Dreiländereck

Beiträge zum Thema Dreiländereck

1 9

Maria Schnee
Dreiländereck

Ein Symbol dreier Länder und Kulturen ist das Dreiländereck, Kärntens wunderschönster Fleck. Im Sommer bequem per Sessellift zu erreichen, aber zu Fuss eine wunderschöne Wanderung. Wer den Weg über den Schauschuckgraben und die Hochwiese nimmt, kommt am Homitsch vorbei, von dem man beeindruckenen Blick auf den Mangart hat. Wer etwas mehr Zeit und Kondition hat, der macht einen Abstecher auf die italienische Seite, zur Kirche Mariä Schnee. Eine wunderschöne kleine Bergkirche. Perfekt zum...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Beatrix Anawender
Hilda Fanta, Manuel Glader, Landesgeschäftsführerin Verena Polzer, Landessprecher Markus Unterdorfer-Morgenstern, JUNOS-Landesvorsitzender Sebastian Werkl, EU-Abgeordnete Claudia Gamon, Heimo Kometter und NEOS Klagenfurt Rathausklubobmann Janos Juvan (von links)

Gailtal
Gipfeltreffen der NEOS am Dreiländereck

Die NEOS-EU-Abgeordnete Claudia Gamon machte Halt in Kärnten und traf sich zu einem NEOS-Gipfeltreffen am Dreiländereck in Arnoldstein. ARNOLDSTEIN. NEOS-EU-Abgeordnete Claudia Gamon tourt gerade durch die Bundesländer. Auch in Kärnten gab es einen Zwischenstopp. Im Zuge dessen hielt sie am gestrigen Dienstagnachmittag bei einem NEOS-Gipfeltreffen am Dreiländereck in Arnoldstein an. Dieses Treffen stand ganz im Zeichen von Europa und den Potenzialen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit von...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Bilder des abendlichen Einsatzes.
2

Dreiländereck
Zwei Frauen mit Husky verirrten sich - Großeinsatz

Am Dienstagabend kam es am Dreiländereck zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte. Zwei Frauen und ein Hund hatten sich verirrt.  ARNOLDSTEIN.  Eine 64-jährige Frau aus dem Bezirk Villach Land und eine 49-jährge Frau aus Salzburg wanderten am Dienstag gegen 12 Uhr von der Talstation der Dreiländereckbahn entlang der Schipiste auf den Hahnenwipfel. Die Salzburgerin führte einen Husky-Hund mit. Beim Abstieg verirrten sie sich und gelangten in den Schwarzenbachgraben. Bei einem Wasserfall kamen sie...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
Von Straß aus führte die Wanderung ins Dreiländer-Eck.
2

Wanderung
"Fit im Schritt"-Wanderung führte ins Dreiländer-Eck

Diesmal wählte die Wandergruppe "Fit im Schritt" ein internationales Wandergebiet aus. Treffpunkt war beim "Tatort" in Straß. Die August Wanderung führte ins Dreiländereck, Slowenien, Ungarn und Österreich. Rund 14 km wurden absolviert, mit gemütlichen Raststationen und vielen kulinarischen Schmankerln. Die Route wurde von Franz Sauer, Walter Schober und Alois List bestens organisiert. Im September geht es Richtung Maribor. Start wird beim Weingut Tement sein.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Das Siegerfoto des 12 Dreiländer Turnieres am KESTAG Platz
9

Sport
12. Dreiländer Tennis-Turnier in Ferlach

Vom 03. August bis zum 08. August fand das ÖTV- Dreiländerturnier der WSG Kestag Ferlach im Süden Kärntens statt. Das Kategorie I -Turnier gewann bei den Herren der Rekordsieger Patrick Ofner und bei den Damen Elena Karner. Somit setzten sich zwei Kärntner bei der zwölften Auflage des Turnieres durch. FERLACH. Patrick Ofner, der bereits zum fünften Mal das Turnier in der Büchsenmacherstadt führ sich entscheiden konnte, gab das gesamte Turnier keinen einzigen Satz ab. Er besiegte Jakob Aichhorn...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Bleyer
"Bergwelten: Tirols Dreiländereck – Kaunertal-Nauders-Tiroler Oberland": Kristina Sprenger und Christoph Schranz im Anton-Renk-Klettersteig.
10

Präsidiales Heimatidyll
"Dreiländereck Kaunertal-Nauders-Tiroler Oberland" auf ServusTV

