstoffe.
1 2

Ernährungswissenschaft
Äpfel sind vielseitige Vitalstoff-Oasen

Kaum eine Frucht ist in der Steiermark präsenter als der Apfel, zählt er doch – neben Kürbis, Käferbohnen oder Kren – zu den typischen, steirischen Lebensmitteln. Da es sich hierbei nicht nur um ein optisch schönes sowie altbekanntes Obst handelt, sondern auch um einen gesunden Energie- und Nährstofflieferanten, drehte sich bei der Online-Diskussionsrunde des Steirischen Ernährungszentrums am vergangenen Dienstag alles um den Apfel. Von unterschiedlichen Gesichtspunkten ausgehend betrachtet,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Volksschule Maria Laach beim Apfelsammeln mit mit Lehrerin Ursula Steininger und Schulleiterin Hermine Fichtinger
7

Jauerlinger Saftladen
Schüler sammeln Äpfel für Naturpark-Apfelsaft

Über 3.200 Liter Apfelsaft wurden dieses Jahr im Naturpark-Projekt Jauerlinger Saftladen produziert. MARIA LAACH.  Diese Rekordernte verdanken die Schulen nicht nur dem apfelreichen Jahr, sondern auch ihrer eigenen Initiative beim Apfelsammeln. In jeder der sieben Naturparkgemeinden haben alle 9 Schulen Äpfel auf Streuobstwiesen gesammelt, die sonst liegen geblieben wären. Die mühsame Ernte rentiert sich für die Besitzer oft nicht und so kommen die jungen Erntehelfer genau richtig. „Es ist...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Kinder hatten bei der Apfelsaftproduktion alle Hände voll zu tun.
5

Kindergarten Mooskirchen
Biologischer Apfelsaft für alle Kinder

Die Mooskirchner Kindergartenkinder können in der nächsten Zeit den selbst produzieren Apfelsaft genießen. MOOSKIRCHEN. Weil es auf Grund der derzeitigen Lage nicht mehr möglich war, mit den Kindern der Schmetterlingsgruppe und einem Teil der Käfergruppe zur Apfelernte zu gehen, hat Familie Thonhauer ihre Äpfel zur Presse gebracht und dem Kindergarten Mooskirchen den frisch gepressten Saft zur Verfügung gestellt. Gemeinsam mit den Kindern wurde der Saft zu Apfelsaft verkocht und in Flaschen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Die Kinder waren fleißig beim Apfelsammeln.
4

Holzschlag
Kindergarten und Schule sammelten Äpfel auf Streuobstwiesen

Der erste Schritt zum eigenen Apfelsaft! - Kindergartenkinder und Volksschüler sammelten Äpfel in Holzschlag. HOLZSCHLAG. „Die Kulturlandschaft kann man am besten erhalten, indem man sie nutzt. Dazu gehören im Ortsteil Holzschlag auch die Streuobstwiesen und die entsprechenden Früchte“, freute sich Bgm. Christian Pinzker bei einer gemeinsamen Apfelsammelaktion des Kindergartens und der Volksschule Holzschlag. Das Ergebnis war beeindruckend. Unterstützt vom Ortsvorsteher Bernhard Lackner und den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Teamarbeit bei der Mosterei Waldhart in Telfs (v. li.): Ossi Trenkwalder, Christine Waldhart-Trenkwalder, Priska Waldhart und Martin Perkhofer.
13

Telfer Familienbetrieb im Portrait
Saft aus eigenen Äpfeln

TELFS. Seit September und noch bis in die vorletzte Oktober-Woche geht es in der kleinen Mosterei Waldhart hektisch zu: Es gibt wieder den köstlichen, selbst gepressten Apfelsaft aus dem Obst der Region – in bewährter Qualität. Wie aufwändig die Apfelsaftproduktion im kleinen Betrieb mit einer traditionellen Pressmaschine ist, davon konnten sich die BEZIRKSBLÄTTER bei einem Lokalaugenschein überzeugen. Es ist eine der wenigen Anlagen, die noch in Betrieb ist. Regionalität purViele Kleinbauern...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
44

