Alles zum Thema Apfelbaum

Beiträge zum Thema Apfelbaum

Lokales
3 Bilder

Vor dem Herbstbeginn blüht der Apfelbaum

WALDNEUKIRCHEN. Eine Laune der Natur zeigt sich an diesem Apfelbaum in der Grünburger Straße in Waldneukirchen. Das Bäumchen trägt jetzt Mitte September frische Blüten. Da fragt man sich angesichts dieses einmaligen Kuriosums, ob der Baum nun zu spät oder zu früh dran ist. Der kleine vierjährige Melim fragt sich: „Ob die Äpfel wohl zu Weihnachten reif sein werden?“ Foto: geh – Gerhard Hütmeyer

  • 22.09.18
Wirtschaft
Tafeläpfel, wie sie bei Obstbau Zinner in Kukmirn geerntet werden, verkaufen die Supermärkte zu Schleuderpreisen.
12 Bilder

Südburgenland: Rekordernte presst die Apfel-Preise aus

Apfelbäume biegen sich: Viel Arbeit, die Erlöse so niedrig wie schon lange nicht Wer aufmerksam durch die südburgenländische Landschaft fährt, hat das Phänomen schon bemerkt. Die Apfelbäume biegen sich unter ihrer Last zuweilen bis zum Boden, viele können die Last der Früchte kaum tragen. Äste und Bäume brechen"Wir können - vor allem beim Streuobst - von einem Rekordjahr sprechen", sagt Manfred Gsellmann, Obstbaureferent der Landwirtschaftskammer in Güssing. "Viele Äste brechen unter dem...

  • 12.09.18
Lokales
Der Baum steht gleichzeitig in voller Blüte und trägt Früchte. Eine Kuriosität und womöglich ein Überlebenskampf des Baumes.

Verrückt spielender Apfelbaum

WENG. Der Apfelbaum auf dem Gelände der Firma Faschang scheint verrückt zu spielen: Der gesamte Baum steht in voller Blüte, gleichzeitig sind auch einige der Äpfel bereits reif. Rudolf Faschang, Besitzer des Unternehmens, war selbst erstaunt und hält diese Kuriosität für einen Überlebenskampf des Apfelbaumes.

  • 31.08.18
Lokales
Manfred Lang und seine Apfelblüten
2 Bilder

Wenn der Apfelbaum plötzlich wieder blüht

HASLACH. "So etwas habe ich noch nie gesehen", erzählt Manfred Lang. In seinem Garten spielt sich derzeit ein Naturschauspiel ab: Der Baum mit dem Frühäpfeln hat wieder zu blühen begonnen. "Wir haben die Äpfel ganz normal im Frühjahr geerntet. Danach habe ich die Wassertriebe zurückgeschnitten und jetzt auf einmal treibt er nochmal aus", sagt Lang. So ganz erklären kann er sich das nicht. "Muss wohl an der Hitze liegen." Den stolzen Gartenbesitzer freut's auf jeden Fall und vielleicht kann er...

  • 24.08.18
  • 1
Wirtschaft
5 Bilder

Apfelbaum

So schön der Apfelbaum am Paisslberg in Söll auch aussieht und einlädt in seine roten Früchte zu beißen, entwickelten sie sich durch das heisse Klima und den Wassermangel nicht richtig, sondern trockneten von innen aus. Leider nur ein Genuss fürs Auge.

  • 19.08.18
  • 4
Lokales Bezahlte Anzeige
Der Bürgermeister pflanzte mit den Kindern einen Apfelbaum.
2 Bilder

Apfelbaum im Knittelfelder Stadtpark gepflanzt

Der ORF hat als Dankeschön und Erinnerung an die Sendungen „Guten Morgen Österreich“ und „Daheim in Österreich“ der Stadtgemeinde Knittelfeld einen Apfelbaum geschenkt. BGM Gerald Schmid nahm das Bäumchen entgegen und setzte es gemeinsam mit Kindern im Stadtpark neben dem Spielplatz ein. Wenn der Baum mal Früchte trägt, können die Äpfel frei gepflückt werden. Die Kinder sollen so beim Spielen gleich einen vitaminreichen und gesunden Snack zu sich nehmen können.

  • 14.08.18
Lokales
Ein Apfelbaum als Dankeschön beim Ferien-Lager der Ministranten in Sallegg.
3 Bilder

Urlaub für unsere Ministranten

Das Ministrantenlager in Sallegg beim Reinischkogel war in kunterbuntes Abenteuer mit vielen, menschlichen Begegnungen. „Cool war`s“ und „lustig“ - so der Tenor der großen Mini-Schar nach dem Ministrantenlager bei der Familie Hasewend in Sallegg beim Reinischkogel. Mehr als 18 aktive Ministrantinnen und Ministranten, davon 15 aus Frauental sowie drei aus Osterwitz, wurden von ihrer umsichtigen Ministrantenbetreuerin Karin Hasewend zu ihr nach Hause eingeladen und verbrachten wunderbare...

  • 25.07.18