OBERES GERICHT. Die Erlebnisräume Tiroler Oberland, Nauders oder auch das Kaunertal, Heimat unseres Bundespräsidenten, zählen zu den eindrucksvollsten heimischen Naturjuwelen. "Bergwelten: Tirols Dreiländereck – Kaunertal-Nauders-Tiroler Oberland", am Montag, 26. Juli, ab 20:15 Uhr auf ServusTV. Das Obere Gericht Die Region den Inn flussaufwärts zum Dreiländereck nennt man "Das Obere Gericht", benannt nach den hier schon sehr früh zum Einsatz gekommenen Hochgerichten. Diese konnten im Gegensatz...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Marion Schindlauer ist Obfrau des Vereins Auring.
2

25 Jahre Auring
Naturschutz für Generationen in den March-Thaya-Auen

Die Ökopädagogik ist eine der drei Säulen des in den March-Thaya-Auen beheimateten Vereins. DREILÄNDERECK. Der Verein Auring feiert am 9. Juli still, aber er feiert. Seit 25 Jahren setzen sich die Mitglieder für die March-Thaya-Auen und den Erhalt eines Feuchtgebiets "aus zweiter Hand" ein. Aus dem stillgelegten Industriegebiet der Zuckerfabrik Hohenau entstand ein außergewöhnlicher Naturbereich mit ungewöhnlicher Artenvielfalt. Vereinsobfrau Marion Schindlauer erklärt die drei Säulen des...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Archivbild vom Bergsprint 2019.

Bike & Run
Bergsprint aufs Dreiländereck 2021

PINSWANG. Nach einem Jahr Pause veranstaltete der Sportverein Pinswang dieses Jahr wieder den Bergsprint auf das Pinswanger Dreiländereck für Mountainbiker und Läufer. Die Zeitmessung erfolgte Corona bedingt allerdings via Strava-Segmente über GPS-Messung. Dabei hatten alle Teilnehmer im Zeitraum vom 5. bis 13. Juni die Möglichkeit ihre persönliche Bestzeit auf der der 4,6 km langen Strecke über ca. 350 Höhenmeter aufzustellen. Bei den Mountainbikern konnte Julia Sörgel in der Damenwertung mit...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der Bibellesebund möchte dazu ermutigen, nicht nur zu googeln, sondern sich selbst aufzumachen und seinen Horizont zu erweitern.

Ausflug des Bibellesebunds
Was hat der Böhmerwald mit der Bibel gemeinsam?

16 Mitglieder des Bibellesebunds verbrachten ein einzigartiges Mountainbike-Wochenende im Dreiländereck. REGION. Ein Imageproblem, Vorurteile und einen Überraschungseffekt: So erlebten es 16 Männer, die Anfang Juni ein verlängertes Mountainbike-Wochenende des Bibellesebundes im Dreiländereck OÖ, NÖ & CZ verbrachten. "Vorsichtig gesagt waren die Erwartungen der Teilnehmer  – die teilweise aus einschlägigen MTB-Eldorados kommen – an diese Gegend überschaubar. Wald, Wiesen und viel Ruhe. Geht es...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Pizzabäcker Franco macht feine Pizzen direkt nach dem Grenzübergang in Thörl Maglern
8

Offene Grenzen
Die erste Pizza in Tarvis - so funktioniert die Einreise in der Praxis

Seit Mittwochmitternacht gibt es bei der Einreise aus Ländern wie Italien und Slowenien keine Quarantänepflicht mehr. Dennoch muss man einige administrative Dinge beachten. Die WOCHE war am Mittwoch in Italien und Slowenien und hat sich angeschaut, wie die Regeln in der Praxis gehandhabt werden.  TARVIS, KRANJSKA GORA. Bei der Einreise nach Tarvis auf der Bundesstraße in Thörl-Maglern gibt es keinerlei Kontrollen. Die österreichische Polizei und das Bundesheer ist vor Ort. Kontrolliert werden...

  • Kärnten
  • Thomas Klose
Frische Spure eines Bären wurden am 11. Mai im Gemeindegebiet von Serfaus entdeckt.

Keine weiteren Hinweise
Bärenspuren im Gemeindegebiet von Serfaus entdeckt

SERFAUS. Frische Bärenspuren wurden im Gemeindegebiet von Serfaus fotografiert. Derzeit gibt es keine weiteren Hinweise auf die Anwesenheit eines Bären. Auch sind derzeit keine allfälligen Schäden bekannt. Keine weiteren Sichtungen Im Gemeindegebiet von Serfaus wurden am Dienstag (11. Mai) frische Spuren von einem Bären im Schnee fotografiert. Abseits der Spuren liegen der Behörde derzeit keine Meldungen über Sichtungen oder allfällige Schäden vor. Um welchen Bären es sich handelt, kann anhand...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vizebürgermeister Reinhard Antolitsch und Gemeindevorstand Gerd Fertala (von rechts) bedanken sich bei den freiwilligen Helfern.
1 1 3