Bildergalerie
Markt der Erde in Lutzmannsburg

LUTZMANNSBURG. Von frischem Gemüse, über mit Schokolade überzogenen Aroniabeeren, bis hin zu allerlei Köstlichkeiten vom Schaf. Am ,,Markt der Erde" im Lutzmannsburger Pfarrstadl hatte man am 10. Oktober von 9.00 bis 14.00 Uhr die Qual der Wahl. Diese bunte Vielfalt an regionalen Produkten ist ein reiner Gaumenschmaus und macht das Mittelburgenland in seiner Qualität und Nachhaltigkeit aus.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Groß war der Andrang beim ersten Apfelpressen im Landring Weiz.
16

Presstag
Frischer Apfelsaft aus dem eigenen Garten

In den verschiedenen Lagerhaus Filialen konnte in den letzten Wochen jeder seinen eigenen Apfelsaft pressen lassen. Im Landring Weiz war es heute Freitag soweit. Etliche Kilogramm Äpfel verließen abgefüllt in flüssiger Form das Gelände. Der Andrang der interessierten "Hobbyobstbauern" war enorm. Von 13-17 Uhr konnte jeder auf Voranmeldung seine eigenen Äpfel bis zu 300 Kilogramm aus seinem Obstgarten vorbei bringen und zu einem gesunden frischgepressten Apfelsaft  verarbeiten lassen und dann...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
2

Dreiländereck Apfelsaft: Selbst gepflückt – frisch gepresst

BEZIRK. Über 7 Tonnen Äpfel konnten bei der diesjährigen Apfelsaftaktion des Weinviertler Dreiländerecks gepflückt, gepresst und zu köstlichem Saft verarbeitet werden. Mehr als 60 Haushalte der Dreiländereck-Mitgliedsgemeinden haben sich mit ihrer Apfelernte an der regionalen Initiative beteiligt und überschüssige Äpfel zur Saftgewinnung gesammelt. Gruber´s Fruchtsaft in Putzing verarbeitete das Obst in bester Qualität zu frischem, wohlschmeckendem Apfelsaft, der in Flaschen gefüllt und mit...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Elisabeth Schatz hat mit großer Kunstfertigkeit in vielen Stunden die prächtige Erntekrone gebunden.
2

St. Marein
Gläubige dankten für die heurige Ernte

Vergangenen Sonntag feierte die Pfarrgemeinde St. Marein das traditionelle Erntedankfest.  ST. MAREIN. Am 4. Oktober zelebrierten Gläubige in St. Marein mit Ortspfarrer Andreas Stronski das Erntedankfest. Trotz der schwierigen Corona-Situation sind einige Menschen gekommen, um in der Marienkirche für die Ernte des heurigen Jahres zu danken. Agape im PfarrgartenElsa Jäger und Maria Bainschab schmückten die Kirche und Elisabeth Schatz zeichnet für die aufwendig gebundene Erntekrone...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Aurelio Oberascher füllt den gewonnen Saft ab und verpackt diesen in Kartons (Bag-in-Box).
7

Dein Obst, dein Saft
Auf Tour mit der mobilen Saftpresse in Jennersdorf

Die Apfel-Erntezeit bedeutet für Aurelio Oberascher aus der Steiermark, dass er wieder mit seiner mobilen Saftpresse im Burgenland und in der Steiermark unterwegs sein kann.  JENNERSDORF/GÜSSING. Seit vier Jahren fährt Aurelio Oberascher mit seiner mobilen Saftpresse von Ort zu Ort, auch Jennersdorf und Güssing liegen auf seinem Tourplan. "Die Termine hier sind immer schnell ausgebucht", berichtet Oberascher. "Ohne im Vorhinein einen Termin fixiert zu haben, geht bei uns leider gar nichts...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Über 1000 Liter Apfelsaft können aus den gesammelten Früchten gewonnen werden.
4

Äpfelklauben
Große Freude bei Gallspacher Kindergartenkindern

Über zwanzig Eltern und Kinder beteiligten sich beim diesjährigen Gallspacher Äpfelklauben. Die Aktion im Freien erfreut sich großer Beliebtheit bei den Kleinsten. GALLSPACH. Auch in diesem Jahr konnte das Äpfelklauben zum Verpressen für den Apfelsaft für unseren Kindergarten wieder stattfinden. Über 20 Erwachsene (Eltern, Pädagoginnen und Gemeinderatsmitglieder) und Kinder beteiligten sich an der vom Gesundheits- und Sozialausschuss unter Obmann Peter Rohrmoser geplanten Veranstaltung. Mit den...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Nadine Jakaubek
Auch beim Apfelschlössl wurde eine Genuss-Liege eröffnet.
26

