Apfelbaum

Beiträge zum Thema Apfelbaum

Kinder der Volksschule Kammern pflanzen neue Apfelbäume.

Kammern: Volksschüler pflanzen Bäume mit Mehrwert

Ehemals gefällte Bäume auf der Hochstraße in Kammern werden durch heimische Apfelbäume ersetzt.  KAMMERN. Wegen der Gefahr eines Windbruchs und herabfallender Äste wurden auf der Hochstraße vor mehr als zwei Jahren die mächtigen Bäume gefällt, die direkt neben der Fahrbahn bei der Volksschule standen. Zwei von insgesamt sieben neuen Apfelbäumen durften die Kinder der Volksschule nun als Ersatz selbst pflanzen.   Neben ihrem Beitrag zur Verschönerung des Ortsbilds werden die neuen Bäume schon...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Zu einer ersten „Streuobst-Wanderweg-Besichtigung“ trafen sich Bgm. Stephan Oswald, Gemeinderat Andreas Schreiner, Amtsleiter Mag. Paul Kubin sowie Aloisia Klug-Kager, die das EU Leader-Projekt „Streuobst-Initiative St. Stefan ob Stainz“ begleitet.
1 1 3

Streuobstinitiative St. Stefan ob Stainz
Neuer Apfel-Wanderweg in St. Stefan ob Stainz

Im Herbst dieses Jahres soll ein neuer Rundweg im Bezirk Deutschlandsberg eröffnet werden. Als eine Aktion des EU-Leader Projekts „Streuobstinitiative St. Stefan ob Stainz“ wird der neue Wanderweg ganz unter dem Motto „Streuobst“ stehen. ST. STEFAN OB STAINZ. Am Vormittag des 14. Mai trafen sich Bgm. Stephan Oswald, Gemeinderat Andreas Schreiner, Amtsleiter Paul Kubin sowie Aloisia Klug-Kager zu einer ersten Besichtigung des neuen Streuobst-Wanderweges in St. Stefan ob Stainz. Auf der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
JVP-Obmann Marcel Brunthaler, Bürgermeister Martin Zimmer, Vizebürgermeister Herbert Auer, ÖVP- Parteiobfrau Bianka Schnaitl und Seniorenbund-Obmann Friedrich Pommer (von links).

Bäume fürs Klima
Generationenbäume für Hochburg-Ach

In Hochburg-Ach wurden insgesamt sechs Apfelbäume als Einsatz gegen den Klimawandel gepflanzt. HOCHBURG-ACH. Für Klima- und Umweltbewusstsein, wurden im Garten des Kindergartens, der Volksschule und der Mittelschule je zwei Apfelbäume gepflanzt. Unter Mithilfe von Bürgermeister Martin Zimmer gemeinsam mit der Jungen ÖVP und dem Seniorenbund folgte die ÖVP Hochburg-Ach der landesweiten Initiative von Landehauptmann Thomas Stelzer. Als Zeichen des Einsatzes gegen den Klimawandel bringt die...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Apfelbaum Blüte
Mach’s wie die Bienen

Nico schnuppert von den Apfelbaumblüten dir heuer sehr gut von Insekten besucht werden. Das könnte ein gutes Apfel Jahr werden und reiche Ernte bescheren.

  • Korneuburg
  • Claudia Schwanzer
Gemeinsame Pflanzerei: Cornelia Mähr, Alois Wilfling, Franz Kern, Claudio Cocca, Friedrike Vass, Karl Kahr (von links).
20

Streuobstwiese
Pflanzen von 30 Obstbäumen in Eisenberg an der Raab

Am 20. März versammelten sich Bewohnerinnen und Bewohner aus der gesamten Gemeinde St. Martin an der Raab beim Hotel Eisenberg, um die Planung und Neuanlage einer Streuobstwiese vorzunehmen. Die Streuobstwiese soll später dem Hotel Eisenberg und dessen Besucherinnen und Besucher zu Gute kommen. Organisiert wurde diese Veranstaltung von Karl Kahr und Cornelia Mähr. Die fachliche Betreuung übernahmen Alois Wilfling und Irmgard Ilg. Auch Bürgermeister Franz Kern war unter den bemühten Arbeitern....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Sarah Treiber
Alfred Schablas (2.v.l), Bgm. Waltraud Walch, Kindergartenpädagogen und Kinder pflanzten im Kindergarten Zwaring ihren Freddy Cool-Apfelbaum.
44