Arnoldstein
Gemeinde kaufte ein Pistengerät an

Ein neues Pistengerät gewährleistet Rodel- und Langlauf-Vergnügen in der Marktgemeinde Arnoldstein. ARNOLDSTEIN. Der heurige Winter ist einer der schneereichsten seit Jahren. Damit dem Rodel- und Langlauf-Vergnügen nichts im Wege steht, fasste der Gemeinderat der Marktgemeinde Arnoldstein einstimmig den Beschluss, ein Pistengerät anzumieten und in weiterer Folge anzukaufen. Damit ist die Präparierung der 8,4 Kilometer langen Rodelbahn vom Dreiländereck ins Tal und der zehn Kilometer langen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Die Retter im Einsatz

Bergrettung im Einsatz: Vier verirrte Jugendliche am Dreiländereck

Fordernder Großeinsatz für die Bergrettung Villach: Samstagabend verirrten sich vier Jugendliche am Dreiländereck! Vier jugendliche Rodler aus dem Bezirk Villach Land sind am späten Nachmittag bei der Abfahrt über die Rodelstrecke am Dreiländereck vom Weg abgekommen. Die Bergrettung berichtet auf ihrer Facebookseite: "Sie haben versucht, eine Abkürzung zu nehmen und kamen dabei ins unwegsame und sehr steile Gelände. Dort war sowohl der Aufstieg, wie auch das weitere Abfahren für die jungen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
Naturschnee und traumhaftes Wetter locken Wintersportler aufs Dreiländereck.
2

Schneelage
Das Dreiländereck ruft Wintersport-Begeisterte

Das Dreiländereck zeigt sich heuer von seiner besten Seite. Naturschnee und eine breite Auswahl an sportlichen Möglichkeiten bieten für jeden etwas. ARNOLDSTEIN. Egal ob Skifahren, Rodeln, Langlaufen oder Skitourengehen: Am Dreiländereck ist alles möglich. Die tolle Kulisse und mit Naturschnee präparierten Pisten locken Schneebegeisterte aus nah und fern. PistenspaßFür Skifahrer und Snowboarder herrschen perfekte Pistenbedingungen. Langläufern steht eine acht Kilometer lange Loipe zur...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Melanie Uran
Ich mag die hügelige Landschaft der Buckligen Welt. Die Natur ist mit etwas "Puderzucker" bestreut wie ein süßer Gugelhupf
3 2 19

Rundweg in der Buckligen Welt
Walderlebnisweg Gschaidt

Der Walderlebnisweg in Gschaidt ist ein Rundweg, den man gut mit Kindern gehen kann. Auf 3 km, 100 Höhenmeter befinden sich 20 Stationen, bei denen man über die Natur einiges erfahren kann.  Ich parke beim Gasthaus Höller und sehe auf der rechten Seite schon die Wandertafeln. Der Erlebnisweg ist extra  mit "Ameisentafeln" ausgeschildert und manchmal entdeckt man auch rote Ameisenmarkierungen auf den Bäumen.  Irgendwie habe ich es momentan mit den Ameisen, erst vor einigen Tagen war ich am...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
Der Dreisesselparkplatz ist ab sofort gebührenpflichtig. Entsprechende Schilder wurden aufgestellt.
2

Überwachung
Parkplätze am Dreisesselparkplatz wieder gebührenpflichtig

Wichtiger Hinweis für alle Besucher am Dreisessel: Mitte Dezember startete die Parkraumüberwachung am dortigen Parkplatz. Schranken und zwei Parkscheinautomaten wurden montiert. BEZIRK ROHRBACH. Bereits in den vergangenen Wochen wurden Parkscheinautomaten und entsprechende Hinweisschilder montiert. Danach folgten die Schranken an der Zufahrtsstraße im Tal. Sie sollen künftig dafür sorgen, dass an "Hotspot-Tagen" nicht zuviele Besucher am Berg sind und die Auffahrt – etwa für Rettungskräfte –...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Auch das "Soko Donau"-Team rund um Lilian Klebow und Stefan Jürgens drehte bereits mehrmals in Linz. Nun bekommt die oö. Landeshauptstadt ihren eigenen "Soko"-Ableger samt neuem Ermittlerteam.