Steirische Apfelstraße
Hörgenuss-Liegen

Die Steirische Apfelstraße hat seit letztem Wochenende ein neues Angebot für seine Gäste zu bieten. Auf der 25 Kilometer langen Strecke wurden an fünf verschiedenen Orten Hörgenuss-Liegen aufgestellt. Hier kann man sich mittels eines QR-Codes entspannende Minuten der Unterhaltung für Ohren, Herz und Geist anhören. Lassen sie sich ins Reich vielfältiger Geschichten entführen, wie sie nur die Region der steirischen Apfelstraße bieten kann. Erzählt werden sie von der Geschichten-Erzählerin Marion...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Aus Kletzenbirnen wird Edelbrand

Die heurige Birnenernte hat begonnen. „DHaselbergers“ aus St. Valentin freuen sich über die reichlichen Kletzenbirnen, die zum Edelbrand Scharfer Valentiner Nr. 6 verarbeiten werden. "Dabei zählt jede fleißige Hand- ob groß oder klein. Wir freuen uns schon auf ein gutes Ergebnis, das in ein paar Jahren verkostet werden kann“, so Peter Haselberger. Ebenfalls eine Neuerung gab es beim DHaselberger A-Fritz aus dem nun ein Cuvee aus den harmonisch abgestimmten Apfelsorten Bohnapfel, Jonagold,...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
10

Heimwerker-Scheune in Puch brannte

PUCH (ag). Ein altes Haus in Puch, das als Werkstatt und Produktionsstätte eines Heimwerkers diente, begann in den Abendstunden zu brennen und insgesamt acht Feuerwehren mit 138 Mitgliedern sowie das Rote Kreuz und die Polizei rückten aus. Der Besitzer der unbewohnten Liegenschaft wurde informiert und berichtete, er habe am Nachmittag Apfelsaft gepresst.  Gasflaschen gesichertIm Zuge der Löscharbeiten wurden sechs Propangasflaschen, eine Sauerstoffflasche und zwei Acetylengasflaschen gefunden...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Der mobile Saftpresser Aurelio Oberascher bedient seine Kunden demnächst in Güssing, Jennersdorf und Moschendorf.

In Güssing, Jennersdorf, Moschendorf
Mobile Saftpresse macht die eigenen Äpfel zu Saft

Wer aus seinem Obst Saft machen möchte, aber keine allzu großen Mengen hat, kann sich der mobilen Saftpresse von Aurelio Oberascher bedienen. Er steht zu fixen Zeiten an bestimmten Orten, zu denen die Kunden ihr Obst bringen. Oberascher wäscht, presst, pasteurisiert und füllt den Saft an Ort und Stelle ab. Kunden können schon ab 50 Kilo Erntegut zu ihm kommen. Um Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, sollte ein Termin online auf www.mobile-saftpresse.at vereinbart werden. Die nächsten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
GF Bettina Wessely, Robert Schreiber, Obmann Bürgermeister Christian Frank
2

Dreiländereck Apfelsaft
Vom Apfel zum Saft…

POYSDORF. Auch dieses Jahr findet die bewährte Verwertungsaktion für Äpfel aus dem Weinviertler Dreiländereck wieder statt. Das Projekt Dreiländereck-Apfelsaft ist eine Initiative der Kleinregion und richtet sich an alle Bewohner der zwölf Mitgliedsgemeinden, die ihre Apfelernte zu Saft verarbeiten lassen möchten. Mit tatkräftiger Unterstützung der Obstbaumschule Schreiber und vielen freiwilligen Helfern werden die reifen und gesunden Äpfel übernommen und nach der Verarbeitung durch Gruber´s...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Das neue Valentinstagsprodukt
Valentiner Obstsaft - APFEL