Kinderfernsehen jetzt auch regional

Gössendorf, Nestelbach und Werndorf haben es bereits, jetzt bekommt auch Hausmannstätten und Dobl-Zwaring ein regionales Kinderprogramm. Kameramann und Programmdirektor ist Alfred Schablas. Der Gössendorfer bringt als „Freddy Cool“ spannende, lehrreiche und unterhaltsame Sendungen via Internet in Kindergärten, Schülerhorte und Kinderzimmer. Wie entsteht Kernöl, wer bringt die Ostereier und wie kommen Farben in die Buntstifte? „Ich mache Programm ohne Tschimbum, Sendungen, wie ich sie selber als...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
An der Stremer Apfelbaumallee begaben sich 20 Freiwillige in den Baumschnitteinsatz.
8

150 Apfelbäume
Baumschnitt in Strem als Gemeinschaftsaufgabe

Mit vereinten Kräften geht alles schneller. In Strem rückten 20 Freiwillige aus, um den Apfelbäumen der Obstallee bis zur Urbersdorfer Hottergrenze den richtigen Frühjahrsschnitt zu verpassen. Rund 150 Obstbäume wurden fassoniert, 30 Anhänger mit Astwerk abtransportiert. An der Aktion beteiligten sich Mitglieder der Landjugend und des Gemeinderats sowie weitere Freiwillige. "Wir haben uns damit die Vergabe der Arbeit an eine Fremdfirma erspart", freute sich Bürgermeister Bernhard Deutsch. Die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
120 Liter Apfelsaft für das Behindertenwohnheim

Spende für Caritas Retz
Apfelbaum plus Unterstützer ergibt Apfelsaft

Eine besonders netter handgeschriebener Brief flatterte in die Redaktion der Bezirksblätter Hollabrunn. KALLADORF. In Kalladorf vor der ehemaligen Schule steht ein Apfelbaum, der unter der schweren Last der Äpfel fast zusammenbrach. Bevor die Äpfel verderben, könnte man sie pflücken und daraus Saft machen, war die Idee von Ingrid Brandl aus Kalladorf. Freiwillige ÄpfelpflückerDank der großartigen Unterstützung von zwei freiwilligen Äpfelpflückern (Johann und Leopold Thürr) erklärte sich...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Wer hat sie schon entdeckt?
1 5

Die Grazer Corona-Birnen sind da!

Wie alles begann: Während des ersten Lockdown in Folge der Corona-Krise wurden am 28.3.2020 in der Grazer Muchargasse 2 Obstbäume neben der Straße gepflanzt. Birne- und Apfelbaum gegen Corona An beiden gepflanzten Bäumchen wurde ein Zettel mit der Aufschrift: "...Dieser  Birnenbaum (Apfelbaum) wurde am 28.3.2020 inmitten der großen Corona-Krise gepflanzt. Er gibt uns Hoffnung auf süße Früchte♥..." angebracht. Süße Früchte im 2. LockdownNachdem die beiden Bäume erfolgreich angewachsen sind,...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Der Apfel zählt zum Lieblingsobst der ÖsterreicherInnen.

Leute
Ein Apfel-Rap am Tag des Apfels

Coronabedingt bin ich outdoor mit Professorin Dr. Ingrid Nagl-Schramm in den Weinbergen unterwegs. Wir plaudern über dieses und jenes und kommen an einem Apfelbaum vorbei. Wie jedes Jahr ist der zweite Freitag im November "Tag des Apfels". Ich lade sie zu einem gemeinsamen "Apfel-Rap" ein. WEIDEN AM SEE (ahg). Wir sinnieren da nicht lange, denn zum Apfel, dem Lieblingsobst der ÖsterreicherInnen, gibt es sehr viele Assoziationen. Und das hört sich dann so an: A wie Apfel, Apfelstrudel, Big Apple...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
4

Schnappschuss
Pregartens närrischer Apfelbaum

PREGARTEN. Otto Forstenpointner schickt allen BezirksRundschau-Lesern ein paar Farbtupfer als Aufheller in der grauen Coronazeit. Die Fotos hat der Pregartner heute, Freitag, 16. Oktober, in seinem Garten aufgenommen. "Unser närrischer Apfelbaum hat uns in den vergangenen Jahren schon mehrfach mit Blüten in dieser Zeit überrascht", sagt er. Heuer sind es sogar fünf Blütenstände, die vom Baum lachen.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Teamarbeit bei der Mosterei Waldhart in Telfs (v. li.): Ossi Trenkwalder, Christine Waldhart-Trenkwalder, Priska Waldhart und Martin Perkhofer.
13