Neue Krimiserie
"Soko Linz" geht ab 2022 auf Verbrecherjagd

Ab 2021 geht die „Soko Linz“ im ORF und ZDF auf Spurensuche. Die Dreharbeiten zur neuen Krimi-Serie starten im Frühsommer. LINZ. Ab 2021 geht die "Soko Linz" im Dreiländereck Österreich, Deutschland und Tschechien auf Verbrecherjagd. Die Dreharbeiten zur neuen ORF/ZDF-Koproduktion sollen im Sommer 2021 starten. Casting für neues "Soko"-TeamWelches neue Team die "Soko"-Fans erwartet, steht noch nicht fest. Derzeit laufen die ersten Castings. Insgesamt sind für die erste Staffel 13 Folgen...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
 Manfred Öfferl, Robert und Dominik Schreiber, GF Bettina Wessely, Obmann Bürgermeister Christian Frank

Renaturierung
Das Weinviertler Dreiländereck pflanzt Bäume

POYSDORF. Das Projekt „Obstbäume für die Landschaft“ wird seit über 20 Jahren von der Kleinregion Weinviertler Dreiländereck angeboten. Mit Unterstützung des NÖ Landschaftsfonds und durch die bewährte Zusammenarbeit mit der Obstbaumschule Schreiber aus Poysdorf wurden bisher rund 3.500 Obstbäume in der Region ausgepflanzt. Das Interesse an dem Renaturierungsprojekt und der Erhaltung eines intakten Landschaftsbildes in den Regionsgemeinden ist ungebrochen hoch. Heimisches Obst und Gesundes aus...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Entlang der Grenze geht es teilweise flach, teilweise steil zum Dreiländereck-Marterl.
11

Dreiländereck
Wandern am Schnittpunkt dreier Völker

Regionautin Beatrix Anawender berichtet von ihrer Wanderung im Dreiländereck. Unser "Hausberg", das Dreiländereck, ist zu jeder Jahreszeit eine Wanderung wert. Im Herbst liegt aber ein besonderer Zauber in der Luft. Der Nebel hängt in den Bäumen und die Sonne zaubert Glanzspiele in den Wald. Dazu noch die bunten Blätter und ein süßlicher Geruch der Vergänglichkeit – einfach traumhaft. Wie schön ist doch die Welt. In Frieden und frei wandern Am Ortsende von Seltschach führt der Weg zum...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Beatrix Anawender
2

Dreiländereck Apfelsaft: Selbst gepflückt – frisch gepresst

BEZIRK. Über 7 Tonnen Äpfel konnten bei der diesjährigen Apfelsaftaktion des Weinviertler Dreiländerecks gepflückt, gepresst und zu köstlichem Saft verarbeitet werden. Mehr als 60 Haushalte der Dreiländereck-Mitgliedsgemeinden haben sich mit ihrer Apfelernte an der regionalen Initiative beteiligt und überschüssige Äpfel zur Saftgewinnung gesammelt. Gruber´s Fruchtsaft in Putzing verarbeitete das Obst in bester Qualität zu frischem, wohlschmeckendem Apfelsaft, der in Flaschen gefüllt und mit...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Touristisches Projekt: Die ersten Ferienwohnungen im Skigebiet Dreiländereck können ab Ende September vermietet werden.
2

Tourismus-Projekt
Ferienwohnungen an der Piste des Dreiländerecks

Rund drei Millionen Euro investiert ein Holländer in Ferienwohnungen mit 126 Betten im Skigebiet Dreiländereck. ARNOLDSTEIN (nic). Schon vor einigen Jahren entdeckte Lex van Dijk nach einer langen Rundreise quer durch Europa Kärnten als Zweitwohnsitz für sich und seine Familie. "Ich war und bin sicher, dass viele Landsleute die Region ebenso lieben werden wie ich," sagt der Niederländer im Gespräch mit der WOCHE Gailtal. Grund genug für ihn, in einem ersten Bauvorhaben rund drei Millionen Euro...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Nicole Schauerte
GF Bettina Wessely, Robert Schreiber, Obmann Bürgermeister Christian Frank
2

Dreiländereck Apfelsaft
Vom Apfel zum Saft…

POYSDORF. Auch dieses Jahr findet die bewährte Verwertungsaktion für Äpfel aus dem Weinviertler Dreiländereck wieder statt. Das Projekt Dreiländereck-Apfelsaft ist eine Initiative der Kleinregion und richtet sich an alle Bewohner der zwölf Mitgliedsgemeinden, die ihre Apfelernte zu Saft verarbeiten lassen möchten. Mit tatkräftiger Unterstützung der Obstbaumschule Schreiber und vielen freiwilligen Helfern werden die reifen und gesunden Äpfel übernommen und nach der Verarbeitung durch Gruber´s...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.