Das neue Valentinstagsprodukt: Valentiner Obstsaft - APFEL von den Haselbergers. Die Äpfel stammen aus Streuobstwiesen aus St. Valentin. Erhältlich in der Valentinstag - Woche. Es gab vor etlichen Jahren bereits einen Valentiner Apfelsaft von der ehemaligen Valentiner Obstverwertung in der Westbahnstraße: neues Label in Anlehnung an das alte Etikett. Erhältlich bei den Haselbergers Ab Hof, La Rosa, Papier Buch Hajek Und den kleinen Apfelsaft (aufgespritzt mit irx-Wasser) bald am Franz Forster...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner

One apple a day, ...
Tag des Apfels im ABZ Salzkammergut

ALTMÜNSTER. Der Tag des Apfels wird seit 1973 traditionell immer am zweiten Freitag im November gefeiert und soll neben dem gesundheitlichen Aspekt vor allem das Bewusstsein für den regionalen Konsum und die heimische Landwirtschaft schärfen. Im Herbst hat der Apfel im ABZ ohnehin Hochsaison. Im Praxisunterricht wurde frischer Apfelsaft gepresst und in der Lehrküche wurden köstliche Gerichte und Schmankerl aus Äpfeln zubereitet. Trotzdem machten sich die Jugend am 8. November, dem Tag des...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die Personen v. l.: Fachlehrer Karl Stückler, Schüler Lukas Graßl und Schüler Thomas Reithofer beim Obstpressen.

Wieder Rekordmenge an Apfelsaft erzeugt
Warther Schüler stellen über 10.000 Liter Fruchtsaft her

Bereits das fünfte Jahr in Folge wurde an der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Warth die Rekordmenge von 10.000 Liter Fruchtsaft hergestellt. „Dank der neuen Obstverarbeitungsanlage konnten rund 15.000 Kilo Obst sehr rasch gepresst und weiterverarbeitet werden, um eine hohe Qualität zu erzielen“, informiert Fachlehrer Karl Stückler, der für die Obstverarbeitung verantwortlich zeichnet. „Bei der Arbeit an der neuen Anlage lernen die Schülerinnen und Schülern den Einsatz moderner...

  • Neunkirchen
  • Jürgen Mück

Apfelsaft erzeugt
Apfelsaftproduktion an der Fachschule Waizenkirchen

Die Schüler der Fachscule Waizenkirchen gingen gemeinsam vor die Schultür um gemeinsam Obst zu sammeln und so frischen Saft zu erzeugen. WAIZENKIRCHEN. Zu Beginn des neuen Schuljahres ist das „Obstklauben“ insbesondere für die ersten und zweiten Jahrgänge fixer Bestandteil des praktischen Unterrichtes. So werden in den Wochen im September und Oktober einige Autoanhänger mit Obst gefüllt. Das Obst wird schließlich im Lohnverfahren in der Region gepresst. Auch hier sind die Schüler mit dabei und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Bgm. Franz Wagner, Daniela Preißl, Erich Winter und Ramon Zahevi.

5 Tonnen Äpfel in der Region vor dem Verfall gerettet

WEINVIERTLER DREILÄNDERECK. Bestens angenommen wurde auch diesmal wieder die regionale Initiative „Dreiländereck-Apfelsaft“. Von 50 Haushalten aus den Orten der Kleinregion Weinviertler Dreiländereck wurden über 5 Tonnen Äpfel angeliefert und im Zuge dieser Verwertungsaktion von der Fa. Gruber Putzing zu wohlschmeckendem gesunden Apfelsaft verarbeitet. Nach wenigen Tagen durften die Beteiligten ca. 3.500 Flaschen frischen und gesunden „Dreiländereck-Apfelsaft“ entgegennehmen. Dieses nachhaltige...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
3

Bio-Apfelsaft für Kindergarten und Volksschule

Die Energiegruppe Hirschbach hat dieses Jahr mit Unterstützung von Eltern und Kindern, wieder Äpfel gesammelt. Für Kindergarten und Schule ist somit im laufenden Kindergarten- und Schuljahr ausreichend regionaler BIO Apfelsaft verfügbar. Danke an Herr Karl Maier, der - wie schon im Vorjahr - die vielen BIO Äpfel zur Verfügung gestellt hat. Die Raiffeisenbank Hirschbach übernimmt dankenswerterweise wieder die Presskosten. Energiegruppensprecher Mayr Johann: Es gibt keinen besseren Umwelt- und...

  • Freistadt
  • Karl Moßbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.