Telfer Familienbetrieb im Portrait
Saft aus eigenen Äpfeln

TELFS. Seit September und noch bis in die vorletzte Oktober-Woche geht es in der kleinen Mosterei Waldhart hektisch zu: Es gibt wieder den köstlichen, selbst gepressten Apfelsaft aus dem Obst der Region – in bewährter Qualität. Wie aufwändig die Apfelsaftproduktion im kleinen Betrieb mit einer traditionellen Pressmaschine ist, davon konnten sich die BEZIRKSBLÄTTER bei einem Lokalaugenschein überzeugen. Es ist eine der wenigen Anlagen, die noch in Betrieb ist. Regionalität purViele Kleinbauern...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Clemens Rauhs, Projektinitiator und Geschäftführer der Liv Gruppe, präsentiert "Apfelbaum - Das Dorf in der Stadt"
18

Projekt Apfelbaum
Hernalser Häuserblock wird zum "Dorf in der Stadt"

Ein ganzer Häuserblock in der Nähe des Brunnenmarktes wird zu einem "Dorf in der Stadt". HERNALS. Man merkt Projektinitiator Clemens Rauhs die Erleichterung an. Mit der Präsentation seines Herzensprojektes "Apfelbaum – Inklusives Leben und Wohnen in Hernals" ist nach über zehn Jahren Planung und Gesprächen der Startschuss gefallen. Bis Ende 2023 wird ein ganzer gründerzeitlicher Häuserblock mit Unterstützung von Fördermitteln der Stadt Wien modernisiert. 103 Mietwohnungen, davon sind 101...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Die beiden Stadträte Franz Dinhobl und Norbert Horvath begutachteten gemeinsam mit Florian Fux (Leiter Abteilung Grünraum) die neu gesetzten Apfelbäume auf dem Josefsplatz.

Der Josefsplatz in der Josefstadt hat zwei neue Bäume bekommen

WIENER NEUSTADT. Im Zuge einer Neugestaltung wird in dem kleinen Park in den nächsten Monaten ein Kinderspielplatz gebaut. Damit die Kinder dann vor Ort auch direkt mit frischem Obst versorgt sind, pflanzte die Stadtgärtnerei zwei Gala-Apfelbäume. "Die beiden Bäume sind ein erster Schritt, um den Josefsplatz neu zu gestalten. Im Herbst werden dann weitere Baumpflanzungen folgen. Damit gehen wir unseren Weg, Wiener Neustadt noch grüner werden zu lassen, konsequent weiter", so die beiden...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Vizebürgermeisterin Barbara Unterkofler (ÖVP) mit den Mitarbeitern des Gartenamts bei der Pflanzung der neuen Apfelbäume.
1

Nachhaltig
Heimische Apfelbäume zieren den Donnenberg-Park

Seit wenigen Tagen verschönern neu gepflanzte Apfelbäume den Hans-Donnenberg-Park im Nonntal, unmittelbar neben dem dortigen Seniorenwohnhaus. SALZBURG. Die sieben Bäume, verteilt auf einer Fläche von 800 Quadratmetern, dienen nicht nur der ökologischen Aufwertung, sondern auch der Herstellung einer naturnahen Parklandschaft. Ökologische Aufwertung „Die Maßnahmen im Donnenberg-Park sind eine enorme ökologische Aufwertung des Parks und ein weiterer Schritt hin zur Klimawandelanpassung unserer...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Knospen beginnen sich zu entfalten
24 19 6

Wunder der Natur
Eine Metamorphose

Die Natur bringt mich immer wieder zum Staunen. Hier am Beispiel unseres Apfelbaumes, zeigt sich das Wunder der Entstehung eines Apfels. Diese Apfelsorte hier heißt Roter Mond. Es beginnt mit den Knospen, die sich zu bezaubernden Blüten entfalten, dann beim Verblühen schon Ansätze von Äpfeln zeigen. Im Herbst reifen die Äpfel, werden dann geerntet und verarbeitet.

  • Schwechat
  • Poldi Lembcke
1 3 2

Baumgesicht mit Mundschutz

In der Purtschellerstraße in Villach trägt sogar das Baumgesicht vorbildlich eine Mundschutz Maske ;-)

  • Kärnten
  • Villach
  • Herwig Pinter
Schüler arbeiteten fleißig im Streuobstgarten der LFS Buchhof.
3

LFS Buchhof
Anti-Aging für Obstbäume

Im Streuobstgarten der Landwirtschaftlichen Fachschule standen Verjüngungsschnitte am Programm. WOLFSBERG. Noch vor der Corona-Krise führten Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Buchhof Verjüngungsschnitte an Apfel-, Birnen- und Zwetschkenbäumen durch. Diese wirken sich insbesondere auf die Qualität der Erträge aus. VerjüngungsschnitteVerjüngungskuren sind gerade im Frühling in vielen Bereichen ein Thema und machen auch vor dem Streuobstgarten der LFS nicht Halt. Apfel-, Birnen-...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
1 4

2 Obstbäume gegen Corona

Einzigartiges Projekt Am Samstag den 28. 3. 2020 wurde inmitten der Corona-Krise in Graz Geidorf ein einzigartiges Projekt gestartet. 2 Bäume für unsere ZukunftKurz vor der Kreuzung der Laimburggasse mit der  Muchargasse wurden auf einem trostlosen Steinbeet ein Birnen- und ein Apfelbäumchen gepflanzt. Folgender Text wurde an den beiden Bäumen angebracht: "...Dieser Apfelbaum (Birnenbaum) wurde am 28.3.2020 inmitten der großen Corona-Krise gepflanzt. Er gibt uns Hoffnung auf süße Früchte♥..."...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
6 5 3

Winteräpfel - am längsten frisch bleibt das Obst auf dem Baum!

Heute mal in meinem Heimatbezirk zu Fuß unterwegs und schon etwas Besonderes gesichtet. Zuerst habe ich mehrere Äpfel auf dem Boden entdeckt, dann ein Blick nach oben und den Baum mit den vielen roten Äpfel gesehen. Das sind halt echte Winteräpfel!

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Franziska DOSTAL

Kindertheater Schneck & Co in der Burg Laa

LAA. Das beliebte Kindertheater-Ensemble „Schneck & Co“ gastiert am Sonntag, den 9. Februar um 15 Uhr im Saal in der Burg Laa und zeigt das beliebte Stück „Die Omama im Apfelbaum“. Die Geschichte von Andi, der traurig ist, weil er keine Omama hat. Plötzlich sitzt eine neben ihm im Apfelbaum. Eine die mit ihm den Rummelplatz unsicher macht, mit ihm Wildpferde fängt, gegen Piraten kämpft und auf Tigerjagd geht. Und die ältere Dame, die im Nachbarhaus eingezogen ist, gibt auch bald eine großartige...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Bürgermeister Wolfgang Steininger, Direktorin Renate Vollkrann und Alexander Simader.

Statzendorfer Volksschüler können sich bald an Apfelbaum selbst bedienen

STATZENDORF. Die Gemeinde Statzendorf nimmt seit drei Jahren am KLAR-Programm zur Anpassung an den Klimawandel teil. Dabei gehört die Verbesserung des Mikroklimas, das Schaffen von Beschattung und ein naturnaher Umgang mit Ressourcen zu den Zielen. "Kein Baum fällt grundlos!"Für eine Gemeinde ist das oftmals auch ein Spießrutenlauf, denn manchmal müssen alte Bäume auch weichen. Wegen kranker Bäume oder der falschen Standortwahl entsteht ein Gefahrenpotential für Menschen und Gebäude. „Als...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
1

Saftpressen in der Alten Gärtnerei
Bringt eure Äpfel!

***AUSGEBUCHT - derzeit werden keine neuen Anmeldungen für 2020 mehr angenommen **** *** DER ARTIKEL WURDE AM 22.9. MIT DEN INFOS FÜR DAS SAFTPRESSEN 2020 AKTUALISIERT! Von 7.-10. Oktober können alle EichgrabnerInnen und EinwohnerInnen aus der Wienerwald-Umgebung täglich Obst aus ihren Gärten bringen und pressen lassen. Äpfel und Birnen - das Obst wird zerkleinert, gepresst und anschließend (auf Wunsch) durch Pasteurisierung haltbar gemacht.  WICHTIG: Aufgrund der aktuellen Lage müssen Sie sich...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Andrea Buhl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.